+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Vergaserdichtung


  1. #1
    Avatar von herbert51
    Registriert seit
    21.01.2011
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    4

    Standard Vergaserdichtung

    Hallo allerseits,
    an meinem Vergaser tritt unter unbestimmbaren Bedingungen Benzin aus.
    Und zwar an einem Kanal, der vom Kraftstoffbrunnen zur Befestigungsschraube führt (im Bild links unten). Die Dichtung kann das rein technisch gesehen nicht abdichten.
    Das der Pegel bis dahin nicht steigen soll, ist mir schon klar.
    Aber was hat der Kanal für einen Sinn? Ist das bei allen 16N1-5 so?
    Danke und Gruß
    Herbert
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Das Röhrchen ist der Ansaugkanal für den Startvergaser.
    "Dein" Kanal wird der in jedem Vergaser vorhandene Überlauf sein, der verhindern soll, dass bei nicht ordentlich schliessendem Schwimmernadelventil der Sprit über den Vergaser direkt in den Kurbelwellenraum läuft.
    Andere Ausführungen des Vergasers haben seitlich einen Überlaufstutzen. Im Bild unten rechts bei 33, der Stutzen mit dem kleinen Loch.

    Peter

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    und dann gibt es noch die, die einfach nur ein Loch als Überlauf haben
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  4. #4
    Avatar von herbert51
    Registriert seit
    21.01.2011
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    4

    Standard

    @Peter: der Stutzen liegt aber mindestens 5mm höher. Das kleine Loch neben der Leerlaufschraube ist außerden vorhanden ....

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Der kleine Kanal ist meiner Meinung nach als Belüftung für den Kraftstoffbrunnen gedacht.

    mfg gert

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wahrscheinlich ist Dein Schwimmerstand zu hoch oder der Schwimmer ist undicht oder das Schwimmereinlaßventil schließt nicht oder der gefederte Nippel an dessen Spitze ist verklemmt oder abgescheuert oder alles zusammen ...

    Der Experimentator hat's schon richtig gesagt. Der Kanal belüftet den Brunnen, damit dort keine Luftblase den Benzinzulauf für den Starvergaser behindert.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  7. #7
    Avatar von herbert51
    Registriert seit
    21.01.2011
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    4

    Standard

    ... nö, den Pegel habe ich exakt mit der Senfglasmethode geprüft und kann somit auch bestätigen, dass die "Schwimmerbiegemaße" 28 und 32,5mm stimmen.
    Es ist ja auch nicht viel, was da rauskommt - es steht halt immer ein bisschen auf dem Motorblock. Wahrscheinlich schwappt es wärend der Fahrt an dem besagten Kanal raus. Vielleicht bin ich auch etwas pingelig.
    Ich vermute aber, dass es doch der Überlauf ist, da die Brunnenbelüftung über den Schlitz im Unterteil geschieht. Damit ist der Brunnen rein lufttechnisch mit dem Oberteil verbunden und kann so über das kleine Loch neben der Leerlaufschraube belüftet werden ....

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wie hoch hast Du das Schwimmerniveau eingestellt 7+1 ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Avatar von herbert51
    Registriert seit
    21.01.2011
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    4

    Standard

    ... ja, es sind ca. 8mm ...
    Angehängte Grafiken

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaserdichtung
    Von Dobermann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 19:20
  2. Vergaserdichtung
    Von Peter11 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.2003, 21:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.