+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Verrückte Elektrik!


  1. #1

    Registriert seit
    24.04.2003
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo lieber Überflieger...

    lang lang ists her, dass ich mal hier war, aber jetzt hoff ich auf eure Kompetente Hilfe!

    Mein Vogel war komplett zerlegt. Wir haben alles entrostet und neu lackiert (moosgrün *g*). Elektrik hamwe auch verlegt und nach unseren Nachprüfungen auch richtig:
    Blinker rechts geht (blink unnormal schnell), Blinker links zeigt nur ein schwaches Glimmen, Fernlicht geht, Abblendlicht nicht, Rücklicht geht auch nicht, Hupe ging aber nicht richtig und nach drehen an den Schrauben ging sie nicht mehr, Zündfunke kommt super, Lichthupe geht nicht (aber bei ner KR51/2E ist doch eh keine dabei oder?) Wir glauben, dass einige Massepunkte keinen richtigen Kontakt haben vielleicht auf Grund des neuen Lackes?

    Nunja ich hoffe ihr koennt mir helfen und joar viel Spaß beim "Cruisen"

    euer - m.c.ignaz -

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    Also zum Rücklicht würd ich mal sagen, kontakte sauber ??
    Blinker gilt das gleiche (sowohl in der fassung als auch am Massebunkt wo der Blinkergeber drann ist, daran könnten auch die Prob´s mit dem licht herkommen)

    Lichthupe gab es glaub ich gar keine (kuck mal in den Schaltplan)


    Bastian

  3. #3

    Registriert seit
    24.04.2003
    Beiträge
    4

    Standard

    hmm...

    es wird immer merkwuerdiger...
    ploetzlich geht das standlicht nicht mehr, dann gings wieder jetzt wieder kaputt, der rechnte blinker geht auch nicht mehr die hupe geht nicht mehr und mein linker blinker (welch reim *g*) glimmt auch nicht mehr oO? ich bin ein wenig verwirrt...
    eigentlich ist alles richtig angeschlossen...

    help! :(

    m.c.ignaz...

  4. #4
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    naja, bei ner neuen lackieren macht man an jeden massepunkt eigentlich eine krokodilsschelle drunter (das sind die die aussehen wie unterlegscheiben - auch so verwendet werden - und aber kleine zähnchen dran haben die sich richtig wo reindrücken) könnte es sein das deine batterie nicht mehr all zu fit ist? Mach das mal mit den krokoschellen und überprüf nochmal alle kontakte. Und auch mal die batterie, könnte auch sein das die kaputt ist.

    So far...FlyingStar

  5. #5

    Registriert seit
    24.04.2003
    Beiträge
    4

    Standard

    So...

    Batterie ist frisch gekauft und mit Säure befuellt. Rücklicht und Bremslicht funktionieren. Abblend und Fernlicht funktionieren muss nur neue Lampe rein. Blinker geht noch nicht (mein onkel meint, entweder falsche lampen drin oder keinen richtigen massepunkt). Hupe geht nicht ich leih nacher ne 100%ig heile und teste mal. der ganze rest funktioniert 1A bis auf die tachobeleuchtung, die wir mal austauschen wollen!

    danke erstma und hoffentlich weiß einer rat bei den blinkern! :)

    m.c.ignaz

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 13:36
  2. Verrückte Idee...
    Von Willundkannnicht im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 16:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.