+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Vergaserproblem?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von SimsonPhilipp
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    83

    Standard Vergaserproblem?

    Hallo leute,
    ich habe folgendes Problem. Wenn ich ne Weile gefahren bin und den Motor aussstelle bei meiner s51, und sie wieder anmache, dann den gashahn voll aufdrehe nimmt sie kein gas an. wenn ich sie anschiebe dann geht es wieder.
    Ist das ein Dichtproblem?-zuviel benzin in der vergaserwanne so das dies nicht richtig mehr angesaugt wird??

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Vergaser sauber machen,Schwimmerstand korrekt einstellen,
    Gruß Schangri

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von SimsonPhilipp
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    83

    Standard

    ja das habe ich gemacht, aber leider ohne erfolg.
    Ich glaube dass das Nadelventil nicht richtig abdichtet, und das die Vergaserwanne so voll ist, dass die Düse den kram nicht richtig ansaugt.
    Ich werde wohl mal das vergaserinnenleben erneuern vielleicht ist es dann behoben. Vielleicht liegt das auch an der Gemischanreicherung, denn sie springt auch sehr schlecht an, obwohl die Zündung soweit super funktioniert

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Nicht das die Düsen den Lebenssaft nicht richtig ansaugen können.
    Es wird zuviel geliefert.
    Stell den Vergaser ohne Wanne auf ein Senf, Cola oder Ikea Glas.
    Bau dir einen ersatztank oder einen normalen häng ihn an die Wand und verbinde ihn mit dem Vergaser. Dann kannst du SEHEN ob der Stand richtig ist oder nicht. Ob das Nadelventil leckt oder nicht.

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Stell den Vergaser ohne Wanne auf ein Senf, Cola oder Ikea Glas.
    Bau dir einen ersatztank oder einen normalen häng ihn an die Wand und verbinde ihn mit dem Vergaser. Dann kannst du SEHEN ob der Stand richtig ist oder nicht. Ob das Nadelventil leckt oder nicht.
    Hey! Der ist gut! Wurde gleich auf die Liste "Was ein Mann im Leben einmal gemacht haben muß" mit aufgenommen! Gute Idee!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaserproblem 2
    Von flügelschwälbchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 13:01
  2. Vergaserproblem
    Von LIL_ÖLZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 11:34
  3. vergaserproblem
    Von marco15 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.09.2006, 19:58
  4. Vergaserproblem?
    Von KoelnerSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 00:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.