+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Vergaser/Schwimmer/standgas Probleme


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.07.2016
    Ort
    Umkreis Göda
    Beiträge
    36

    Icon Neutral Vergaser/Schwimmer/standgas Probleme

    Hallo Simsonfreunde,


    Ich hätte mal eine frage und zwar schnurrt mein Pferd gut auch durch Reperaturen.
    Allerdings hab ich zurzeit das Problem nach mind.2 Min Vollgasfahrt oder auch an ner Ampel stehen geht es zwar in ein gutes Standgas aber wenn es da mehr als 10 Sek. drin ist säuft sie ab sobald ich gas gebe.
    Nun zum Fakt ich habe vor ein paar Tagen(seitdem tritt es auf) den Schwimmer getauscht da der alte kaputt war. Kann das daran liegen ein freund sagte Schwimmer einstellen was sagt ihr ?

    MfG Probstl

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Moin

    Ja, wenn ein neuer Schwimmer verbaut wurde,
    muss der auch eingestellt werden.
    Ich empfehle hier die Senfglasmethode.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Bremse/Schwimmer
    Von kranich00 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.08.2015, 18:07
  2. Schwimmer im Vergaser
    Von Zwickauer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 17:47
  3. Neuer Vergaser 16 N3-11 probleme beim Standgas
    Von Uwe-Ansbach im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 13:44
  4. Vergaser bzw. Schwimmer Probleme
    Von quicknick1609 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 18:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.