+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 27 von 27

Thema: Verkauf und Abholung erfolgt nicht


  1. #17
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Natürlich verkaufe ich das Ding nicht, solange die Eigentumsverhältnisse ungeklärt sind! Du wirst es also nirgendwo inseriert finden.

    Das Minimum, was ich erstattet haben will, sind die Ebay-Gebühren in Höhe von ca. 30 Euro. Dabei würde der Typ aber viel zu gut wegkommen, wenn man mal den Zeitaufwand, die Telefonkosten und den Ärger betrachtet.

    Gruß!
    Al

  2. #18
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    schade eigentlich das der typ nicht so quickly ist kleb nen zettel drauf "Porto zahlt Empfäner" und schieb das teil zum nächsten postamt

  3. #19
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Eigentlich sind 20 Euro/Monat für Stellgebühren sehr angemessen, da Du den Stellplatz nicht anderweitig nutzen kannst - egal ob Du den tatsächlich brauchst oder nicht!

    Das liegt mittlerweile 6 Monate zurück und macht 120 Euro, die Du vom überwiesenen Geld einbehalten kannst. Dazu würde ich eine Infomail an den Verkäufer senden - mit Hinweis darauf, das spätestens wenn die Kaufsumme durch die Stellgebühren aufgebraucht ist, die Ware wieder an DIch zurückfallt und Die wieder Eigentümer daran wirst.
    Ferdisch is der Brei mit der ew´gen Schreiberei...

    ?( Klingt das schlüssig?

    Cu
    Icepapa der Alleinerziehende

  4. #20

    Registriert seit
    19.08.2005
    Beiträge
    6

    Standard

    Icemann hat vollkommen recht!

    Und 120€ sind doch auch nicht schlecht.

    Wär nett, wenn wir das ende dieser Unendlichen Geschichte hören würden.

    Grüße Christoph

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    schick mir einfach ds ding, bezahlt ist es ja!

    wer nicht will der hat schon!

  6. #22
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    191

    Standard

    Hallo also bei Selbstabholung immer bar bezahlen denn alles andere ist ein unnötiges Risiko.

  7. #23
    Zündkerzenwechsler Avatar von MrSpock
    Registriert seit
    12.12.2003
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    27

    Standard

    Original von Icehand:
    Dazu würde ich eine Infomail an den Verkäufer senden - mit Hinweis darauf, das spätestens wenn die Kaufsumme durch die Stellgebühren aufgebraucht ist, die Ware wieder an DIch zurückfallt und Die wieder Eigentümer daran wirst.
    Sorry, aber ich glaube kaum, dass ein solches Vorgehen rechtens ist. Auch wenn das Verhalten von B völlig daneben ist, kann A sich nicht einfach über die Eigentumsverhältnisse hinwegsetzen.

    B hat den Vertrag nicht erfüllt, also darf A nach den Fristsetzungen davon zurücktreten. Er überweist B das Geld zurück, abzüglich der Versandkosten und Ebay-Kosten, weil diese - sofern explizit angegeben - auch Bestand des Vertrages sind. Rechtens darf A nichtmal einfach seine Unkosten (für Stellfläche etc.) davon abziehen, sondern muss sie B in Rechnung stellen. Ich würde sie natürlich trotzdem abziehen und abwarten wie B darauf reagiert. So wie es aussieht, ist mit einer Reaktion aber nicht zu rechnen... ;-)

    Wie ist die Sache denn inzwischen ausgegangen?

  8. #24
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich hab doch oben bereits vor einiger Zeit geschrieben, wie er den Schrott los wird.
    Jeder Anwalt freut sich, wenn er eine Klage bei so einfacher und eindeutiger Rechtslage beim Amtsgericht einreichen kann und sich so in 10 Minuten ca. 70,- Euro verdient. Diese Kosten muß der "B" dem "A" neben den Gerichtskosten (je nach Prozeßverlauf 25-75 Euro) ersetzen. Der "B" hat nämlich nicht nur die (Haupt-)Pflicht, die gekaufte Sache zu bezahlen, sondern es ist auch seine (Neben-)Pflicht, diese Sache abzunehmen. Letztendlich kann man sogar Zwangsgelder festsetzen lassen oder wegen der Kosten den Gerichtsvollzieher losschicken. Da guckt "B" sicher blöd aus der Wäsche, wenn ihm plötzlich seine Konten, das Gehalt oder sein Auto weggepfändet werden.
    Zugegeben: Das ist zwar in diesem Fall mit Kanonen auf Spatzen geschossen (natürlich nicht die aus der Vogelserie ) aber manche Idioten wollen es nicht anders.

    Ich kenn mich aus!

  9. #25
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    A hatte dem B sein Geld zurück überwiesen und die Quickly blieb am selben Ort. Selbstverständlich abzüglich der saftigen ebay-Gebühren.

    Zur Vorgeschichte: Es meldeten sich die Angehörigen von B und teilten A mit, B sei in eine Nervenklinik eingeliefert worden.

    A ist niemand anderes als ich, der Alfred.

    Gruß!
    Al

  10. #26
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Es gibt sie also doch die SimsonManie!!!

    Ich glaub ich bin auch befallen.

    Müssten mal ein Selbsthilfeforum aufmachen.

  11. #27
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.05.2005
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    192

    Standard

    Ist das hier kein Selbsthilfeforum?

    Gruß, Jupp (Ihr seid doch nur neidisch, dass die leisen Stimmen nur zu mir sprechen...)

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. ebay verkauf
    Von kaskopelle im Forum Recht
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 11:08
  2. Hilfe für Abholung in Dresden gesucht
    Von kurtchen im Forum Smalltalk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 08:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.