+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: Vergaserproblem Simson Star


  1. #1

    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    67117 Limburgerhof
    Beiträge
    5

    Standard Vergaserproblem Simson Star

    Hallo Simsonbastler, habe folgendes Problem:
    meine Star hat Probleme beim Gasannehmen. Wenn ich Gas gebe, verschluckt sie sich und kommt nur zögerlich auf Touren. Ich habe bereits den Vergaser gereinigt, eine neue Zündkerze eingesetzt und den Luftfilter gereinigt. Wenn man den Luftfilter abnimmt, bekommt sie zuviel Luft, wenn der Luftfilter montiert ist definitiv zu wenig. Habe schon mit verschiedenen Eigenbauluftfiltern versucht die Luftmenge herauszufinden, die der Vergaser braucht. Ohne Erfolg! Was kann ich noch tun?

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Auspuff sauber machen ?
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ich tippe auf einen nicht richtig eingestellten Vergaser. Entweder Schwimmer oder Gemisch oder Düsen. Vielleicht, aber nur vielleicht, auch Nebenluft.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard Einstellung zu fett ?

    Jetzt würde mich mal interessieren, wie der Vogel kalt, und besonders warm anspringt ? :wink:
    Ich habe den Eindruck, dass der Vergaser zu fett eingestellt ist .
    Ursache könnte ein nicht vollständig schliessender Startvergaser sein !
    Das heisst: Der Chokezug ist zu straff eingestellt. 8)

  5. #5
    Avatar von Karle
    Registriert seit
    31.08.2007
    Ort
    Badenwürttemberg
    Beiträge
    4

    Standard Vergaserproblem

    Hallo Rollerkillerin
    Woher weist Du ob dein Star weiblich oder männlich ist? hast Du gekuckt wenn ja wo? Dein Ärger kommt vielleicht von dem Schwimmer oder der Schwimmerin im Vergaser, wenn der z.B. ein winziges Loch hat kommt Benzin in die Schwimmkammern, und die Kammern werden schwerer und drücken nach unten auf die Hauptdüse dadurch kommt zu viel Sprit in den Vergaser, und des isch halt nix.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    hmm, das ist ein bisschen blöd formuliert. in die schwimmerkammerin der vergaserin soll ja benzin laufen. nur in die schwimmkörperin der schwimmerin halt nicht

    ich würde folgende arbeitsweise vorschlagen:
    - prüfen ob die richtige gaserin mit den richtigen düsinnen verbaut ist
    - chokebowdenzügin auf spiel prüfen (sollte welches haben!)
    - auspüffin reinigen
    - vergaserin nach anleitung einstellen
    - sollten immernoch probleminnen auftreten, gummi der startvergaserkolbenin auswechseln
    ..shift happens

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ok, es ist Freitag, es ist der 31. und es war gerade Mittagspause.

    Möffiin, laßin diein Fingerin vomin Bierin amin hellichtenin Tagin, oderin warstin duin stattin zuin arbeitenin inin derin Kneipin undin hastin dain einin paarin Bierin zuvielin getrunkin??? :wink:

    (Ich wollte ja nur, daß du mich auch verstehst )
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    hj ich bin student und hab semesterferien
    ich wollte die gute rollerkillerin nur dezent durch vermehrte verweiblichung männlicher objekte darauf aufmerkam machen, das sie mit ihrer starin das selbe gemacht hat
    ..shift happens

  9. #9

    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    67117 Limburgerhof
    Beiträge
    5

    Standard

    Also passt auf! Meine hat unten am Auspuff ein Loch und oben Hupen, so wie ich, ne? Passt schon!! Wie kommt ihr drauf dass eure männlich sind???
    Die Sims lief die ganze Zeit problemlos, war mit dem ersten Kick da, bis ich nach einer Joghurtbecherverfolgungsjagd den Gaszug am Griff ausgehängt hab. Den Gaszug hab ich wieder eingeführt (Blinker runter, Griff runter, fummel, fummel, das ding war wieder drin) und seit dieser Zeit läuft SIE nicht mehr richtig.
    vor 200km wurde der Auspuff komplett gereinigt, der Motor neu gelagert und gedichtet und ein neuer Vergaser eingebaut. DIE Sims lieft die ganze Zeit einwandfrei, nahm super Gas an fuhr laut Tacho ca. 70km/h. Was kann nach diesem Aushänger passiert sein?
    Grüße
    Die den Hebel zieht

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ganz einfach: DER STAR ist männlich, genu wie DER HABICHT, DER SPERBER, und DER SPATZ. einzig weiblicher vogel ist die schwalbe.

    also der motor ist gemacht worden und lief - und dann ist der gaszug rausgeflutscht, und dann ging nix mehr?
    neuer vergaser ist verbaut - was für einer?
    ansonsten arbeite doch einfach mal die anleitung oben ab...
    heiße verdächtige sind schwimmer und choke
    ..shift happens

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Könnten wir uns nicht einfacha alle auf "DAS MOPED" mit Namen Schwalbe,Star, Spatz usw. einigen


    Also ich persönlich fand den Posr der Rollerkillerin jetzt nicht so schlimm, daß man darauf hätte reagiern müssen, eher sogar schon leicht...lustig.... Da gibt es viel schlimmeres,was man hier so manchmal zu lesen bekommt.
    Aber das mit den -in fand ich jetzt wirklich mal richtig lustig, erheiternd und cool.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ist ja auch nicht schlimm. ich wollt den ball nur verwandeln
    in gelsenkirchen aufm treffen war eine mit ner schwalbe deren praklicht von oben einfach draufgeschraubt war. jedes mal wenn die vorbei kam hat einer der anderen mopedfahrer sie freundlich darauf aufmerksam gemacht, dass ihr parklicht verkehrt montiert ist...

    warten wir mal ab was die gute für einen gaser verbaut hat, und so an schwimmer und choke festgestellt wird.
    ..shift happens

  13. #13

    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    67117 Limburgerhof
    Beiträge
    5

    Standard

    Vielen Dank für die regen Antworten, mein Parklicht ist da wo es hin gehört!!! Habe mir alles noch mal genau angeschaut und habe eure Empfehlungen noch mal Schritt für Schritt abgearbeitet.
    - der Auspuff ist frei
    - Zündkerze ist rehbraun
    - Gemisch 1:33
    - Vergaser wurde noch mal gereinigt und eingestellt
    - Nebenluft wurde auch überprüft, konnte nicht festgestellt werden
    - Chokebowdenzug lässt sich regulieren
    - Gummi Startvergaserkolben ist da, früher Sachs-Motoren gefahren mit Bing Vergaser, bei denen gibt es so was nicht. Frage: Aus was muss ich hier achten??
    - Schwimmergehäuse ist dicht, kein Sprit drin
    - Schwimmereinstellung ist auch ok (28/32,5mm)

    Symptome: kalter Motor: 3-4mal kicken, Starin läuft im Standgas ruhig und gleichmäßig, nimmt leicht verzögert Gas an, beim Fahren im ersten Gang bei Vollgas maximal 7-8km/h, Luftfilterschlauch am Vergaser abgezogen, läuft dann etwas besser, aber nicht rund
    nun zum Vergasertyp: nach meinen Recherchen im Internet sollte ein BVF16N1-6 verbaut sein, von dem Vorbesitzer wurde ein Nachbauvergaser eingebaut ( kein BVF) mit der Bezeichnung 16N1 ohne weiteren Zusatz und den Vergaser, den er mir beim Verkauf noch beilegte ist ein original BVF16N1-5, meint ihr ich soll einen original BVF16N1-6 probieren? Was mich an dieser Sache aber immer nocb wundert, dass die Starin die ganze Zeit problemlos fuhr (mit diesem Nachbauvergaser) bis sich der Gaszug aushängte und seit dieser Zeit der Wurm drin ist.
    Habt ihr noch irgendwelche Ideen????
    Please help me!!!
    Wohnt denn einer von euch bei mir in der Nähe (LU, MA, SP, DÜW)?
    Habe halt nur Schraubererfahrung bei den alten West-Mopeds, ist meine erste Sims!!
    Gruß
    Die zur Zeit die Roller mit iherer Starin nicht killt :cry:

  14. #14
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Moin ,
    wenn der Auspuff sauber , der Vergaser sauber und eingestellt ist ,
    der Motor aber erst nach dem 4 kicken anspringt würde ich den Kontakt
    einstellen , also Zündungsdeckel runter , Kontakt neu einstellen und gut ,
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Entweder zu viel Sprit, oder zu wenig Luft. Wenn der Lufi sauber ist und die Ansauganlage vollständig und in Ordnung ist, kann es nicht dort liegen. Ich vermute mal, daß der Vergaser trotz "richtiger Einstellung" zu fett eingestellt ist, oder der Startvergaser undicht, bzw. das Dichtgummi verhärtet ist.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  16. #16
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Äh wat ,
    trotz richtiger Einstellung zu fett ? Warst Du beim Frühschoppen ?
    Stecke mal den Finger in den Kerzenstecker und zähle. :wink:
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zündungs-/Vergaserproblem Star SR4/2-1
    Von TobiasE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 23:47
  2. Simson Star
    Von Schulz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 19:58
  3. Simson Star
    Von robinsschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 15:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.