+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Vergaßerflanschdichtung


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard Vergaßerflanschdichtung

    Hallo habe eine KR51/2 also mit 4Gang Motor. Nun meine Frage: Welche Vergaßerflanschdichtung ist die richtige? Es gibt so 2mm dicke einmal welche aus Kunststoff/Plastik (schwarz)und es gibt welche aus Pappe meistens rötlich gefärbt. Welche ist die richtige für den 4-Gang Motor? Und was ist mit den ganz dünnen Dichtungen die es noch gibt,die sind nicht dicker als ein Blatt Papier. Muss die auch noch mit dran?

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Vergaserflansch / Papierdichtung / dicke, rote Dichtung / Papierdichtung / Zylinder

    mfg

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Laut Werkstafeln kommen an die dicke rote Isolierscheibe der /2 keine Papierdichtungen. Die rote ist ja selber schon Fasermaterial, dichtet selbst.

    Die schwarze Hartplastik-Isolierscheibe bei der /1 tut das nicht; hier braucht's zwei Papierdichtungen.

    Also bei der /2 einfach den dicken roten Isolierflansch zwischen Vergaser und Zylinder und sonst nix.

    Bei der /1 stapelt sich's richtig:

    Vergaser-Papierdichtung-Isolierflansch(dick,schwarz)-Papierdichtung-Zwischenflansch-Papierdichtung-Zylinder

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Und wenn du das rote Teil auch nach Jahren ohne zu bröseln wieder entfernen willst, nimmst du trotz allem noch die Papierdichtungen dazu, damit die rote Faserdichtung nicht an Zylinder oder Vergaser festklebt. :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von H.J.
    ... damit die rote Faserdichtung ...
    = Fiberdichtung :)

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ja, genau die. :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    schadet beides nicht!...

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Stimmt, auf den Ersatzteillisten habe ich noch nie die rote Fiberdichtung UND die Papierdichtungen zusammen gesehen. Ich fahre das aber auch so und das hällt. Die Papierdichtungen kann man aus Dichtungspapier wunderschön selber anfertigen. Die Nachbaudinger sind der grösste Mist, den es gibt. Damit hällt dann alles schön dicht, planer Flansch vorausgesetzt. Dann muss man die zwei Muttern auch nicht so sehr anknallen.

    mfg

  9. #9
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Man sollte die Muttern auch nicht anknallen, weil ja dann der Flansch verzieht.

    Es hält auch, wenn man die Muttern sachte anzieht.

  10. #10
    Zwiebelinstinkt
    Gast

    Standard

    Macht es eigentlich einen unterschied, ob ich nun bei der /1 die Papierdichtung nehme oder halt auch die roten von der /2 ???

    Habe bei meiner /1 ebenfall die Roten für die /2 genommen.... bzw. der Vorbesitzer...

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von Zwiebelinstinkt
    Macht es eigentlich einen unterschied, ob ich nun bei der /1 die Papierdichtung nehme oder halt auch die roten von der /2 ???

    Habe bei meiner /1 ebenfall die Roten für die /2 genommen.... bzw. der Vorbesitzer...
    ... ja, da platzt der Mond !
    Kannste direkt drauf warten. Ich würde an deiner Stelle heute die ganze Nacht wach bleiben und gespannt in den Mond gucken.

  12. #12
    Zwiebelinstinkt
    Gast

    Standard

    Blöde Antwort, wenn man etwas lernen will!

  13. #13
    Flugschüler Avatar von druidentor
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Eichenbarleben
    Beiträge
    334

    Standard

    Zitat Zitat von Zwiebelinstinkt
    Blöde Antwort, wenn man etwas lernen will!
    schau mal auf den Namen ich denke mal es ist auch nicht unbedingt böse gemeint...
    so ist er nun unser dummschwaetzer im forum

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. VErgaserflanschdichtung
    Von pepe83 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 09:14
  2. Vergaserflanschdichtung und Probleme
    Von Matthias1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 22:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.