+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 25

Thema: Verkabelung S51 mit SR50 GP möglich?


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard Verkabelung S51 mit SR50 GP möglich?

    Ich habe hier die Elektrik einer S51/1C liegen, aber ohne GP und Polrad.
    Andererseits die GP und das Polrad eines SR50C 8305.2-100 bzw. -10


    Kann ich die beiden in einer S51 mit S51/1C Verkabelung kombinieren?
    Wenn ja, muß es der HS1-Scheinwerfer sein, oder kann ich auch den 35/35W Bilux-Scheinwerfer verbauen?




    Warum ich das Frage? Siehe Signatur
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    die 12V Grundplatten der S51/1C und SR50/1 dürften gleich sein. Da gibt es vom Prinzip nur zwei, für Bilux und für Halogen. Aber die Halogengrupla arbeitet mit Spannungsüberschuss und das regelt der EWR wieder auf 12V runter. Hängst du da eine 35W Bilux Birne dran, kann es dir passieren, dass der Glühdraht mechanisch regelt mit spontanen ableben.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    In den Moserplänen ist bei beiden die HS1 aufgeführt.
    Ich könnte das also lösen, indem ich eine Halogenbirne mit Biluxsockel verbaue? Gab es doch auch mal irgendwann im Autozubehör, wenn ich mich nicht irre....
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.018

    Standard

    Ist eine 12V42W Lichtspule, geht! Bei der SR50c(e) der ersten Generation geht es auch. Beim Einsatz der HS1 mußt du zum Schutz des selbigen noch die EWR mit einfügen. Eigentlich hat die SR50/1B die selbe elektrik wie die SR50C(E), nur Zündungsseitig gibt es einen kleinen Unterschied.

    Also ich habe einer Schwalbe KR51/1 von 1971 die Elektrik von SR50C(e) verpasst und es geht super! Nur die ELBA etwas modifizieren, wegen einem Blinker.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    @ docralle: Ein wenig anders ist es schon.. Es handelt sich nicht um zwei SR. Es soll SR50 mit S51 kombiniert werden.


    Moped ist eine S51 mit /C Verkabelung, die auch so den Moserplänen entspricht. Es fehlen ein paar Teile, so auch, welch Wunder, der Scheinwerfer sowie GP und Polrad.


    Ich habe noch GP und Polrad von einem SR50/C. Laut den Moserplänen unterscheiden sich beide durch den ESB bzw Gleichrichter und auch an einigen Stellen der Verkabelung her, deshalb meine Frage auch bezüglich der Biluxlampe und dem Scheinwerfer.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    korrekt, es ist eine 12V 42W Lichtspule. Aber warum gibt es dann extra eine für Halogen? Die Spulen sind unterschiedlich zwischen halogen und Bilux. Grund habe ich oben genannt.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Es gibt sie also, das Gühobst mit BA20D Sockel und Halogenlicht.


    Gl
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.018

    Standard

    Und wieso bekomm ich nur diese Spulen als ersatz und nicht die Ältere?

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von docralle Beitrag anzeigen
    Und wieso bekomm ich nur diese Spulen als ersatz und nicht die Ältere?
    Das weiss ich nicht warum du die nicht bekommst, aber:

    Lichtspule 12V 42W (Halogen-Hauptlicht) 8307.12-120/1 S51 SR50 - SIMSON Ersatzteile ETHS Ersatzteil Handel Stehlik

    bzw.

    Lichtspule 12V 42W (Bilux-Hauptlicht) 8305.2-120/1 S51 S53 SR50 - SIMSON Ersatzteile ETHS Ersatzteil Handel Stehlik

    Ich kann gerne heute abend nochmal die genauen Teilenummern raussuchen.

    MfG

    Tobias
    Geändert von Rossi (11.05.2014 um 17:31 Uhr)

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ich muß also auf Halogen im Scheinwerfen kommen, da die Lichtspule das so vorsieht, egal ob ich den EWG oder den Gleichrichter verbaut habe?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Ich muß also auf Halogen im Scheinwerfen kommen, da die Lichtspule das so vorsieht, egal ob ich den EWG oder den Gleichrichter verbaut habe?
    Du solltest bei Halogenspule auch den EWR verbauen. Macht durchaus Sinn, alternativ geht auch so ein einfacher Spannungsregler von Ebay. Schwarzer Peter weiss das aber besser.

    MfG

    Tobias

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Der EWR ist drin, wie auch alles andere außer GP, Polrad, Scheinwerfer und ein paar Standartteile wie Blinker, Hupe, Leitungsverbinder.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Fakten:

    Halogenlicht MUSS mit der Lichtspule für Halogen betrieben werden, sonst wird's zu dunkel.
    Die Lichtspule für Halogen MUSS mit EWR betrieben werden, sonst gibt's Überspannung.

    Man kann selbstverständlich mit der schön geregelten Spannung aus dem EWR auch eine Bilux-Funzel betreiben - und zwar eine mit beliebiger Wattzahl, 15W, 25W oder 35W. Das ist ja gerade der Punkt an starken Lichtspulen mit geregelter Spannung: Die Lampe wird schon bei niedrigen Drehzahlen mit der optimalen Spannung betrieben, brennt aber dank der Regelung bei hohen Drehzahlen dann nicht durch.

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ok, das lasse ich mir jetzt alles mangels eigenem, besserem Wissen so gesagt sein und baue Halogen ein, wenn es schon die Möglichkeit für besseres Licht gibt :)


    Masterfrage: Warum ist dann beim besagten SR ein Gleichrichter drin? Was ist bei dem Modell so anders??
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Die Lichtspule "für Bilux" braucht keinen Spannungsregler, weil sie exakt die 42 Watt Maximalleistung hat, die die drei Birnchen auch konsumieren.

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Masterfrage: Warum ist dann beim besagten SR ein Gleichrichter drin? Was ist bei dem Modell so anders??
    Jeder SR hat ein Brückengleichrichter. Allerdings ist dieser bei Halogen im EWR integriert, 59a, 59b, 59ab und 31 sind die Pine vom Brückengleichrichter.

    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verkabelung
    Von Stadtier08 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 17:21
  2. sr50 rücklicht/bremslicht verkabelung???
    Von votan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 16:23
  3. SR50 12Volt Grundplatte an 6Volt Verkabelung?
    Von SR50B4 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 10:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.