+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Verkabelung des Rücklichtes


  1. #1
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard Verkabelung des Rücklichtes

    Hallo Forumgemeinde!
    Und zwar habe ich folgendes Problem. Ich habe schon seit Kauf meines Schwälbchen Blinker, an der Rückleuchte befestigt, gehabt.

    Nun hat mir es nie so richtig gefallen und Original ist es auch nicht und so entschloss ich mich, mir in Karlshorst eine neue Rückleute zu kaufen.

    Dazu sagen muss ich noch, dass dort wo der Tacho sitzt, ich eine Kontrollanzeige habe

    [Blinker, Tagfahrschaltung, Betätigung der Rückbremse, Fernlicht]

    Ok, neues Rücklicht angebaut hat auch alles soweit ganz gut funktioniert

    Nun ist mein Problem aber, dass ich nicht weiß, wie alles Verkabelt werden muss, weil ja nun meine Blinker nicht mehr dran sind.

    Ich habe es dann erstmal so gesteckt, wie es, meines Wissens, vorher war.
    Kann aber auch sein, dass da schon der Fehler liegt.

    Nun gut, da ich hinten Blinker hatte, sind laufen auch mehrere Kabel zusammen[am Benzinhahn] und ich weiß nicht, welches wo reingehört.



    Ich hoffe man erkennt alles auf den Bildern und I H R könnt mir helfen. Wenn noch Bilder nachgereicht werden sollen, dann mach ich das gleich Morgen!

  2. #2
    Tankentroster Avatar von MacHeba
    Registriert seit
    24.07.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    130

    Standard

    Mahlzeit!

    Hossa, da war aber ein Bastler am Werk! Wenn es meine wär, würde der Saitenschneider kreisen, aber Hallo!

    Also, im original war an der Stelle neben dem Benzinhahn eine 3-polige Lüsterklemme, Kabelfarben grau, rot/schwarz und Braun.

    Braun geht zum Bremslichtschalter am Hinterrad, Rot/Schwarz zur 3-er Klemme am Zündschloß, Grau an Klemme 58 Zündschloß. Die Farben gibt es bei Dir ja auch unterm Mitteltunnel, aber ob die noch passen? Probiers mal aus.
    Ich würde mal raten, daß blau und gelb für die Blinker gedacht waren? Es gibt Tage, da will der Saitenschneider schneiden... Feuer frei!

    Die Verkabelung am Rücklicht sieht erstmal so ganz passend aus.

    Und kauf Dir bei nächster Gelegenheit mal besser nen Tacho... Aber ich denke, das wirst Du vorhaben, oder?

    Viel Erfolg!

    Mac Heba

  3. #3
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Hallo Heba,
    du sagt, dass die Verkabelung am Rücklicht richtig aussieht. Aber das in der Lüsterklemme nur 3 Kabel ankamen, wie ist dann das Kabel Nr. 4 zu erklären, was von der Bremse kommt?? Dann sind es ja doch 4 Kabel ...........

    Bei mir macht sich Ratlosigkeit breit!


  4. #4
    Tankentroster Avatar von MacHeba
    Registriert seit
    24.07.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    130

    Standard

    Mahlzeit!

    Na, das kommt halt von der Bremse und ist eins von den dreien, kein viertes (Verwirrung komplett?!? )

    Nee, im Ernst:
    Nummer 1:
    Braunes Kabel kommt vom Bremsschild hinten, geht an der Schwinge lang zur Lüsterklemme neben dem Sprithahn (oder welch anderer Leitungsverbinder sich hier auch immer verstecken mag), und setzt seinen Weg als braunes Kabel ins Rücklicht fort, geht zur Bremslichtbirne (18 (51/1) bzw. 21W (51/2)).
    Nummer 2:
    Schwarz-Rotes Kabel kommt vom Zündschloss (Dreierklemme) und geht zu besagter Lüsterklemme am Sprithahn, dann weiter zum Rücklicht (Bremslichtbürne)
    Nummer 3:
    Graues Kabel geht vom Zündschloss Klemme 58 zu besagter Lüsterklemme und weiter zum Rücklicht (Schlußlichtbirne 5W).

    Masse bekommt die Schlußlichtbirne über den Rahmen, also kein viertes Kabel.

    Alle weiteren Kabel an Deinem Leitungsverbinder sind schonmal suspekt... Möglicherweise hat der Vorbesitzer da einige Leitungen anders verlegt (z.B. das schwarz-rote direkt zur Grundplatte anstatt zum Zündschloß)

    Edit: Oder die zusätzlichen rot/schwarz sonstwas sind für die Kontrollampenmimik...

    Ich würde testweise das braune Kabel vom Bremsschild (Nr4 auf Deinem Bild) in die Klemme ganz rechts (rechts neben der "8") stecken. Ich könnte wetten, daß es dann passt. Kaputt machst Du nichts dabei, außer vielleicht die Schlußlichtbirne, aber wahrscheinlich nichtmal das!

    Sonst hol mal den Plan vom Harry (www.moser-bs.de), und dann jedes Kabel nachverfolgen. Wär doch gelacht!

    Ihr könnt übrigens auch Thorsten zu mir sagen 8)

    Viel Erfolg!

    Mac Heba (Thorsten)

  5. #5
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Danke für deine ausführliche Erklärung. Ich werde das Morgen, ähm Heute mal im Hellen nach einer Anleitung versuchen und dir dann meinen Fortschritt posten

    Gute Nacht an dich, Thorsten

  6. #6
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Also nachdem ich das alles gemacht habe, wie du gesagt hast, geht schon mal das Bremslicht
    Nur irgendwie will das Schlusslicht noch nciht so richtig. Dabei sollte man doch bloß die grauen Kabel verbinden :cry:
    Aber mir ist aufgefallen, dass an meinem Rücklicht noch ein Anschluss ist.
    Wofür ist der gedacht? (Nr. 4 auf dem Bild hier drunter)

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    ist das rücklichtgehäuse aus plastik? schaut bald so aus,...

    klemm mal ne masseleitung auf den kontakt den du da markiert hast(letzes bild)
    scheint so als ob die fehlt bei dem rücklicht! testweise einfach nen kabel dran und an motor halten. dann funktion checken.

    normal ist das ganze gehäuse über das blechkleid mit masse versorgt!
    es ist aber sinnig vom motor noch mal nen extra kabel ans rücklicht zu ziehen.

    mfg
    lebowski

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Worschtel
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    Mühltal
    Beiträge
    180

    Standard

    Hi poss,

    was hälst du von ner Masseverbindung zu 3?

    Gruß Worschtel (auch mit Problemen am Rücklicht)

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von Worschtel
    was hälst du von ner Masseverbindung zu 3?
    klemme 3 ist die geschaltete masse fürs bremslicht!

    das rücklicht braucht aber dauerhaft masse, halt direkt mit dem motor/panzer verbinden! würd vermutlich auch reichen nen kabel von der klemme zur einer der befestigungsschrauben zu ziehen. schöner und dauerhafter ist aber nen extra kabel.

    mfg
    lebowski

  10. #10
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Das mit der Masse klingt logisch. Hab mal meinen Elektriker gefragt und der meinte: "Ohne Masse geht dat nicht!".
    Ich geh gleich mal, die Sache ausprobieren :wink:

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Worschtel
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    Mühltal
    Beiträge
    180

    Standard

    Oh! das mit der geschalteten Masse ist klar, hab net dran gedacht.

    Hast du möglicherweise nen Tipp für mich?

    Hab da Probleme mit dem durchbrennenden Rücklicht. Schon gelesen?

    Gruß

  12. #12
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Danke für eure Hilfe. Läuft wieder alles und das neue Rücklicht sieht super aus
    Ohne euch hätte ich meine Schwalbe bestimmt wieder in die Ecke geschmissen und nicht weiter gewusst :wink:

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Verkabelung KR 51/2
    Von Boris347 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 20:35
  2. Verkabelung
    Von Friedrich im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 10:11
  3. Verkabelung?
    Von HomerTuning im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 15:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.