+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Vergaser undicht...


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.05.2006
    Beiträge
    75

    Standard Vergaser undicht...

    Hallo nochmal... hab noch folgendes zu fragen..

    Hab gestern den unglaublich verdreckten Motorblock meiner Kr51/2 geputzt...

    alles verölt und verschmutzt... das kam hauptsächlich durch den kaputten Benzinhahn... den hab ich jetzt ausgetauscht...

    jetzt hab ich aber festgestellt, das aus der dicken Schraube, die unten am Vergaser sitzt auch Benzin tropft... wenn auch langsam aber immerhin blöd...

    Wie kann ich - als nicht besonders technisch begabt - beheben... gibt es da eine Dichtung? muß ich den ganzen Vergaser dafür ausbauen oder kann ich die Schraube einfach rausdrehen und irgendwie erneuern...

    Gruß von JOkoeln

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Haste untem im Gaserdeckel ne Schraube ???

    Dann ists nen alter Deckel (wurde nachher wegrationalisiert... Keine anderne Deckel ohne Schraube da ???

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.05.2006
    Beiträge
    75

    Standard

    hä.. komisch... da ist jedenfalls unten eine total dicke Schraube... die Schwalbe ist von 83... will eigentlich keinen neuen Vergaser einbauen... die Kiste läuft einfach gut...und ich hab davon echt keine Ahnung!

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    na ja der Gaser muß raus und kann danach auch wieder verwendet werden.

    Ist kein Plastikroller: Defekt also Neu kaufen.

    Den Deckel abbauen (vorher halt Gaser raus) und dann die Schraube lösen ...

    Alles saubermachen und mal Benzin rein und schauen obs wirklich die Schraube ist. Kann auch der Überlauf dein das da das Benzin nach unten läuft.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.05.2006
    Beiträge
    75

    Standard

    wo ist denn der Überlauf... und wieso läuft es denn über?
    hab jedenfalls festgestellt, daß das tropft, wenn das Moped aus ist und der Benzinhahn offen... - weist das dann auf den Überlauf hin?

    Obs auch beim Fahren so ist muß ich erst noch überprüfen..

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.05.2006
    Beiträge
    75

    Standard

    hab grade mal in meiner Betriebsanleitung über den Vergaser gelesen... also- ich glaube nicht, daß es der Überlauf ist... es ist die dicke Schraube unten...
    läßt sich das reparieren ohne den gesamten Vergaser auszubauen ? braucht man eine neue Dichtung oder eine neue Schraube oder muß man wirklich das ganze Teil neu kaufen?

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Den Vergaser mußt du ausbauen, dann brauchst du eine neue Dichtung für die Schraube (es sei denn die Schraube ist kaputt oder das Gewinde im Schwimmergehäuse)
    Dichtungen sind Hartpappe, guck mal im Baumarkt in der Sanitärabteilung da gibt es oftmals Dichtungssätze mit allen möglichen Größen drin.
    Vergaser abbauen ist doch nicht schwer, die Bowdenzüge kannst du dran lassen nur die Verbindung zum Luftfilter abmachen und die 2 Schrauben SW 10 am Zylinder lösen und dann komplett rauswursteln.

    mfg Gert

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.05.2006
    Beiträge
    75

    Standard

    Danke.... klingt nicht soooo schwer.... werde ich versuchen...hoffentlich gibts das bei Praktiker..

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser undicht.
    Von herrbeyer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 11:55
  2. Vergaser undicht help me
    Von Moonster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.11.2005, 09:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.