+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: vergaserprobleme?


  1. #1

    Registriert seit
    23.09.2004
    Beiträge
    9

    Standard

    meine KR 51/1 läuft nicht rund! gestern nach langer zeit mal wieder mit ihr unterwegs gewesen, ging sie nach kurzer fahrt einfach aus.
    -passiert häufiger- meine frage lautet, ob das mit der zündkerze( altes teil) zu tun haben könnte oder evtl. mit dem vergaser, etc.? das gemisch ist jedensfalls richtig.
    gruß matze

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    37

    Standard

    Was heißt nach langer zeit wie lange??

  3. #3

    Registriert seit
    23.09.2004
    Beiträge
    9

    Standard

    ich hatte den motor ausgebaut und so nochmal alles neu einstellen müssen. danach hatte ich sie ab und zu einfach nur mal laufen lassen, konnte aber nicht fahren, da kein getriebeöl drin war. somit bin ich gestern vielleicht nach 2 monaten das erste mal wieder gefahren. allerdings ging sie auch im leerlauf nach ner weile aus. standgas ist richtig eingestellt.
    mfg matze

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    112

    Standard

    Hllo Matze.
    Das kann mit der Zündkerze zusammenhängen.
    Ansonsten noch Vergaser und Benzinzufuhr reinigen.

    Gruß
    Stephan

  5. #5

    Registriert seit
    23.09.2004
    Beiträge
    9

    Standard

    worauf ist den bei der vergaserreinigung zu achten. habs noch nie gemacht. bzw. beim ausbau, einbau und einstellen des vergasers?
    mfg matze

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    37

    Standard

    Wenn ich dich richtig verstanden habe springt sie ganz normal an und läuft ruhig im standgas wenn sie kalt ist. Wenn sie wärmer wir geht sie irgendwann aus.?
    Hast du denn das Standgas bei kaltem oder warmen Motor eingestellt.Wenn bei kaltem dann stell das standgas bei warmen Motor ein." Oder hab ich dich falsch verstanden?"

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    191

    Standard

    du baust den Vergaser einfach aus, (an den zwei Schrauben M10 glaub ich.Vorher natürlich die Bowdenzüge abnehmen) nimmst ihn ausseinander und pustest (am besten mit Kompressor) den Dreck aus allen Löchern und Ecken.

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    112

    Standard

    Schau mal hier >> http://www.jhk1.de/schwalbe/fehler.htm

    Benzinhahn reinigen nicht vergessen.

    Grüße
    Stephan

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaserprobleme?
    Von F0x im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.04.2007, 21:03
  2. Vergaserprobleme
    Von Lemmy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 15:31
  3. Vergaserprobleme
    Von egonolsen1988 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 07:30
  4. Vergaserprobleme
    Von HARDY1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.07.2004, 23:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.