+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Verkabelung und Lage der Züge


  1. #1
    Tankentroster Avatar von spatzfahrer
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Lörrach
    Beiträge
    118

    Standard Verkabelung und Lage der Züge

    Hallo Vogelkundler,

    ich bin gerade daran meine KR 51/1 wieder zusammen zu bauen. Leider hab ich vor der Demontage die nun 2 Jahre zurück liegt keine Bilder gemacht.
    Hat irgend jemand Bilder der vorderen Partie ohne Verkleidung? Ich hab keine Ahnung auf welcher Seite nun die "Blinkerdose" oder gar der Sicherungshalter hin soll. Es würde mich auch interessieren, wo denn die Züge normal zu laufen haben.
    Im Netz habe ich bislang leider keine passenden Bilder gefunden.
    Würde mich über eure Hilfe freuen.


    Gruß vom
    spatzfahrer
    Angehängte Grafiken

  2. #2

    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    5

    Standard

    Die sicherung und elektrik sitzt in der vorder Lampe
    Kabel und bowdenzüge laufen am rahmen entlang zum motor bzw vergasser

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    "In der Lampe".... soso

    MfG
    Ralf

  4. #4

    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    5

    Standard

    ich meine hinter der vorderlampe!

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Hilft Dir sowas hier....
    Gruß aus Braunschweig
    Angehängte Grafiken

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard Re: Verkabelung und Lage der Züge

    nur mal so am rande > ich würde die ladeanlage anderrum reinsetzen! (kabel nach oben) dann haste nicht soviel zug auf den kabeln! mfg

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Fließt da nicht das Drosselwasser aus der Ladeanlage raus und die olle Drossel verdurstet ganz elendig?

  8. #8
    Tankentroster Avatar von spatzfahrer
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Lörrach
    Beiträge
    118

    Standard

    Danke für die Infos, dürfte ja eigentlich auch kein Problem sein.
    -----------------
    Hab da im übrigen noch eine Drosselwasserpumpe, die ich zusammen mit einem Joghurtbecherauffangbecken einsetzen könnte... ;-)
    ----------------
    Ich werde evt. ein paar Bilder der Schwalberestauration auf meine HP stellen. Bilder sagen manchmal mehr als Worte, vor allen Digen, wenn die Demomntage schon Jahre zurück liegt.

    keep on flying,
    wombel

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wo laufen wie welche Züge entlang...?
    Von Talimyaro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.06.2013, 08:19
  2. Kraftfahrstrassen im Zuge von Bundesstrassen
    Von Froschmaster im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 12:31
  3. KR51/1 Züge Frage
    Von Wiesbaden_m im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 14:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.