+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: vergaser richtig einstellen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    41

    Standard vergaser richtig einstellen

    so hallo erstmal.

    hab mir vor 3 wochen ne schwalbe kr51/1 k gekauft. hab sie im kofferaum meines fiestas trasnsportiert und daheim wieder aufgebaut.

    jetzt hab ich folgendes problemchen:

    standgas zu nieder.geht wenn ich nicht mit dem gashahn korrigiere aus. manchmal gehts sie quasie während der schlatpause aus oder wenn ich in den leerlauf geh um an die ampel zu rollen und ich nicht aufpasse. manchmal ist das standgas aber auch zu hoch! sie dreht nicht hoch aber zumindest ist sie gut laut.wenn ich sie dann mit der kupplung versuch runterzuholen geht sie sofort wieder ins zu hohe ausgangsniveau zurück.

    wäre nett wenn mir jmd sagen könnte was die 2 düsen auf der rechten seite des vergasers sind und nebenbei auch kurz stellung zu meinem problem nehmen könnte. mit 2-taktern kenn ich mich einigermaßen aus ( alte vespa) .


    gruß, ralf

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    wenn das standgas sich nicht einstellen lässt (schräge schraube am vergaser),
    und der motor unkontrolliert hoch und runtertourt kann es sein das der motor
    irgendwo luft zieht! dann kommt es u.a. zu solch komischen phänomenen.
    aber versuch erst mal ne vergaserreinigung und dann sorgfältig einstellen und
    standgas einregulieren!

    welche düsen meinst du? aussen? da gibts keine düsen, nen überlauf findet man da.
    oder meinst du innen da gibts ne hauptdüse und ne leerlaufdüse,...

    guck mal hier: http://www.moto-selmer.de/technik.html
    da findest du ne beschreibung und fotos vom zerlegten vergaser!

    MfG
    Lebowski

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    41

    Standard

    hi.

    bei falschluft müsste sie eig nur hochziehn. tut sie aber nich. werd mal den vergaser ausbaun und reinigen. meinte die beiden schrauben auf der rechten seite ( in fahrtrichtung) . die hintere der beiden ist fürs standgas zuständig? wenn ja was machst die andre?

    gruß und danke für die schnelle antwort! :)

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Auspuff frei ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    41

    Standard

    gute frage^^

    also hinten schlonzt es ein bisschen raus. aber hab mir von nem simsonfahrer sagen lassen das sei normal. qualmen tut sie nicht übermäßig. und leistung ist so weit ich das sagen kann super. guter anzug und Vmax gute 60.

    gruß

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    41

    Standard

    hallo nochmal.

    was für funktionen haben denn die beiden schrauben auf der rechten seite? wenn mir das nochmal jmd sagen könnte wärs spitze!!!

    gruß,ralf

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    http://home.arcor.de/profsimmi/simson/vergaser.htm

    Welche Funktion die Schrauben haben, sagen dir eigentlich schon die Bezeichnungen...

    MfG
    Ralf

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    41

    Standard

    stimmt. die funtionen der einzelnen düsen/schrauben lassen sich tatsächlich aus dem namen ableiten.aber wenn man nicht weiß was welche der schrauben ist hilft es auch nichts zu wissen was für funtionen sie haben,oder?

    wenn mir jmd sagen könnte was 1. und 3. der grapgik in deinem link ist wäre mir schon geholfen. wollte nur ein " 3. ist die leerlaufschraube.reindrehn= drehzahl erhöht sich" oder "1. ist die luftgemischschraube. reindrehn= motor läuft fetter" hören

    stimmt das so wie ichs in den zitaten gesagt habe?

    gruß,ralf

  9. #9
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Die 1 ist die Leerlaufluftregulierschraube und die 3 ist die Kolbenanschlagsschraube. In dem kleinen Text steht schon ganz nett beschrieben was man damit machen muss. An beiden gedreht, erhöht sich jeweils die Drehzahl, oder eben nicht. Mit der 1 stellste das Gemisch für´n Leerlauf ein, die 3 wird dann so eingestellt das die Kiste gut und sauber durchläuft ohne ständig auszugehen.

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Oder die Suche benutzen , dann hast DU jede Menge zu lesen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Oder man klickt ein wenig auf meiner Seite herum (so viel isses ja nicht :wink: ) und findet das: http://home.arcor.de/profsimmi/simson/teile.htm

    MfG
    Ralf

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    41

    Standard

    danke!!! echt nett von euch. hatte due sufu scho benutz aber immer nur gefunden was man machen muss. das meinst auch nich so wirklich ausführlich oder ich wusse einfach nicht wo ich das beschriebene machen soll

    jetzt ist mir aber geholfen! danke nochmal...


    gruß

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser richtig einstellen
    Von Simmifahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 19:13
  2. vergaser richtig einstellen
    Von Schrecks im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 19:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.