+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 37 von 37

Thema: Vergaserprobleme Nachbauvergaser


  1. #33
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Bin vielleicht von Westdeutschen Fabrikaten verwöhnt, aber wenn ich einen Vergaser für die S51 kaufe habe ich auch erwartet, dass dieser eingestellt ist.
    Bei Bing kein Problem.
    Eingestellt nach: Simson BVF Vergaser 16N1 und 16N3 - Daten und Einstellen und auch die Düsengröße eingestellt, nachdem das nichts brachte hab ich noch nen paar malden Schwimmer anderweitig gebogen.

  2. #34
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Sorry, wenn du erwartest, dass ein neu gekaufter Vergaser aus dem Karton raus auf deinen Motor eingestellt ist, dann hast du von Vergasern einfach keinen blassen Schimmer.

  3. #35
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Ich erwarte, dass man nicht erst den Schwimmer nachbiegen muss.
    Leerlauf und Leerlaufgemisch einstellen ist selbstverständlich.

  4. #36
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Naja die Schwimmerhöhe sollte man schon nochmal (wenigstens kontrollehalber) prüfen - wenigstens mit der Meßschiebermethode.
    Besser weil exakter ist die Senfglasmethode.

    Schon allein in der Produktion gibt es gewisse Schwankungen, was es erforderlich machen würde, jeden Vergaser in Handarbeit neu einzustellen. Ich denke, würden diese Kosten auf den Preis umgeschlagen werden, wäre der Vergaser 50% teurer.

    Beim BING gibt es diese Probleme nicht, da dort konstruktionsbedingt nicht wirklich exakt eingestellt werden muss. Er hat einfach mehr "Fehlertoleranz", aber seine Entwicklung ist auch moderner und keine halbes Jahrhundert alt ;-)

  5. #37
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen
    und auch die Düsengröße eingestellt, nachdem das nichts brachte hab ich noch nen paar malden Schwimmer anderweitig gebogen.
    Das du an dem neuen BVF-Vergaser die „Düsengröße“ eingestellt hast, halte ich für ein Gerücht. Die Düsen kann man eventuell auswechseln, aber nicht einstellen.

    Das du nach eigenen Angaben den Schwimmer neu verbogen hast, ohne in der Lage zu sein, das Ergebnis deiner Biegerei auch zu überprüfen, ist zwar sehr wagemutig zeugt aber von wenig Sachverstand.

    Ich baue fast jeden 3. Tag einen neuen BVF-Vergaser in ein Fahrzeug ein. Vor dem Einbau der neuen Vergaser wird der Schwimmerstand nochmals mit einem Niveauprüfgerät überprüft. (geht auch mit der Senfglasmethode von meinem Namensvetter) Bisher musste ich kein einziges Mal, bei einem MZA-Vergaser den Schwimmer nachbiegen!

    Die Biegerei an dem Schwimmer nach Reparaturanleitung alleine ist völlig wertlos, ohne eine entsprechende Überprüfung des Benzinpegels durch ein Niveaumessgerät oder nach der Senfglasmethode. Sie ist völlige Glücksache.

    Wer sagt denn, dass du den Schwimmer richtig gebogen hast. Schließlich hast du das Ergebnis deiner Biegerei weder überprüft, noch prüfen können. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Vergaser vor der „Befummelung“ völlig in Ordnung war.

    Das der Vorbesitzer aufgrund der Korkdichtung am neuen Vergaser dran war, ist wohl klar. Dass du selber daran rumgebogen hast, schreibst du selber.

    Könnte es nicht sein, das du dabei einen Fehler gemacht hast? Und weil du kein entsprechendes Messgerät hattest, dieses nicht bemerkt hast und zu einer völlig falschen Schlussfolgerung gekommen bist?

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Vergaserprobleme?
    Von F0x im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.04.2007, 21:03
  2. Taugen die Nachbauvergaser was ?
    Von KR51/1S im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 19:47
  3. Vergaserprobleme
    Von Lemmy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 15:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.