+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Vergaser zusammenbau...


  1. #1

    Registriert seit
    23.03.2011
    Beiträge
    3

    Frage Vergaser zusammenbau...

    Hallo,
    ich bin neu hier und wollte euch um Hilfe bitten :)
    bei meiner KR51 ist ein 16-N1-4 Vergaser angebracht und ich weiß nicht wie ich die Seilzüge / Kabeln an den Gasgriff oder etc. befestigen soll...

    Hier ein paar Bilder:

    ImG_0966 ist die Nadel
    + Bild 482, 481, 479, 484, 485, 478 gehören mit dazu aber kein plan wie es zusammengehört... hilfe benötigt :)

    Bild 477 ist der Gesamte Vergaser... ( hoffe richtig angeschlossen an luftfilter und Ansauggeräusche Dämpfer)

    Bild 491 + 490 ist der Zweite Seilzug und Kopf am Vergaser ich schätz mal zum ab stellen des mopeds. Bei den zusammenbau müsstet ihr mir auch helfen wenn möglich..

    Vielen Danke im Voraus..
    MFG Maddin
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard


    Quelle: Mopedfreunde Oldenburg

    Ich denke das hilft schonmal.

    MfG

    Matze
    Geändert von Simsonmatze (23.03.2011 um 20:43 Uhr)
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Willkommen im Nest,

    Guckst Du :

    Kolbenschieber.jpg

    Gruß aus Braunschweig

    PS: Beim Einbau hast Du die Dichtungen zwischen Flansch und Gaser vergessen.
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    ... und wenn das wirklich ein 16N1-4 ist, dann kannst du dir das Anbauen sparen und solltest ihn ins Raritätenkabinett packen.

    Ansonsten fehlt da Papierdichtung, Isolierscheibe, Papierdichtung.

  5. #5

    Registriert seit
    23.03.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Vielen Vielen danke das hilft mir sehr viel :)
    Danke an alle

  6. #6

    Registriert seit
    23.03.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Aber warum anbauen sparen ist das so eine Rarität der Vergaser oder täusch ich mich'?

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Der 16 N1-4 ist kein Simsonvergaser. Der stammt glaub ich vom Außenbordmotor "Forelle". Erkennbar am schraubanschluss für den Luftfilter. Und da der echt selten ist, ist das echt ein Fall für die Vitrine.

    Übrigens schließe ich aus dem Gesamtbild eher auf einen anderen Vergasertyp. Den 16 N3-4


    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja der ist zumindest nicht für Deine Schwalbe , was Die Peter damit sagen wollte ist Du brauchst einen 16n1-5 Vergaser sonnst wird es Nichts mit dem Schwalbefahren
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das ist einfach nicht der Vergaser, der da hingehört und wird daher erwartungsgemäß nicht sauber funktionieren. "Rarität" deshalb, weil ein 16N1-4 an keinem Simson-Fahrzeug montiert war. Allerdings sieht mir der oben abgebildete Vergaser eher nach einem Modell der 16N3 - Reihe aus.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja das ist so ein Sparvergaser der nicht an die 1 Schwalbe gehört
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Trotz gewisser Lernresistenzen des Stammpublikums ist der richtige 16N3, nämlich der 16N3-11, durchaus an der Schwalbe /1 zu Hause.

    Die Explosionszeichnung ist vom 16N1, insbesondere der Zusammenbau von Gasschieber und Teillastnadel geht beim N3 aber ganz anders.

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wir wissen ja das Du den Sparvergaser mags , aber der oben beschriebe Vergaser gehört nicht in die 1 Schwalbe

    Und Sparvergaser sind Vergaser wo etwas an gespart wurde
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Die Explosionszeichnung ist vom 16N1
    Jetzt nicht mehr

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Und Sparvergaser sind Vergaser wo etwas an gespart wurde
    Ach ja, die Lernresistenten nun wieder ... Sparvergaser sparen Benzin, die Konstruktion ist an den entscheidenden Stellen (Standgassystem, Gasschieber) aufwendiger als die der N1.

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    37

    Standard

    habs auch erst gestern das erste mal erfolgreich hinter mich gebracht.
    Ist für einen "Rookie" echt ein riesen gefi**e ...
    Ich würde das mit dem Kolbenschieber nochmal machen. Mein zweiter Versuch sah genauso aus wie dein Bild 478 und hatte zur Folge dass die Feder den Schieber nicht genau nach unten sondern nach schräg unten drückte.
    Meine Nadel war danach überall nur nicht da wo sie sein sollte (nämlich in der Düse)
    Bin froh das der Mist erstmal erledigt ist. (hoffe ich) :)

    Vllt. siehts ja auch nur auf dem Bild so aus aber ich wollte es gesagt haben bevor du dir die Finger beim Gaszug an den Griff pfriemeln schmutzig machst ....

  16. #16
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    37

    Standard

    ach so ... wollte moch sagen :
    An meiner KR51 war auch ein N3 Vergaser dran bis ich meinte den Benzinschniepel abzureissen zu müssen :(
    Vorbesitzer hatte den tatsächlich sehr gut eingestellt gehabt. Ist also nicht unmöglich !!!
    Aber auf Rat dieses gepriesenen Forums hab ich mir jetzt ein N1-1 geholt ....

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zusammenbau der s51
    Von Malte91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 19:08
  2. Zusammenbau ?
    Von hemme im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2003, 18:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.