+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Vergaserfrage Simson S51 Baujahr 88


  1. #17
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Ja,
    muß ich zugeben das ich probleme hatte den 16 N3-4 einzustellen. Ich kannte vorher nur die 16 N1-5 Vergaser und die fand ich einfach einzustellen. Aber jetzt wo er eingestellt ist fährt sie sehr gut. Gehört einfach in meiner 88er S51 der 16 N3-4.

    Gruß Marc

  2. #18
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    man muß nur wissen dann der Vergaser Fehler nich t einfach tolleriert also Simmeringe usw komplett in Ordnung sein müssen. Dann läuft die Kiste auch

  3. #19
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Hallo shadowrun,
    aber auch ein anderer Vergaser als der 16 N3-4 würde bei defekten Simmeringen und anderen Fehlern nicht richtig funktionieren. Nur die komination aller Teile am Motor müssen in ordnung sein. :wink: :wink: :wink:

  4. #20
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nö... zw komplett undicht und dicht gibt viele kleine Undichtigkeiten.

    Da reicht dann das begrenzete GEmisch des N3 nicht mehr aus den Leerlauf stabil zu halten ( dann wird vom Bösen nicht einzustellen geredet.. Ist er ja auch nicht)

    Beim N1 öffnet man ja nur den Kolbenschieber und da kann das Gemisch immer weiter angereichert werden da ja der Übergang von Leerlaufgaser zu Teillastvergaser fließend ist

  5. #21
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Hallo,
    aber man kann doch sagen das der 16N1-5 leichter in der bedienung (einstellun) ist oder?

    Gruß Marc

  6. #22
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja 2 Schrauben haben beide... ein wenig mehr Feingefühl beim N3 ist angebracht...

    Aber wenn sind beide genauso problemlos... wobei der N3 Sprit spart.

    Der N1-5 gehört ja an ne /1. Dafür gibbet ja keine N3s bzw sind imho nicht auf den /1er Motor angepaßt. Deshalb ist da mein Rat immer N1-5

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Bodenzüge verlegen bei Simson SR4-2 baujahr 70
    Von midi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 21:33
  2. Simson Star Baujahr 1979?
    Von Simsonfreund im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 21:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.