+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 29 von 29

Thema: versenkbare Unterlegscheiben????


  1. #17
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Und wie sind die Eigenschaften denn nu im Vergleich zu normalen Kleineisen aus Stahl.

    MfG Tilman

  2. #18
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Hi action_andi,

    ich hätte gern 1000 Stück. Wohin soll ich das Geld überweisen?

    SimKa

  3. #19
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    77

    Standard

    Bin momentan wieder etwas durch den WInd! Werd morgen mal posten wo der Unterschied zwischen den gängigsten Materialien ist!

  4. #20
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    212

    Standard

    Hmm, das wird ja hier noch richtig interessant.

    Erstmal vorweg: die originalen Scheiben sind aus Alu. Und Alu hat bekanntlich eine vieel geringere Zug- und Fließfestigkeit als Stahl und auch Edelstahl. Außerdem wirkt nur das bißchen Druckkraft der Schraube auf die Scheibe. WIE FEST WOLLT IHR DIE DINGER ANZIEHN!?

    Zugfestigkeit (Rm) gibt den Wert an, welche Zugspannung ein Probestab nach DIN EN 10002-1 aushält bis er reißt. Die Streckgrenze (Re) ab wann er beginnt sich dauerhaft zu verformen.

    Kurz was zu den verschiedenen Werkstoffen: Es gibt zig verschiedene Stahl und auch Alu Legierungen.

    Beispiele:
    "normaler" Stahl
    S235JR Baustahl (Geländereisen ): Rm= 360 N/mm², Re=235 N/mm²
    9SMn28 Automatenstahl: Rm=540 N/mm², Re=410 N/mm²

    Edelstahl
    X3CrNb17: Rm=420 N/mm², Re=230 N/mm²
    X6CrNiMoTi17-12-2: Rm=520 N/mm², Re=220 N/mm²

    Aluminium
    G-AlSi12: Rm=150 N/mm², Re=70 N/mm²
    G-AlMg5Si: Rm=160 N/mm², Re=110 N/mm²

    Man kann aber nicht anhand dieser Werte die Materialien einfach vergleichen. Es spielen noch andere Faktoren mit rein! Sind aber für unser Problem jetzt nicht wichtig.
    Aber Anhand dieser Werte kann man ungefähr abschätzen wie gut die einzelnen Metalle zu bearbeiten sind. Wenn ich´s noch recht weiß müsste hier Re ausschlaggebend sein...

  5. #21
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.06.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    @SimKa: Nee, jetzt mal im Ernst, ich baue grad mit nem Kumpel eine Schwalbe für meinen Bruder zusammen, da sind diese Dinger noch bei. Ich kann ihn ja mal Fragen ob er sie dir überlassen würde wenn du darauf so einen Wert legst. Ich finde schöne VA-Karosserie-Scheiben auf ner schönen 2k Lackierung sehen viel besser aus als die ollen Alu-Dinger...

  6. #22
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    75

    Standard

    Wie gesagt, selber drehen aus Alu!!

    martin

  7. #23
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Hi Martin,

    na wie wär's?! Du drehst, ich bezahle ...
    Nee, mal im Ernst - da ich nicht das nötige "Wekzeug" hab, wird mit dem selber Drehen bei mir wohl nichts werden. Also weitersuchen oder auf gute Gebrauchte hoffen.

    SimKa

  8. #24
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.06.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    Also wie siehts jetzt aus, möchtest du sie haben oder nicht?

    action_andi

  9. #25
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Hi,

    ja ich würde sie schon gerne nehmen. Vorausgesetzt sie sind nicht genauso verdreckt und verrostet wie meine. Ich hab nämlich geschliffen und geputzt wie blöd mit dem Ergebnis, dass sie immer noch besch ... aussehen. Und das sieht dann halt schon nicht ganz so gut aus. Weil der Rest halt schon ziemlich blitzt und blinkt ...

    SimKa

  10. #26
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    ich weiß nicht, die dinger nachzubauen ist ja nun wirklich kein problem, was hier über zig seiten diskutiert werden müßte....

    no offence,
    taloon

  11. #27
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Schade, dass andere immer besser wissen, was für einen selbst wichtig und damit auch "diskussionswürdig" ist. Werde ich wohl in einem anderen Forum weiter diskutieren müssen ...

    SimKa

  12. #28
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    nee--so meinte ich das nicht und möchte ich das auch nicht verstanden wissen! ich darf in diesem forum aber bitte auch meine meinung posten, oder? daher auch mein hinweis am textende, noch dazu fett...also bitte nicht so mimosenhaft, ok?

    nur: die dinger sind doch wirklich leicht, mit 2 rohren passenden durchmessers oder aber mit anderen hilfsmitteln aus dem schrott-reste-eimer nachzubauen. oder nicht? wenns darum gegangen wäre, einen kompletten rahmen oder eine schwinge nachzubauen....aber etwas, was fast noch 2 dimensional ist....

    mfg aus dresden

  13. #29
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.06.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    @SimKa: Also das dreißig Jahre altes Aluminium nicht mehr glänzt wie neu ist doch klar oder?!? Entweder original (und etwas angelaufen) oder schicke Edelstahl Karosserie-Scheiben die dann glänzen wie Sau aber nicht original sind...
    Ich schau mal am Wochenende nach wie die aussehen.

    Gruß,
    action_andi

    P.S: Nicht eingeschnappt sein, Frauen im Forum sind nicht so leicht zu finden. Also, bleib dabei...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. S51 Unterlegscheiben Hinterradschwinge
    Von Simson.Frank im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 14:54
  2. abmessung der unterlegscheiben an kupplung
    Von Galli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2004, 19:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.