+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Verschleiß von Lenkstange und Gasgriff


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von Vagabond
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    610

    Standard Verschleiß von Lenkstange und Gasgriff

    Hi,

    mein Problem ist, dass mein Gasgriff ab und an "überschnappt", d.h. der Schieber springt aus dieser Schnecke im Gasgriff raus und ich kann den Griff zwar noch drehen, aber der Gasbowdenzug wird nicht mehr gezogen.

    Verschleißteile die ich erneuern könnte wären erstens der Gasgriff Schieber, zweitens das Gasgriff an sich mit der Schnecke innendrin und drittens die Lenkstange.

    Schieber und Gasgriff kostet nicht die Welt, ich habe aber Sorge, dass es an der Lenkstange liegt, die leider etwas teurer ist und ja bestimmt nicht mehr als originales Ersatzteil zu kriegen ist...

    Auf dem Bild unten sieht man hoffentlich was ich meine.

    An der mit dem Pfeil markierten Stelle, ist der Lenker 0,3mm dünner als er an den anderen Stellen ist. Ich vermute also, dass da durch das Drehen über die Zeit der Stahl etwas abgetragen wurde.

    Könnte das der Grund sein? Oder ist es normal, dass die Lenkstange dort dünner ist?

    Habt ihr von so einem Problem schoneinmal gehört oder bin ich auf dem falschen Tripp?

    Meine provisorische Problemlösung ist es, die komplette Gas und Brems Aparatur an der Lenkstange etwas richtung Mitte zu verschieben. Meine Idee war es, dass der Gagriff dann auf einem frischen Teil der Lenkstange liegt und nicht auf dem verschlissenen Teil.... es scheint auch so zu funktionieren, trotzdem bin ich mir aber nicht sicher ob eine Lenkstange wirklich verschließen kann...

    vielleicht fällt euch ja was dazu ein. Ich würde mich freuen.

    Liebe Grüße

    Alex
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    JA Du brauchst das nur korrekt montieren , das Spiel zwischen dem Gasgriffwiederlager und dem Distanzstück ist wichtig , es darf nur wenige mm
    betragen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Der Lenker ist wahrscheinlich verbogen, nicht verschlissen.

    Das könnte zumindest mit am Problem beteiligt sein. Ich würde aber nicht gleich nen neuen Lenker kaufen. Vielleicht findet sich ja ein passender Dorn, den man seitlich in den Lenker treiben kann um die Delle wieder auszubeulen.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    aber bitte nicht im verbauten zustand auf den lenker einprügeln!!!

    sonst könnte die schweißnaht in der mitte zur lenkerbefestigung risse bekommen und beim nächsten schlagloch haste ihn inner hand, wär doof...

    lenker ab und auf nem holzklotz stellen, wenn der dorn nich raus will > rohr erhitzen oder von der anderen seite mit nem stab rausschlagen

    lg andi

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Vagabond
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    610

    Standard

    Hallo,

    vielen Dank für eure Antworten.

    Ich werde den Lenker - wenn ich ihn bearbeite - abschrauben. Das wird wie andi sagte sicherlich sicherer sein und auch deutlich besser funktionieren.

    Eine Frage hab ich noch an dich, Deutz40: Worauf bezieht sich dein "ja"?

    Vielleicht finden sich ja noch ein paar Leute die evtl. schonmal mit einem ähnlichen Problem zutun hatten und mir ihre Meinung schildern können...

    liebe Grüße
    alex

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Demontage der Lenkstange?!
    Von TandoriChicken im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 20:33
  2. Lenkstange
    Von votum im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2004, 08:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.