+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Vergaserflansch verzogen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Hille
    Registriert seit
    03.08.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    170

    Standard

    Hallo,

    habe bei Ebay einen Vergaser 16 N3-4 ersteigert, leider hat der Verkäufer in der Artikelbeschreibung unterschlagen, dass der Vergaserflansch total verzogen ist.
    Richtig schön konkav, wenn man ein Stahllineal anlegt ist der Spalt in der Mitte gut und gern 1 mm tief. Gibt es irgendeine Möglichkeit das wieder hinzubiegen? Beim abschleifen müsste ich wahrscheinlich an den Außenrändern zuviel Material abtragen.
    Außerdem habe ich im Schwalbebuch gelesen, dass als Ersatz für den Originalvergaser das Modell 16 N 3-11 in Frage kommt. Besteht der Unterschied in der Düsenbestückung oder worin sonst?

  2. #2
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Schleif das Ding plan. Da du ihn in dem jetzigen Zustand nicht gebrauchen kannst, wirds nicht mehr schlimmer. Du musst dann halt die Schrauben mit Gefühl anziehen, dann geht das schon noch. Als Alternative kannst du hitzebeständiges Silikon versuchen. Die Demontage wird damit zwar etwas schieriger, aber gehen müsste es auch.

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    planschleifen geht ganz gut. musste ich bei meinem bvf auch machen.
    einfach nen geeignetes schleifpapier auf ne grade kachel, scheibe o.ä. fixieren und am besten mit wasser befeuchten, geht prima.

    ist ne arbeit von 10 minuten...

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    aber dann hat man doch ein problem: das gewinde, wo die m6 schrauben durchmüssen, is schief, und somit verzieht man das ding immer wieder ?!
    jewish muslims for jesus!!!

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    ich würd jetzt nämlich meine flex nehmen und das ma greadeschleifen...
    jewish muslims for jesus!!!

  6. #6
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    Dann bohrt man von hinten ganz vorsichtig durch und macht es wieder gerade.

    MfG Fabian

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    äh, etwas über das ich vll mal vorher hätte nachdenken sollen: wie krieg ich den metallstaub ohne druckluft wieder raus?!
    jewish muslims for jesus!!!

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Moin,

    also ich hab bei meiner S51 und meinem Star beide Gaser mit nem Flaechenschleifer von nem Bekannten der Werkzeugmacher ist planen lassen, absolut perfekt sach ich euch Leute . Mit nem Gaser vom Komilitonen sind wir in die Fernwerktechnik bei mir im Physikfachbereich gegangen und die haben das Teil auf der Drehbank plangedreht, geht auch und sieht super-kewl aus. Das Teil hat genau 0,95 mm abgetragen (so stands im Display).

    Adrian

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. vergaserflansch
    Von LIL_ÖLZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 22:00
  2. Vergaserflansch KR 51/1
    Von Highwaystar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 09:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.