+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 38

Thema: Versicherung/Strafen bei gekürzten Schutzblechen?


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ja super, dann braucht den Mist auch keiner zu verkaufen. Praktisch wär´s allerdings schon in der kalten Jahreszeit ... Danke.

  2. #18
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Scheiben haben oft eine E-Nummer und dürfen universell angebaut werden.

  3. #19
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    sitzbank und lenker solltest du eintragen lassen. das sollte beim lenker kein problem sein. für nahezu alle lenker bekommt man heutzutage auch aus dem internet eine abe oder ein teilegutachten. die sitzbank ist bei ordentlicher befestigung sicher problemfrei auch per einzelabnahme eintragbar.
    die schutzbleche wären mir ein stück zu kurz, sollten auch vor dem tüv keine gnade finden. es gibt aber zum beispiel sehr hübsche chromschutzbleche zu kaufen. die sähen sicher gut aus.
    spiegel sind von der fläche her scheinbar groß genug, dann ist eine e-prüfung nicht nötig bei deinem baujahr.

    gruß erstmal aus kiel

  4. #20
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Moin Moin.

    Ich habe bei meiner S50 die Schutzbleche aus optischen Gründen auch gekürzt.
    Am hinterem Schutzblech habe ich noch das Kennzeichen angebracht.Somit habe ich durch das Kennzeichen einen guten Spritzschutz.
    Bin dann mit der Simme zur Dekra gefahren und wollte die gekürzten Schutzbleche + eigenbau Kennzeichenhalterung abnehmen lassen.
    Der Typ von der Dekra hat sich dann mein Baby angeschaut und meinte:" Ja und", was wollen sie denn eintragen lassen.
    Ich habe ihm die änderungen die ich vorgenommen hatte gezeigt und er meinte:"sieht doch alles gut aus, da müssen sie nichts eintragen lassen.
    Habe ihm trozdem gebeten es abzunehmen, weil ich keinen Stress bei einer Verkehrskontrolle bzw bei einem Unfall(Versicherungstechnisch) haben möchte (wegen nicht eingetragenen umbauten, verlust der ABE).
    Er lachte nur und meinte, fahr mal schön weiter, ist schon gut.
    Tja und wie das so ist hielten mich die Grünen am gleichen Tag noch an.
    Habe denen die Story erzählt mit der Dekra.Sie haben sich das Möpp dann angeschaut und sich 1.über eine alte Simson gefreut und 2. gute weiterfahrt gewünscht.

    Wenn du dir sehr unsicher bist dann fahr halt mal zum TÜV!!!

    Bin zwar immer noch etwas verunsichert, aber den Grünen und DEKRA geht es am Arsch vorbei!!!!

    Grüße midi

  5. #21
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Hinten darfst du ja auch ein ganzes Stück abschneiden. Früher war der Winkel mal 30° von der Achse aus gesehen. Bei einer Simson ist das ein ganzes Stück, was da weg kann (mind. 10cm). Und der Schmutzfänger muss auch nicht wieder dran, das war in der DDR vorgeschrieben. Heute dürfte sich das erledigt haben.

  6. #22
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja, wo steht denn das ?
    Ich habe die Info , das da nichts abgesegt werden darf .
    Hatten bei einer Ausfahrt ( Am Deich ) eine Polizeikontrolle ,
    die haben eine S 51 bemängelt , wegen eines abgesegten Schutzbleches gab nen Mängelschein , ab zur Gtu , der Gute war und ist Sachverständig , und auch
    noch aus Halle zugezogen,( Pech )Der sagte , das es gerade noch ok ist , wenn unter dem Rücklicht das Kennzeichen montiert werden kann ( Als Maßangabe), und unter dem Kennzeichen zumindest noch etwas vom Gummischutz herrausschaut .
    Schön wenn Du mir den Schriftsatz , oder was Du da hast , zukommen lassen
    könntest.
    mfg
    Gerd
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #23
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das steht in der Liste der zulässigen Umbauten für Simson. Insbesondere ist beim S51 das Enduroschutzblech 10cm kürzer als all die anderen und das hat eine ABE. Also darf man auch jedes normale Schutzblech zumindest auf diese Länge zusammen kürzen. Mit dem Kenzeichen unter dem Rücklicht kommt das etwa auf dieses Maß hin. Alles was kürzer ist, ist selbstverständlich nicht erlaubt bzw. müsste einzeln abgenommen werden.

  8. #24
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ist ja stark , ich habe ne ganze Menge Simsonreparaturanleitungen und Bücher
    auch die Wernerbücher , aber wo steht da das mit dem absegen .
    mfg
    Gerd
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #25
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.854

    Standard

    Nich verwechseln Kinners, damit ihr euch nich blamiert:

    Sägen -> ab zum Mann im grauen Kittel beim TÜV
    Segen -> ab zum Mann im lila Kittel beier Kirche

  10. #26
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mist Stimmt , da fahre ich nu zur Abnahme inne Kirche
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #27
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Ist ja stark , ich habe ne ganze Menge Simsonreparaturanleitungen und Bücher
    auch die Wernerbücher , aber wo steht da das mit dem absegen .
    mfg
    Gerd
    In "Simson - Ein Ratgeber" von Erhard Werner, Seite 246. Sind sogar 110mm, die gekürzt werden dürfen hinten.

  12. #28
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja gefunden , kommt hin mit dem Kennzeichen , gerade noch
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #29
    Flugschüler Avatar von kruemel
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    393

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Zitat Zitat von Deutz40
    Ist ja stark , ich habe ne ganze Menge Simsonreparaturanleitungen und Bücher
    auch die Wernerbücher , aber wo steht da das mit dem absegen .
    mfg
    Gerd
    In "Simson - Ein Ratgeber" von Erhard Werner, Seite 246. Sind sogar 110mm, die gekürzt werden dürfen hinten.
    .. naja nur mal sone idee ..
    ist es nicht so das das schutzblech der s51 enduro hinten eh kürzer ist als das einer "normalen" s51?
    dann wäre das "normale" schutzblech minus die 110mm, die man absägen darf, wohl letztendlich so lang wie das schutzblech der enduro?

  14. #30
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    keine ahnung was du hier mit absägen hast, es ging doch ausdrücklich um absEgen, was auch immer das sein mag... :wink:
    ..shift happens

  15. #31
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von kruemel
    Zitat Zitat von Baumschubser
    Zitat Zitat von Deutz40
    Ist ja stark , ich habe ne ganze Menge Simsonreparaturanleitungen und Bücher
    auch die Wernerbücher , aber wo steht da das mit dem absegen .
    mfg
    Gerd
    In "Simson - Ein Ratgeber" von Erhard Werner, Seite 246. Sind sogar 110mm, die gekürzt werden dürfen hinten.
    .. naja nur mal sone idee ..
    ist es nicht so das das schutzblech der s51 enduro hinten eh kürzer ist als das einer "normalen" s51?
    dann wäre das "normale" schutzblech minus die 110mm, die man absägen darf, wohl letztendlich so lang wie das schutzblech der enduro?
    Das könnte ungefähr hinkommen. Aber warum ein teures Enduro-Schutzblech kaufen, wenn man das normale auch kürzen darf?

  16. #32
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.854

    Standard

    Weil man's nachher nicht wieder zusammensägen kann, wenn's einem doch nicht gefällt?

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versicherung
    Von SimsonS50B2 im Forum Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 22:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.