+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Vergasereinstellung beim Einfahren


  1. #1
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard Vergasereinstellung beim Einfahren

    Hallo,

    muss ich beim Einfahren mit 1:25 den Vergaser besonders einstellen?
    Z. B. möglichst fett, also Leerlaufluftschraube ganz rein und Nadel in die unterste Kerbe?
    Habe eine S51 mit M541, und BVF 16N1-11 Vergaser

    Danke für eure Antworten!

    Bremsbacke

  2. #2
    Tankentroster Avatar von WupperSchwalbe
    Registriert seit
    22.10.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    214

    Standard

    Hallo Bremsbacke,

    mit 1:25 einfahren ist ein wenig zu viel Öl denke ich. Von daher sollte 1:33 eigentlich ausreichen. Des Weiteren würde ich die Grundeinstellung des Vergasers wählen und die Teillastnadel auf Standard lassen.

    Geringe Drehzahlen und möglichst kein Hänger- oder Soziusbetrieb.

    Gruß
    Ismael

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    Jo 1:25 ist nur in der Einfahrzeit beim M53 vorgesehen. 1:33 sollte reichen. Für den Motor ist das aber fast egal, schlimmer ist die Ölkohle im Auspuff und die Umweltbelastung.

    MfG

    Tobias

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Ok die 1:25 hatte ich von einem ehemaligem Simsonmitarbeiter der sagte das 1:25 besser sei als 1:33, gut das ich die Vergasereinstellung so lassen kann.
    Wie viel Ölkohle entsteht denn wenn man 500 km mit 1:33 fährt? (muss ich dann den Auspuff schon ausbrennen oder ist er noch durchläsig genung?). Ist denn die Umweltbelastung wirklich soooviel größer als mit 1:33 ? ich glaube nähmlich kaum.

    Bremsbacke

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Das kann man pauschal nicht sagen denke das Außentemperatur und Wegstrecke damit zu tun haben.
    Bei Kurzstrecke und Stadtverkehr bestimmt mehr aber reinigen nach 500 km denke ich nicht.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von WupperSchwalbe
    Registriert seit
    22.10.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    214

    Standard

    Joa der schießt schon ordentlich hinten raus. Ist nicht so gut für die Umwelt.

    Aber du wirst den Auspuff danach nicht ausbrennen müssen. Bis der Auspuff wirklich komplett zu ist, dauert es schon ein wenig.

    Gruß
    Ismael

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Danke für eure Antworten!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Einfahren
    Von sera im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.2012, 14:14
  2. Kerzenbild/vergasereinstellung beim einfahren
    Von lars l. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 22:42
  3. Bleizusatz beim einfahren??
    Von Naturbursche88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 18:48
  4. Klingeln beim Einfahren!
    Von Schwalbentommi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 18:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.