+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 25 von 25

Thema: Verkabelung S51 mit SR50 GP möglich?


  1. #17
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Im Moser-Plan vom SR50C ist ein Brückengleichrichter und kein EWR verbaut, trotz Halogenlampe. Das ist auch genau das, was ich meinte.
    Oder stehe ich jetzt so auf dem Schlauch???
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  2. #18
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Frühe SR50C (bis 1989 etwa) hatten kein Halogenlicht und auch keinen EWR. Danach war dann HS1 wie eingezeichnet, selbstverständlich mit EWR. Das hieß dann SR50/1C.

    Da hat Harry wohl einen kleinen Lapsus in der Beschriftung des SR50C Plans.

  3. #19
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Frühe SR50C (bis 1989 etwa) hatten kein Halogenlicht und auch keinen EWR. Danach war dann HS1 wie eingezeichnet, selbstverständlich mit EWR. Das hieß dann SR50/1C.

    Da hat Harry wohl einen kleinen Lapsus in der Beschriftung des SR50C Plans.
    Jo, da muss Bilux statt HS1 am Scheinwerfer stehen, sonst passt der Plan. HS1 kam erst mit den SR50/1 Modellen.

    MfG

    Tobias

  4. #20
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Dann habe ich das jetzt, glaube ich jedenfalls, auch verstanden und baue die Zündung ein mit HS1 Birnchen im Scheinwerfer.


    Gibt es eigentlich auch noch einen passenden Altenativscheinwerfer, außer dem Originalen?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #21
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Dann habe ich das jetzt, glaube ich jedenfalls, auch verstanden und baue die Zündung ein mit HS1 Birnchen im Scheinwerfer.


    Gibt es eigentlich auch noch einen passenden Altenativscheinwerfer, außer dem Originalen?
    Mit Prüfzeichen wird es schwierig, mir ist nix so richtig bekannt.

    MfG

    Tobias

  6. #22
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    In letzter Verzweiflung kann man aber auch in den Bilux-Reflektor eine legale Halogenlampe einsetzen. Das wird nicht ganz so schön leuchten wie mit dem originalen HS1, aber immer noch deutlich besser als Bilux.

    Halogen-Scheinwerferlampe 12Volt 35/35Watt

    Das habe ich bei meiner Schwalbe mit VAPE schon über 20000 km so in Betrieb - mit ein und derselben Lampe. Spannungsregler sind eine gute Erfindung.

  7. #23
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Der Brückengleichrichter ist für die ELBA 12V zuständig. Nebenbei wird auch das Stoplicht mit Gleichspannung versorgt. Allerdings ist der Gleichrichter in der EWR schon ein kleines Problemkind, der sonst externe ist Robuster. Diese hat allerdings nicht mit dem Fahr-Licht zu tuen, ist aus Platzgründen da drinne. Die Spannung sollte bei einem Belastungswiderstand von 4,5 Ohm zwischen 13V (4000 u/min) und 17V (7000u/min) liegen, laut Reparaturanleitung. Allerdings auch nur mit einer Spule für 42W. Die EWR kannst du sinnvoll verkabelt auch bei Standart-Bilux einsetzen, wenn du willst. Bei VAPE ist das nicht anders. Meiner Ansicht nach macht die normale Bilux genug Licht, schon allein wegen die 12V,

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Meiner Ansicht nach macht die normale Bilux genug Licht, schon allein wegen die 12V
    Gut das die 12V nix mit der Leistung zu tun haben. 35W Bilux sind 35W Biliux, egal ob 6, 12, oder 24V.

    MfG

    Tobias

  9. #25
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Davon abgesehen, helles Licht ist auch immer an andere Bedingungen gekoppelt. Mir reichen die 12V35W Bilux.

    Der SR50 war ja, was die Elektrik betraf, schon eine kleine Revolution. Wer vorher nur mit den Vögeln und der S50/51 mit der Elektrik rumgesucht hatte, mußte sich beim Roller umstellen. Der Roller ist schon etwas anders und vieleicht sogar einfacher, zumintest hab ich die Schwalbe so verkabelt, als ob ein Roller vor mir steht. Kabelbaum habe ich mir fertigen lassen, also meine Wünsche habe ich dort einfließen lassen. Vorher war ein erfolgreicher Test der EMZA nötig gewesen. Und es geht. Elba leicht modifiziert...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Verkabelung
    Von Stadtier08 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 17:21
  2. sr50 rücklicht/bremslicht verkabelung???
    Von votan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 16:23
  3. SR50 12Volt Grundplatte an 6Volt Verkabelung?
    Von SR50B4 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 10:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.