+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Vergaser reinigen+schwimmer richtig einstellen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    29

    Standard Vergaser reinigen+schwimmer richtig einstellen

    hallo zusammen
    ich besitze eine kr51/2 und wollte jetzt mal den vergaser reinigen. ich habe also alle schrauben (kolben) glaube ich rausgeschraubt und überall mal kräftig durchgepustet.
    jetzt würde ich gerne wissen wie ich den schwimmer überprüfen kann, ob er überläuft oder so..., auf welche stufe muss ich den wieder reintun? hab ihn jetzt glaube ich so bei der 2 und 3 kerbe von oben drin, ist das so okay? (vergaser 16n1- 12)
    bei der antwort bitte alles genau beschrieben, da ich newbie bin.
    vielen dank schonmal

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Der Schwimmer ist unten in der Vergaserwanne.

    Und da gibts keine Kerben !!

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    29

    Standard ...

    ach ja sorry ich meinte dieses lange spitze ding was in den vergaser reingeschraubt wird.
    ist es notwendig das das vergaser-becken voller benzin ist?

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: Vergaser reinigen+schwimmer richtig einstellen

    Hi,
    Zitat Zitat von gilla
    jetzt würde ich gerne wissen wie ich den schwimmer überprüfen kann, ob er überläuft oder so..., auf welche stufe muss ich den wieder reintun? hab ihn jetzt glaube ich so bei der 2 und 3 kerbe von oben drin, ist das so okay? (vergaser 16n1- 12)
    Wie Du den Schwimmer einstellst, findest Du hier.
    Da gibt's auch sonst nichts weiter einzustellen. Möglicherweise meinst Du die Höhe der Teillastnadel - die sollte in der dritten Kerbe von oben stecken.
    Gucks Du:



    Gruß aus Braunschweig

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    29

    Standard ...

    alles klar, mit der darstellung versteh ich das jetzt auch, dankeschön
    jetzt will ich nur noch wissen ob es normal oder nötig ist das die vergaserwanne voller benzin ist, oder sollte ich das rauskippen?

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Ja , ist es...dafür ist der Schwimmer da, um die Vergaserwanne über das Nadelventil bis 7mm vor die Oberkante zu füllen... :wink:
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. wie kann ich meinen schwimmer richtig einstellen
    Von Lampke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 13:06
  2. Schwimmer im Vergaser einstellen.
    Von Broesel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2004, 14:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.