+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wie Vergasersabbern beseitigen


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi Leute,

    vielleicht hat ja einer von euch eine Idee dazu.
    Ich bekomme den vergaser an meiner S50B einfach nicht sabberfrei.
    Der Vergaser sabbert aus der Entlüftungsbohrung der Schwimmerkammer während der Fahrt.
    Das Ventil hab ich erneuert, hat aber nix geholfen.
    Die Motorvibrationen sind auch nicht zu hoch.
    Ich hatte mir schon überlegt die Entlüftung höher zu legen.
    Aber vielleicht hat ja einer von euch das Problem in den Griff bekommen.

    Volvodidi

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Da habe ich was auf der HP von simmiopi was für Dich gefunden:

    Vergaserentlüftung und Überlauf

    Dort steht: "Wenn das Schwimmernadelventil, z.b. durch Schmutz, nicht mehr richtig schließt, kommt es zum Ansteigen des Kraftstoffniveaus im Vergaser und zum Überlaufen desselben."

    Vielleicht ist mit Deinem Ventil trotzdem was nicht in Ordnung. Hast Du Dir auch die Schwimmer genau angesehen, ob die nicht evtl. undicht sind?

    Gruß
    Al

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi Alfred,

    mit dem Schwimmer und dem Ventil ist alles i.O., das Gesabber tritt nur beim Fahren auf, oder wenn du sie im Leerlauf hochdrehst.
    Im Stand ist alles dicht.

    Volvodidi

  4. #4
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Vieleicht ist ja einfach nur der Schwimmerstand zu hoch? Sonst kann da eigentlich nix raussabbern.

    MfG Tilman

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi Tilman,

    hab den Schwimmerstand jetzt mal tiefergesetzt (tiefer als im Buch angegeben), ist zwar etwas besser geworden, aber noch nicht das gelbe vom Ei.

    Volvodidi

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi,

    so, heute nochmal alles zerlegt und genau durchgcheckt, schien wohl an einem hängenden Schwimmer gelegen zu haben, der hatte Kontakt mit dem Kammergehäuse. Ein bischen herumgebogen und neu eingestellt, und wie es bis jetzt aussieht ist er trocken geblieben.

    Volvodidi

  7. #7
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Na bitte geht doch, irgendwas mit dem Schwimmer musste es ja sein. Wenn nicht hättest du ne Pampers drum gemacht.

    MfG Tilman

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. will wärmeproblem beseitigen
    Von alco-zar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 11:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.