+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 25 von 25

Thema: Vergaser Richtig Einstellen 16N3


  1. #17
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Aha gebrauchte Sachen von Ebay.

    Na denn würde ich dir statt zu nem anderen Gaser zu ner Motorüberholung raten.

    Schau mal hinter der E-Zündung was auf den Dichtringen steht.

    "Made in GDR"

    und du hast den Grund wieso der Motor sifft :wink:

    Beim 2 Takter ist alles wichtig ... Nicht nur der Gaser.

  2. #18
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    bzw wenn die noch schwarz sind und da was von tgl draufsteht.
    ..shift happens

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ich hätte zwar zur Problembeschreibung noch eine Menge Fragen (z.B. ob das immer passiert, oder ob es nur einmal war; und was nach 500 m passiert, wenn man einfach weiter fährt; ob das Anschieben mit oder ohne Choke erfolgte, und, und, und ... ) - ABER: Als erstes gehört der Benzinfilter raus. Dann kann man weiterschauen.

  4. #20
    Tankentroster
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    128

    Standard

    das nicht nur der vergaser entscheidend ist, ist mir schon bewusst. Aber der Motor sieht echt super aus....dichtungen und simmeringe sind in gutem zustand kolben verdichtet auch ordnungsgemäß. werde zunächst erstmal den benzinfilter entfernen und dann weiter sehen. Nur wie schon gesagt wird das denke ich nicht das problem mit dem ausfluss lösen....an eine regeneration von dem motor hatte ich auch schon gedacht aber nicht bei diesen symthomen

    wie sieht denn das mit diesem "wärmeproblem" aus? könnte es vielleicht daran liegen?

    thx

  5. #21
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ja kann daran liegen.

    Aber was sagen deine Dichtringe ??? Baujahrsmäßig. Sind bei dem Motor doch schnell gewechselt

  6. #22
    Tankentroster
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    128

    Standard

    sind die dichtringe links und rechts an der kurbelwelle gemeint?
    sollte bei dem ring an der lima nichts austreten, ist der dann dicht?

    werde das so schnell wie möglich checken.

    ps. was ist wenn der nicht dicht ist?

  7. #23
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Du solltest die einfach anschauen und uns sagen was du siehst.

    Es gibt nämlich Dichtringe die siffen immer.
    Dann welche die dichten wenn sie warm werden nicht mehr ab
    dann welche die dichten erst ab wenn sie warm werden usw....

    Und bei dem Motor ist das nur rausziehen und neuen reindrücken.

  8. #24
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    ich mach mal den zschopauer:

    schau mal nach der tankbelüftung. dieser welcher befindet sich im tankdeckel. dieses ganz kleine löchlein welches sich in der mitte befindet MUSS sauber sein.
    um zu prüfen ob dieses löchlein dicht ist, kann man auch mal ohne tankdeckel ne runde fahren. wenn dann das problem behoben ist......................
    passiert ganz gerne mal wenn man versucht den tankdeckel mit elterglanz oder autosol zu polieren..

    ansonsten KEINEN neuen vergaser kaufen. sondern die ursache suchen warum er nicht funktioniert. der hauptverdächtige ist nebenluft.
    haste das schon getestet ?????
    ansonsten nochmal alles durchsehen bzw. mal durchtauschen.
    zündkabel
    zündkerze
    kerzenstecker.

    das rausölen kann auch am auspuff liegen.
    hier mach ich mal den deutz:
    auspuff reinigen!!!!!!!!!!!


    wenn das alles nix hilft, kannste den 16n3 immer noch weit weg werfen. hab ich auch gemacht

  9. #25
    Tankentroster
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    128

    Standard

    ach die tankbelüftung erfolgt über den tankdeckel....da habe ich mir so ein "super..." neuen abschließbaren chromdeckel von akf geholt. Hoffe mal die ist nicht verstopft!

    werde mich morgen mal mit meinem neuen wissen ranwagen und alle mögliche durchtesten. falls mir noch einer sinnvolle tipps geben kann, bin für alle dankbar!

    bis dahin

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. 16N3/4 richtig einstellen
    Von Star-Fahrer-Fritz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 18:47
  2. 16N3-Vergaser richtig einstellen
    Von Simmiheizer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 10:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.