+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: vergasereistellung


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von seat71ps
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Leipziger Land
    Beiträge
    30

    Standard vergasereistellung

    [b]hallo allerseits,
    habe folgendes proplem.
    ich habe meine s50 wieder aufgebaut, nur der motor streikt bei höheren drehzahlen.
    ich sage mal so das ab ca. 50 km/h es sich so anfühlt das sie keinen spritt kriegt oder so.
    habe den vergaser schon x mal gereinigt, regulierschraube rein und raus gestellt und die madel hoch und runtergehangen.
    nichts hilft.
    die zündung stimmt auch.
    habe den vergaser 16N1-11 drinnen.
    ich denke das ist der orginale.
    sie pringt aber im kalten zustand beim 2ten kick an und im warmen zustand brauche ich nichtmal den kicker durchtreten, ohne gas zu geben.
    mfg

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von simme_1
    Registriert seit
    03.08.2006
    Ort
    Lausitz
    Beiträge
    44

    Standard

    das liegt an der Hauptdüse die ist bestimmt zu die musst du mal richtig durchblasen!Hauptdüse ist die lange Düse in der Mitte.

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Hast Du schon mal den Schwimmerstand eingestellt ?
    In der Vergasertabelle steht übrigens der 16N1-8 für die S50, der 16N1-11 für die S51...
    Gruß aus Braunschweig

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von seat71ps
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Leipziger Land
    Beiträge
    30

    Standard

    ja das habe ich auch schon x mal getan, habe auch sämtliche kanäle, düsen und was weis ich für offnungen mit pressluft durchgeblasen.
    mfg

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von seat71ps
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Leipziger Land
    Beiträge
    30

    Standard

    ja, wo ich die s50 behommen habe war der vergaser 16n1-11schon drinnen.
    der vorbesitzer sagte (der allerdings der erstbesitzer war) das alles noch orginal sei. darauf habe ich mich verlassen.
    er hat reperaturen in einer werkstatt machen lassen, zu ddr zeiten.
    mfg

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Frage. Hast du denn den S51 Motor oder den S50 Motor ???

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von seat71ps
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Leipziger Land
    Beiträge
    30

    Standard

    habe nen s50, 3 gangmotor drinnen.
    einen solchen, wie auf dem bild
    mfg
    Angehängte Grafiken

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von seat71ps
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Leipziger Land
    Beiträge
    30

    Standard

    luftfilter ist auch nagelneu und geölt.
    mfg

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja da gehört nen N1-8 ran... Kein 11er...

  10. #10
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Du schrubst neu aufgebaut...
    hast du den Zylinder und Kolben auch neu gemacht? Dann musst du den Kramuri erstmal einfahren.

    Gruß, J-O
    We`re the sultans of swing!

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von seat71ps
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Leipziger Land
    Beiträge
    30

    Standard

    nein der kolben und zylinder ist noch sehr gut gewesen deshalb habe ich uhn noch gelassen.
    mfg

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von seat71ps
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Leipziger Land
    Beiträge
    30

    Standard

    dank eurer tips läuft sie wieder.

    habe jetzt den unterbrecher, den kondensator und den vergaser vom 16N1-11 in den (16N1 - 8!) gewechselt.
    den zylinderfuß neu abgedichtet.
    trotz das sie noch gut waren habe ich den kolben noch ein paar neue ringe verpasst.
    ich fahre jetzt erstmal auch 1:33 statt 1:50.
    jetzt fährt sie seid 350 km. wieder ohne propleme.
    auf der geraden ca. 65 km/h, und bergab mit rückenwind ca 70 sachen.
    also wie gesagt, sie fährt wieder so als währe nie was gewesen.
    mfg


+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.