+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Vergaserprobleme?


  1. #1
    F0x
    F0x ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von F0x
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    34

    Standard Vergaserprobleme?

    Erstmal frohe Ostern

    hab mit meinem S51 ein Problem.

    Das Simson stand jetzt knapp 10 Jahre, habe den Ostersonntag und montag damit verbracht es zu reinigen (Vergaser, usw.)

    Neues Benzin rein (ausm Auto) öl hab ich NICHT vergessen!

    Beim 2. mal treten issts auch gleich angesprungen und lief auch.

    Hab dann eine proberunden aufm parkplatz gedreht und sobald man vom Schock gegangen ist wollte der Ausgehehn (egal ob warmer oder kalter zustand)

    Habe dann den Vergaser, zündspule gewechselt (vlt. durch die lange standzeit ein def. den man nicht sieht) aber hat nix gebracht.

    Jetzt springt er zwar an läuft auch einigermasen im Leerlauf aber sobald man gas gibt merkt man dass er zu wenig sprit bekomm oder was anderes nicht stimmt und dann geht er aus ( wenn man gas gibt und den schock zieht nicht so schnell)

    Da weiss ich jetzt leider auch nicht mehr weiter daher wollte ich wissen ob mir vlt. einer von euch da weiter helfen kann

    Das S51 hat eine Elektrosche Zündanlage und ist Bj. 1986 mit einer 50ccm³ motor der wurde 2000 überhohlt (in einer Fachwerkstatt)

    hoff ihr könnt mir da weiter helfen

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi, frohe Ostern

    Vergaser säubern und einstellen,
    neue Kerze rein,
    Zündung einstellen,
    Luffi säubern und ölen,
    Auspuff säubern,

    Links zu den einzelnen Themen auf meiner HP unter Simson/Erste Hilfe...

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    F0x
    F0x ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von F0x
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    34

    Standard

    die seite iss ja mal geil

    Keerze iss neu
    auspuff is auch scho sauber
    luftfilter iss auch sauber
    die zündung am montar stimmt auch und ich habe mir ein steuerteil geholt wo ich nicht mehr drehen kann macht es selber (bin halt da faul )

    den vergaser überprüf ich nochmal und ich versuch mal den zwischenfilter in der kraftstoffleitung auszubauen

    danke schonmal

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von F0x
    die zündung am montar stimmt auch und ich habe mir ein steuerteil geholt wo ich nicht mehr drehen kann macht es selber (bin halt da faul )

    l
    was hast du?
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  5. #5
    F0x
    F0x ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von F0x
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    34

    Standard

    die grundeinstellung von der Zündung wird doch am montar eingestellt oder bin ich da etz völlig neben dem mütze

    die richtigen düsen snd ja schon mal im Vergaser drinnen

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von F0x
    die grundeinstellung von der Zündung wird doch am montar eingestellt oder bin ich da etz völlig neben dem mütze
    Hmmm, Du solltest Deine geschriebenen Beiträge vor dem Abschicken nochmals lesen...

    Und ja, die Grundeinstellung der Zündung erfolgt am Motor...genauer gesagt durch Verdrehen der Grundplatte :wink:

    Gruß aus Braunschweig

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    ach so..motar..!

    also die grund einstellungn ja,aber auch das steuerteil sollte/muss eingestellt werden....

    ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  8. #8
    F0x
    F0x ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von F0x
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    34

    Standard

    stimmt motar mein doch den motor

    und am steuerteil kann ich NICHTS mehr einstellen das macht das teil selber hatte vorher eins wo man noch manuell einstellen konnte

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von SchwalbenAndre
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    34

    Standard

    Ich denke auch, dass es besser wäre ein Steuerteil zu nutzen, an dem man noch die Verstellschraube dran hat. Vllt hast du ja noch eins auf Lager, irgendwo...
    Zur Not musst du eben die Grundplatte eine wenig verstellen und somit auch den Zündzeitpunkt.
    Deine müsste ja eigentlich schon die beiden Markierungen haben, um den Zeitpunkt richtig einzustellen.

    Greetings André
    "Völker hört die Signale!"

  10. #10
    F0x
    F0x ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von F0x
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    34

    Standard

    am steuerteil liegt es nicht da das moped mit dem anderen steuerteil auch nicht richtig lief.

    das alte mit der einstellschraube habe ich noch

    nur wenn beide die selbe wirkung haben nehm ich das lieber ohne einstellschraube

  11. #11
    F0x
    F0x ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von F0x
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    34

    Standard

    also volgenden habe ich jetzt herausgefunden

    zündung usw. ist alles IO

    Es liegt am Vergaser

    und zwar volgendes

    hab den etz mehrmals "durchgeprüft" und dabei ist mir eines aufgefallen jedesmal wenn ich den wieder zusammengebaut habe und den Benzinhahn aufgedreht habe und ein bischen gewartet hab ist es aus dem Vergaser rausgelaufen, gleich wieder hahn zu und das Benzig weggewischt, dann hahn wieder auf und er war dicht.
    Dan angetreten und es Lief 1 A

    sobald dann aber der stand im Vergaser ein bischen weniger wird (so ca. nach 20 sec.) läuft er wieder unruhig.

    Habe dann den "Strahl" von der Benzinleitung mal angeschaut und der ist kräftg . (daran leigt es schon mal nicht da ich noch einen 2. Filter drinnen habe)
    Den Filter habe ich auch mal rausgebaut ist das selbe ergebniss!!

    Werd etz den Vergaser mal sandstrahlen vlt. ist ja doch noch irgendwo ein bischen treck was man nicht sieht

    Hoffe danach ist das Prob. behoben

    :wink:

    oder kann ich da noch was anderes machen denn Gemisch und leerlauf passen


    Mich wunderst halt nur da ich 2 Vergaser habe und bei beiden ist das selbe prob.

  12. #12
    F0x
    F0x ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von F0x
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    34

    Standard

    so das Prob. ist behoben lag doch am Vergaser!!

    Nach dem Sandstrahlen nochmals gründlich ausgepustet und gewaschen, standgas nochmals eingestellt und es lief wie am 1. tag^

    Etz muss ich noch den Motor einfahren, muss ich da auf was besonders achten auser dass ich den Motor nicht gleich treiben soll??

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    1:33 tanken

    in der Simson FAQ steht alles schön beschrieben hier

  14. #14
    F0x
    F0x ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von F0x
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    34

    Standard

    danke 8)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaserprobleme
    Von Lemmy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 15:31
  2. Vergaserprobleme
    Von egonolsen1988 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 07:30
  3. vergaserprobleme?
    Von matze911 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 14:10
  4. Vergaserprobleme
    Von HARDY1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.07.2004, 23:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.