+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ich verliere Getriebeöl...


  1. #1

    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo!
    Ich brauche mal einen guten Rat! Und zwar laeuft an meiner Schwalbe (troepfchenweise) Getriebeoel an der Stelle, wo Schalthebel/Anlasserhebel aus dem Motorblock kommen, heraus. Ich war schon bei meinem Haendler/Experten und der hat mir gesagt, dass der Simmering (???) wohl undicht sei und ausgetauscht werden muesse, was ich ihm durchaus glaube. Meine Frage: Ich habe erst vor knapp einem Jahr einen von ihm generalueberholten und mit Garantie versehenen Austauschmotor eingebaut. Ist dieses "Leck" durch ganz normalen Verschleiss entstanden, oder sollte ich auf meine Garantie verweisen und auf einen kostenlosen Austausch der Dichtung pochen? Ich freue mich ueber zahlreiche Antworten und bedanke mich schon jetzt mehr als herzlich im Voraus!
    freundlich gruesst
    der bob

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    50

    Standard

    Tach auch. Das mit dem Simmering könnte durchaus stimmen.
    Du weist doch bestimmt wo der liegt ( seitendeckel innen wo die Kickstarterwelle und die Schaltewelle raus kommt)
    Wegen Garantie , ich würds selber machen da ich auch so ne Menge Ahnung habe aber wenn du nicht soviel Ahnung hast lässt du es halt machen(auf Garantie verweisen)
    Wenn es ein Austauschmotor ist und das neu war kann es durchaus normaler Verschleißzustand sein denn das ist so eine Schwachstelle am M53/1.
    Gruß Toby

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich nehme an, du hast eine Schwalbe KR 51/1.
    Es kann nach einem Jahr eigentlich bei einem regenerierten Motor noch nicht der Simmerring sein. So schnell verschleißt der nicht, es sein denn, ein Montagefehler liegt vor oder die Schnurfeder ist vom Simmerring abgesprungen.

    Wenn aber die Kickstarterwelle verbogen ist, dann läuft es auch zwischen ihr und der Hohlschaltwelle raus. Das passiert z.B. dann, wenn der Kickstarterhebel oft blockiert und trotzdem mit voller Gewalt darauf rumgesprungen wird.

    Ich kenn mich aus!

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Tja, ein vollständiges Profil hätte uns sehr weitergeholfen...

    Wenn´s die /1 ist, ist es so wie Dummschwaetzer gesagt hat (kann ich mir allerdings auch nicht vorstellen, dass der Simmerring verschlissen sein soll), wenn´s ne /2 ist, solltest Du mal den O-Ring auf der Kickstarterwelle neu machen und gut ist´s!

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Simsonfahrer
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Uslar (Umgebung Göttingen)!
    Beiträge
    125

    Standard

    wenn man genau hinschaut müsste man auch erkennen können wo das Öl heraus kommt! Bei mir süfft auch (zwar nur ein bisschen) Öl heraus kann aber deutlich sehen das der Wellendichtring i.o ist und das es zwischen der Hohlwelle und Kickstarterwelle heraus kommt!!Ich hab einfach nen O-Ring auf die Kickstarterwelle gemacht, ist dadurch besser geworden.

    Gruß

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2003
    Ort
    Freising
    Beiträge
    87

    Standard

    Mh, habe das gleiche Problem und auch die Kr51/1.Dichtungen wurden gerade letztes Jahr alle ausgetauscht. Habe aber im "Das Schwalbebuch, Ein Ratgeber" von Erhard Werner auf S. 192 folgendes dazu gefunden:
    "Beim Motor M53(ist doch bei der Kr51/1,oder nicht??) ist eine restlose Abdichtung dieser beiden Wellen an ihrer Austrittsstellen nicht möglich, da zwischen Kickstarter- und Hohlwelle kein Abdichtelement angeordnet ist. Extremes Ölen tritt aber nur bei zu hohem Ölstand, einem Dichtringdefekt an der Hohlwelle oder einer verbogenen Kickstarterwelle auf.

    Tja, was nun extremes Ölen ist, ist wohl ziemlich der eigenen Interpretation überlassen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hilfe Verliere ÖL
    Von Trooper im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 14:58
  2. getriebeöl SAE 30?
    Von Zwiebug im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 21:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.