+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Verschleissteile im Motor


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard Verschleissteile im Motor

    Hallo

    habe mal ne Frage, das die Garnitur verschleisst ist klar ^^ Aber wie ist das mit den Zahnrädern? Sprich die Gänge, Primärritzel und Kupplungskorb. Wann sollte man die tauschen? Wie erkennt man am besten den Verschleiss? Gibts da auch so Haifischzähne wie bei den ritzeln?

    gruß
    Chris

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    hi,
    die getrieberäder sind im normalfall sehr langlebig. da habe ich bislang noch nie einen großen verschleiß gesehen.
    primärritzel und kupplungskorb können wunderschöne haifischzähne bekommen. kurze zeit später dreht es dann nur noch durch ;-)
    gruß aus kiel

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    also sprich scharfe zanhräder sollte man tauschen ^^

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Cartman
    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    im Süden, aber auch mal im Norden
    Beiträge
    158

    Standard

    HI,
    so allgemein geht das nicht.

    Also die spitzen Zähne am Ritzel kommen ja von der ausgezogenen Kette. die belastet dann ja nur noch einen Zahn, und der zieht sich halt krumm.
    Diese dann mit Ritzeln (vorn und ggf. hinten) tauschen.

    Die Zahnflanken eines Getriebes nutzen sich da schon etwas anders ab. Aber bei korrekter Ölfüllung und korrektem Öl halten die normal schon. Typische Schäden an Zähnen sind sind ausgebrochene Zähne oder sogen. Pittings, wie bei Kugellager auch, das sind kleine Ablösungen in der Oberfläche.
    Wenn also Zähne ausgebrochen sind oder die Oberfläche nicht mehr astrein ist: tauschen. Indiz kann auch ein lautes Laufgeräusch oder zu viel Spiel sein.

    Spätestens wenn aus der Ölablassschraube Metall mit raus kommt, sollte man was tun (darum lassen einige Spezis das auch durch nen filter ab).

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    sehr schicke Beschreibung danke

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    beim primärritzel sind jedoch typische verschleißerscheinungen nahezu ausschließlich spitze zähne. dies ist sicher auch durch die schrägverzahnung bedingt. ich habe im keller ein paar hübsche anschauungsobjekte. an der einen verzahnung kann man sich fast schneiden, an der anderen kann man erkennen, was passiert, wenn man trotzdem weiterfährt :wink:
    und mehr als 3,6ps an der hinterachse anliegen

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Danke totoking das interessiert mich jetzt auch mal, kannst du bitte davon Bilder reinstellen, bitte?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:31
  2. Verschleissteile
    Von Sailorman112 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 20:03
  3. my probs: 3ter gang, klickern im motor, motor geht aus, Bat
    Von Bilal im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 00:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.