+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Vergaserfrage


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von Ozzy
    Registriert seit
    22.08.2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    545

    Standard Vergaserfrage

    Hi,

    ich bin ja immer noch am Basteln an meiner Schwalbe, da sie immer noch nicht so fährt, wie ich mir das vorstelle. Ich hatte letzens beim Vergaser tie Teillastnadel ausversehen zu hoch gehängt: 3+4 Ritze, statt 2+3, wie es ja eigentlich bei meiner 51/1K sein sollte. Da zog sie aber richtig gut, und 60kmh waren da auch drin. Jetzt habe ich sie aber wieder zurückgehängt auf 2+3, und schon schafft sie nur noch mit Müh und Not die 55. Warum ist das so? Oder einfach wieder auf die 4te Kerbe hängen?

    MfG, und vielen Dank schon einmal, Ozzy

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Probier es aus, jede Simme und jeder Motor ist anders. Die Kerbenangabe stellt nur eine Grundeinstellung dar. Häng sie wieder um und behalte den Benzinverbrauch im Auge, wenn sie so besser läuft. Diese Problematik habe ich an meiner Schwalbe auch, da muß auch die Nadel eins höher, sonst geht nix.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Ozzy
    Registriert seit
    22.08.2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    545

    Standard

    Jo danke, dachte nur, es sollte eben nicht so sein...

    MfG, Ozzy

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Öhmmm...was hat eigentlich die Teillastnadel mit Vollgas und Endgeschwindigkeit zu tun ? Ist dafür nicht nur die Hauptdüse zuständig ? Der Kolbenschieber ist doch dabei voll auf...
    Gruß aus Braunschweig

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2007
    Ort
    Soest
    Beiträge
    69

    Standard

    Da würde ich net-harry einfach mal zustimmen ich hab auch mal ne zeit lang viel an der nadel rumgefuchtelt und so... und wenn du vollgas gibst dann ist der schieber so weit oben, dass die gar nicht mehr in der buchse steckt also sollte es eigentlich auf vollgasfahren KEINE auswirkung haben. Du kannst aber mal versuchen und einmal ne ordentliche runde mit 3+4. kerbe bei fahren und dann das kerzenbild anschauen und dann das ganze mit 2+3.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaserfrage...
    Von Hauptstadt-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 20:15
  2. Vergaserfrage
    Von m.b.300 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 07:57
  3. Vergaserfrage
    Von Schwalbekalli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 18:40
  4. Vergaserfrage
    Von Erich im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 16:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.