+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: Vergaserschlauch läuft nicht voll .


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    20

    Standard Vergaserschlauch läuft nicht voll .

    Moin,moin

    Habe ein Problem mit meinem Vergaser. Simson S51 Fährt nur bei offenem Sohke und bei 70 kmh fängt sie an zu stottern und bekommt wohl keinen Sprit mehr.
    Habe den Vergaser schon mehrfach gereinigt und neu eingestellt.
    Ich weiß nun auch nicht mehr weiter.

    Gruß Ingo

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Öffnet das Schwimmerventil , hast Du eventuell den Schwimmer verbogen , das wenn das Gehäuse aufgeschraubt ist das Ventil zu früh geschlossen ist .
    Dann den Schwimmer einstellen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    hast du zufällig einen benzinfilter drinne? also zwischen tank und gaser?

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    20

    Standard Einstellung Vergaser

    Habe ihn aufgemacht gereinigt und auf den kopf gestellt da sind doch 28 mm abstand zur kante des Vergasers und andersherum 32,5 mm . Aber wie stelle Ich den dann die zwei Plätchen einer an der düse und einer hinten.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    Nein den filter habe Ich schon ausgebaut und einen Klarschlauch verbaut und dabei konnte Ich sehen das kein Benzin nachläuft nur wen Ich starte läuft benzin
    Gruß Ingo

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Reinige mal die Tankbelüftung , und den Schwimmerstand würde ich mal kontrollieren .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Das ist ja erstmal so richtig. Jetzt muss dann noch der Kraftstoffstand im Vergaser stimmen; dazu musst du erstmal eine Messeinrichtung bauen und dann mit der Blechlasche einstellen, die auf den Ventilstift drückt.

    Aber vielleicht möchtest du ja erstmal schauen, ob nicht der Benzinhahn oder das Siebrohr im Tank was verstopft sind, und einfach von Haus aus nicht genug kommt? Wenn du den Schlauch vom Vergaser abziehst und in ein Glas hältst, muss das bei geöffnetem Hahn zügig laufen, nicht tröpfeln.

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    Hallo Schwarzer Peter

    Tank und Benzinhahn habe Ich gereinigt .
    Bei dem abziehen und laufen lassen hatte Ich einen guten durchfluss. Nur wen Ich den benzinschlauch wieder anschließe läuft nichts mehr nach und auch beim starten läuft der Benzinschlauch zwar aber er befüllt sich nicht sodas immer luft im Schlauch ist.
    p.s wie kann Ich den ohne so eine Vorichtung den schwimmerstand einstellen?
    Gruß Ingo

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja den Schwimmer einstellen , und nachsehen das die Vergaserentlüftung und Tankbelüftung nachsehen , die müssen frei sein .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    Moin,moin

    Wo ist den die Vergaserlüftung und wo die vom Tank?
    Gruß Ingo

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Im Tankdeckel
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    Tankdeckel habe ich mir neu eingebaut und der ist OK.

    Habe einen SparVergaser und da weiß Ich nichts von einer entlüftung.
    Gruß Ingo

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Der Überlaufstutzen ist auch das Be- und Entlüftungsloch.

    Du hast aber den 16N3 hoffentlich nicht so eingestellt wie den 16N1 - insbesondere die Teillastnadel-Stellungen sind anders!

    (Und überhaupt: bei 70 km/h sollte eigentlich sowieso Schicht sein, natürlich unter anderem begrenzt durch die Hauptdüse. "Bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit" und so ...)

    Schließlich solltest du auch mal schauen, ob nicht irgendwo Nebenluft eintritt und das Gemisch abmagert. Es muss ja nicht "zuwenig Sprit" sein, "zuviel Luft" verursacht das gleiche Problem.

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    OK?!
    Aber wie wird den der Sparvergaser eingestellt? Ich hae gehört das die Vergaser in den Einstellungen gleich sind?

    Gruß Ingo

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    Moin,moin
    Habe nachgeschaut und Ich habe einen 16N3-2 Vergaser.

    Gruß Ingo

  16. #16
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Den Vergaser schmeiss mal weg , der geht nur wenn der Motor Top ist , also alle Wellendichtringe und Dichtungen 100 % dicht sind Garnitur fast neu ,
    Ist leicht übertrieben :wink: aber ich finde den Vergaser Mist , der macht oft Streit
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S51 Motorprobleme, läuft, läuft nicht, läuft
    Von Blackhawk88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 23:06
  2. Vergasser läuft voll mit Benzin und springt nicht an.
    Von Excalibur im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 21:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.