+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Vergaserproblem/Spritmangel


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard Vergaserproblem/Spritmangel

    Hallo!

    Ich habe ein Problem mit meiner KR51/1 und dem Dazugehörigen BVF 16N1 Vergaser!

    Und zwar kriegt das Moped wohl nicht genug Sprit! Die Kerze ist zwar nass aber ich glaube zuwenig zum zünden!

    Das Problem ist der Benzinschlauch hat Luft drin! Der Benzinhahn ist sauber und es Läuft raus, wenn ich den Benzinschlauch aufsetze und dann den Hahn öffne, läuft nichtsmehr raus!? Ist doch nicht normal oder? Er müsste doch ab Hahn bis Vergaser mit Benzin gefüllt sein oder?

    Ist da Irgendwas im Vergaser defekt? Düsen sind alle frei und Schwimmer passt auch soweit?

    Denke da liegt irgendwo das Problem meinen nicht laufenden Schwalbe!


    Welche BVF Vergaser kann ich alternativ verbauen! Bzw. welcher ist der richtige für den Motor?

    Bitte um Hilfe...

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Wenn du im Schlauch eine Blase hast, ist das unkritisch, hab ich auch und rennt wie sau. Eher interessant ist die Durchlaufmenge. Wenns aus dem Schlauch, wenn du ihn vo Gaser abziehst, nur tröpfelt, ist der Benzinhahn dein Problem. Wenn nicht, Wirst du wohl mal den Vergaser aufmachen müssen, um ihn sauberzumachen und danach ordentlich einzustellen. Allerdings glaube ich nicht, das dein Möp zu wenig Sprit bekommt, wenn du von der Kerze sagen kannst, dass sie nass ist.
    Mal ne andere Kerze probiert?

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Schwimmernadelventiel überprüfen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    kerze ist ganz neu! hab mehrere probiert.

    wenn ich vom gaser abziehe kommt gut sprit! benzinhahn ist es nicht.



    wie prüfe ich das ventil? obs frei ist meinst du?

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    so ich hab den vergaser überholt! alle ventile und düsen neu!

    schwimmernadelventil war am arsch vorher! vergaser geht auch soweit wieder.

    kerze ist nass, zündung hab ich zum xten mal eingestellt, zündkerzenstecker neu gemacht, unterbrecher auf max. 0,4 eingestellt kondensator ist neu!

    aber das mistding springt und springt nicht an!

    ich weiß nichtmehr woran es noch liegen kann???

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Zündung überprüfen einstellen, ggf. neuer Unterbrecher, Kondensator oder Kerzenstecker.

    Auspuff frei ? Ansauganlage dicht und Lufi sauber ? Keine Nebenluft, dh. Vergaserflansch dicht ?

    Ein 16N1-5 ist der einzig richtige Gaser.

    Du fragtest doch nach alternative BVF Gaser, oder ?

    Gruß
    schrauberwelt

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    hä?? wieso ein 16n1 5?? wohl kaum!

    zündung ist eingestellt wie du sicher lesen kannst und auch neu!

    flansch ist grade, und dicht!

  8. #8
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    servus,
    vergaser gehen die hier 16N1-5, sowie (16N1-6, 16N1-1 mit anderer bedüsung)!

    schließt den auch der kaltstartvergaser (choke) richtig?

    mfg votan

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    ja ich denke schon, bis jetzt hat er das immer getan, den kann man ja auch einstellen? wie genau mache ich das denn bzw. teste es?

    mfg

  10. #10
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenschwanzführung
    hä?? wieso ein 16n1 5?? wohl kaum!

    zündung ist eingestellt wie du sicher lesen kannst und auch neu!

    flansch ist grade, und dicht!
    Wenn Du alles besser weißt, warum frägst Du dann, 16N1-5 ist der richtige Vergaser für die /1 Schwalbe.

    Nochmal KR51 hat den 16N1-1 und die KR51/1 hat den 16N1-5 und wenn Du ne KR51/1 hast, sollten alle Klarheiten beseitigt sein.

    zum nachlesen: http://www.schwalbennest.de/index.ph...d=28&Itemid=75

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    scheinbar weißt du alles besser, denn hier im forum wurde mir berreits von mehreren leuten gesagt der der 16n1 1 der richtige vergaser ist!

    und die schwalbe lief ja auch erst mit diesem vergaser! das wird also nicht das problem sein warum der karren nicht anspringt!

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    ok ich nehme alles zurück! dann wurde mir hier scheisse erzählt! ok dann hab ich wohl dummerweise den falschen vergaser!

    ist der unterschied sehr groß?

    kann es daran liegen das der karren nicht anspringen will?

  13. #13
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Halbwegs laufen solten die Kisten immer. Nur eben nicht mit "Top" Leistung

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    ja denke ich eben auch weil sie ja auchschon lief!

    ich verstehe das nicht leute! was kann das sein???

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaserproblem?
    Von SimsonPhilipp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 14:00
  2. Zündaussetzer oder Spritmangel?
    Von Robertoli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 20:06
  3. Vergaserproblem
    Von Benjamin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.08.2003, 12:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.