+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Vergaser Probleme - 16 N1-5 (KR 51/1k)


  1. #1

    Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    1

    Standard Vergaser Probleme - 16 N1-5 (KR 51/1k)

    Vergaser Probleme
    Vergasertyp 16 N1-5 (KR 51/1k)

    Moin,

    ich hatte Probleme mit auslaufendem Kraftstoff und habe zuerst den Vergaser als Problem ausgemacht (bin mittlerweile recht sicher, dass es am Kraftstoffhahn liegt und der Vergaser einfach überläuft). Daraufhin habe ich neue Vergaserdichtungen verbaut und nun habe ich den Salat:

    • die Schwalbe läuft jetzt fast ausschließlich auf hohen (maximalen ?) Drehzahlen und reagiert auch nicht mehr auf den Gaszug (Mechanik scheint völlig in Ordnung) besser gesagt auf mehr Gemisch
    • unter Last, also wenn ich versuche zu fahren läuft sie kurzfristig normal
    • wenn sie kurz nach dem Starten mal nicht mit max. Drehzahl läuft, dann stottert sie periodisch um anschließend relativ schnell wieder auf max. Drehzahl zu gehen

    Meine bisherigen Versuche waren erfolglos:
    • Vergaser erneut auseinander und zusammen (3mal und dabei:)
    • sämtliche Vergaserventile auf Durchlässigkeit geprüft
    • Schwimmerbewegung getestet
    • Stellschrauben (Luftregulierungsschraube und Stellschraube für Vergaserseilzug) in zich verschiedenen Einstellungsvarianten getestet
    • Funktion vom Gaszug und Choke getestet

    --> ich kann hier keine Fehler oder Probleme ausmachen

    Das einzige was m.E. nicht so rund lauft ist der Federstift des Schwimmernadelventils, hier fehlt wohl etwas Spannung - es federt nicht leicht zurück.

    Hat jemand eine Idee für mich und meine Schwalbe???

    Herzlichen Dank und viele Grüße aus Hamburg
    Frank

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Vielleicht hast Du beim Zusammenbauen die Haupt- und die Starterdüse vertauscht?

    Wenn ein nicht richtig schliessender Benzinhahn zu einem überlaufenden Vergaser führt, dann können auch noch der Schwimmer und /oder das Schwimmernadelventil dafür "sorgen", dass der Zulauf nicht richtig geschlossen wird.
    Nimm das Schwimmernadelventil mal vorsichtig auseinander und lege es in Bremsenreiniger ein. Anschliessend mit Druckluft ausblasen.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Vergaser
    Von anonym2048 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 22:22
  2. probleme mit Vergaser?
    Von nitsche911 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 01:33
  3. Vergaser Probleme
    Von Neuer-Schrauber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 13:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.