+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Versicherung für S51


  1. #1

    Registriert seit
    24.04.2016
    Beiträge
    8

    Standard Versicherung für S51

    Hallo zusammen,

    Ich habe meine S51 originalgetreu neu aufgebaut. Geschätzter Wert 1500-2000€ Euro.
    Dementsprechend stellt sich jetzt die Frage nach einer Versicherung.
    Wie habt ihr eure Mopeds versichert? lohnt sich eine Teilkasko oder kann jemand etwas anderes empfehlen?

    Liebe grüße

  2. #2
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Zeitwert schätzt die Versicherung BSp auf ca 900,-€ minus dem Selbstbehalt von dann 300,-€ .Bei Totalverlust,würde man dir maximal 600,-€ zukommen lassen.
    Tipp: Kaufe dir die besten Schlösser die du bekommen kannst.
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Ich kann nur ein Wertgutachten empfehlen, kostet 80-100 Euronen, macht der TÜV oder Dekra.
    Gruß
    Frank

  4. #4

    Registriert seit
    24.04.2016
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Ich kann nur ein Wertgutachten empfehlen, kostet 80-100 Euronen, macht der TÜV oder Dekra.
    Gruß
    Frank
    Hast du damit schonmal Erfahrungen gemacht? Also ob das überhaubt was bringt?
    Nehmen das Versicherungen an? Und bekommt man dann auch, dass mit Abzug der
    Selbstbeteiligung erstattet?

    Die Idee hatte ich auch schon, und muss ich da am besten jedes zweite jahr ein neues Gutachten anfertigen lassen?

    Und Andreas ja ich habe mir schon zwei Dicke Stahlschlösser zugelegt aber im Endeffekt bekommt man die auch durch mit der Flex

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Ich habe das schon bei einigen Mopeds gemacht, beim SR Roller z.B. weil die Tochter damit viel unterwegs war.
    Die Versicherung hätte die ersten zwei Jahre, bei Diebstahl den Gutachten Wert gezahlt ( abzgl. SB) Danach ging es Prozentual runter.


    Ein Wertgutachten hilft aber auch bei einen Unfall, da die sonst die Gegnerische Versicherung nur den Zeit wert zahlt.


    Gruß
    Frank

  6. #6

    Registriert seit
    24.04.2016
    Beiträge
    8

    Standard

    Mann will es ja nie hoffen, dass man einen Unfall baut oder das es Gestohlen wird aber heutzutage muss man ja mit allem rechnen.
    Das klingt auf jedenfalls logisch, da werde ich mich mal bei den Versicherungen durchtelefonieren.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Versicherung
    Von Stryker im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 18:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.