+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 33

Thema: Was verhindert das Rausrutschen des Gasgriffes ohne Blinker?


  1. #17
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von EA_SchwalbeAlbi Beitrag anzeigen
    Never! Warum sollte der TÜV-Mann das machen? Die Blinker haben einen Sinn. Das weiß jeder TÜV-Heini. Die haben die Aufgabe die Fahrzeuge nach ihrer "Verkehrstüchtigkeit" zu prüfen und eine Plakette nur zu vergeben, wenn alles stimmt. Glaub mir, das wird nix.

    Bau die Blinker dran, wenn du es ordentlich machen willst, aber ne legale Blinkeraustragung halte ich für unmöglich!
    DA hat der Albi leider unrecht. Auch wenn es unsinnig erscheint, aufgrund dieses doofen § kann man die Blinker austragen lassen. Da hat hier einer im Nest sogar mal eine Austragung gepostet.

    Sinnvoll ist das natürlich nicht.

    MfG

    Tobias

  2. #18
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von K.P. Beitrag anzeigen
    @ Gonzzo
    Bei mir hält das Distanzstück auch so ohen Schräubchen...
    Daher würde das sogar reichen.
    Nein! Das Distanzstück reicht eben nicht einfach so um den Gasgriff zu halten. Das Distanzstück hat einen mindestens 0,5mm größeren Durchmesser. Erzähl keine Märchen.....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #19
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Stimmt inst Ungarn gab es keine Blinker. Da hat man die Dinger auch verbaut. Interessant ist dann zu wissen, wie die Armatur aussah, der Blinkerschalter dürfte ja auch fehlen.

    MfG

    Tobias
    Ja, sie hatte keinen Blinkschalter, Blinkgeber, Kabel für Blinker, Batterie und Ladeanlage. Allerdings ist mir nicht mehr in Erinnerung, wie die Hupe angeschlossen war, bzw. wie sie funktioniert haben sollte.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  4. #20
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    War nicht immer die Rede von Klingel / Glocke statt Hupe?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #21
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Eine Klingel oder Glocke hatte sie auch nicht.

    ich überlege gerade, wo man am Schwalbelenker eine Glocke montieren könnte...

    Es war diese Hupe montiert. Ich denke aber nicht, dass das original war.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  6. #22
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Säge doch einfach die Blinker ab. Der Blinkerstopfen läßt sich mit der original Schraube befestigen und Dein Gasdrehgriff bleibt drinn. Das habe ich gemacht als ich die Schwalbe zum Transport in den Keller schmaler machen musste und meine Blinker waren eh nur noch Müll.

    Grüßle

    Helmes

  7. #23
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    Allerdings ist mir nicht mehr in Erinnerung, wie die Hupe angeschlossen war, bzw. wie sie funktioniert haben sollte.

    Gruß Peter
    http://www.simson.hu/letoltes/sr4x_kr51_1_kpcs.jpg.jpg
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Ich sehe da aber Blinker und soweit ich weiss, war in Ungarnschwalben nicht mal ein Hupenloch.

    Mich hätte an Fotos von Restaurator interessiert wie der "Blinkerschalter" ohne Blinker aussieht. Ob der einfach fehlt und ob das Klemmstück dadurch anders ist.

    Weiter wäre interessant gewesen ob die Schwalbe auf 40km/h gedrosselt war, wenn ja wie.

    MfG

    Tobias

  9. #25
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Naja das könnte doch die Beschriebung eines ungarischen Importmodells sein.

    Evtl gab es ja für die Hupe auch Trockenbatterien wie sie in der S51 N verwendet wurden. Die hat ja auch keine Blinker.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  10. #26
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #27
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Ich sehe da aber Blinker und soweit ich weiss, war in Ungarnschwalben nicht mal ein Hupenloch.

    Mich hätte an Fotos von Restaurator interessiert wie der "Blinkerschalter" ohne Blinker aussieht. Ob der einfach fehlt und ob das Klemmstück dadurch anders ist.

    Weiter wäre interessant gewesen ob die Schwalbe auf 40km/h gedrosselt war, wenn ja wie.

    MfG

    Tobias
    Hupe war in der Lampenmaske verbaut.

    Es waren das normale Klemmstück für den Gasgriff verbaut. Nur, das kein Blinkschalter und keine Abdeckkappe für den Schalter verbaut war.

    Ob sie gedrosselt war, keine Ahnung. Ich meine, in den Papieren etwas von 50Km/h gelesen zu haben. Bin mir aber nicht sicher.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  12. #28
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Ich sehe da aber Blinker und soweit ich weiss, war in Ungarnschwalben nicht mal ein Hupenloch.
    Ja, Bilder dazu lassen sich ja finden, sowohl bei der 1nser wie auch der 2er Schwalbe:

    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  13. #29
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Das linke Bild oben, legt den Schluss nahe, das es wohl Lampenmasken für Ungarn mit- und ohne Loch für die Hupe gegeben hat. Die Klingeln oder Ballhupen auf den Bildern, zeugen nicht unbedingt von einer "Werksseitigen Ausrüstung"
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  14. #30
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    Das linke Bild oben, legt den Schluss nahe, das es wohl Lampenmasken für Ungarn mit- und ohne Loch für die Hupe gegeben hat. Die Klingeln oder Ballhupen auf den Bildern, zeugen nicht unbedingt von einer "Werksseitigen Ausrüstung"
    Ich hab gerade mal im Teilekatalog der KR51/2 geschaut. Da steht für Ungarn:

    -Frontblech ohne Hupenloch
    -Krümmer 650mm
    -Zylinder M531 40km/h
    -Auspuff mit Kennzeichnung 40km/h
    -Anzeigenleuchte FL 16 PIT blau-FL (damit kann die blaue Leuchte auf Gonzzos Bildern original sein!)
    -andere Grundplatte
    -Antriebsritzel Z=14
    -Schieberanschlag im Vergaser 16N1-12
    -3-Gang-Motor M 531/3 KF-40
    -anderes Typenschild


    Damit waren auch alles nur 3-Gang Schwalben mit 40km/h. Wozu die blaue Kontrolleuchte ist, steht da nicht. Ich nehme an für Fernlicht, deswegen auch die geänderte Lichtspule/Grupla.



    MfG

    Tobias

  15. #31
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Hier auch nochmal die blaue Leuchte, laut Besitzer original:
    Gy
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  16. #32
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Habe mich einfach mal in einem ungarischen Simsonforum angemeldet, die VErständigung ist eher mieß, habe aber gerade ein paar Bilder bekommen. Es ist eine frisch restaurierte 40km/h Schwalbe:
    http://pctrs.network.hu/clubforumcom...375e91fd6d.JPG
    http://pctrs.network.hu/clubforumcom...f795964e7b.JPG
    Wenn ihr die Bilder nicht öffnen könnt sagt Bescheid, dann lade ich sie selber nochmal ins Netz!
    Über die genauen Details der Drosselung versuche ich gerade mehr zu erfahren!
    Eigener Thread für dieses Thema?

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 16:06
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 18:19
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 20:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.