+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Vergaserumbau möglich?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2008
    Ort
    Nähe Hameln
    Beiträge
    62

    Standard Vergaserumbau möglich?

    Hallo Schwalbengemeinde,

    vor mir liegt ein Vergaser mit der Bezeichnung 16N1-8. Gehört laut Listen in die S50 (so ich das noch richtig im Kopf habe). Für meinen Staren benötige ich aber 16N1-6. Passt also nicht da andere Bedüsung und unterschiedliche Schwimmerhöhe. Das würde sich ja allerdings umbauen lassen. Nun die Preisfrage: kann man aus einem 16N1-8 durch Wechsel der Bauteile und Einstellung des Schwimmers einen 16N1-6 machen oder passt das von den Luftbohrungen her gar nicht? Muss aus dem einen verkleisterten Luftloch die Masse herausgepopelt werden oder ist grundsätzlich von diesem Umbau abzuraten?

    Ist es normal dass der Flansch nicht eben ist? Ist sogar recht stark verzogen!

    Gruß Rainer

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Nein, der geht gar nicht. Umbauen zum 16N1-6 könntest du nur den 16N1-1 oder den 16N1-3.
    Der Vergaserflansch muß gerade und plan sein, nicht krumm und verzogen.

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    der n1-8 kann nur alternativ zum n1-11 umgerüstet werden.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2008
    Ort
    Nähe Hameln
    Beiträge
    62

    Standard

    Okay! So weit so gut.

    Woran scheitert der Umbau konkret? Ich habe jetzt hier keinen 16N1-6 auf dem Tisch. Kann also nicht mal eben nachschauen was anders ist.

    Gruß Rainer

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Die Ansaugbohrungen sind anders.
    Habe selber einen Star und stand vor dem gleichen Problem.
    Der 16n1-1 läßt sich nur mit dieser T-Gummimuffe zwischen Vergaser gut betrieben.Mit dem Plasteluftfilterkasten geht er garnicht.
    Du brauchst aufjeden den 16N1-6 wenn du diesen Plastekasten hast.
    Sonst fährst du nämlich nur 40km/h.
    Glaub mir ich habe alles schon ausprobiert.16n1-1 mit bedüsung des 16n1-6
    16N1-8 mit der bedüsung des 16n1-1 und 16n1-6.Keine Chance.Standgas läuft schlecht alles andere ebendso.
    Ob du willst oder nicht, du brauchst den 16N1-6 mit der richtigen bedüsung.

    Grüße midi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaserumbau!?
    Von Phönix im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 14:50
  2. Vergaserumbau möglich?
    Von 601er im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2004, 19:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.