+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Versicherung umschreiben/abmelden?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    29

    Standard Versicherung umschreiben/abmelden?

    hallo,

    ich hab mein schwälbchen heut verkauft :cry:
    Kann ich die versicherung abmelden und geld zurückbekommen, oder nur ummelden?

    Danke,

    martin

  2. #2
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Abmelden, Du bekommst das Geld zurück, allerdings nur anteilig. Oder neue neue Schwalbe kaufen und umschreiben lassen gegen eine gebühr von 5 Euro.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    29

    Standard

    hallo,

    neue schwalbe wirds vorerst leider nicht.
    gibts das geld auch zurück, wenn ich die versicherung in anspruch genommen habe?

  4. #4
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Du hast für ein Jahr bezahlt, das haste nicht in Anspruch genommen, also bekommste den Rest zurück. Auch wenn Deine Versicherung nen Schaden bezahlen musste.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    AM einfachsten wäre es gewesen wenn dus für den aktuellen Preis an den Käufer erkaufst hättest.

    Sonst jetzt einfach schnell deine Versicherung anrufen (bei der WGV muß es innerhalb eines Monats nach Verkauf gemeldet werden) und dann sagste du möchtest den Vertrag kündigen.

    Schau am besten auf die Allgemeinen Bediengungen deines Versicherers. Da gibts bestimmt auch den Punkt "Veräußerung"

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von philippg
    Registriert seit
    01.07.2006
    Ort
    80337 München
    Beiträge
    90

    Standard versicherung uebernehmen/umschreiben?

    ich kann leider noch keine allgemeingueltige antwort raushoeren.
    kann man nun eine versicherung umschreiben?

    habe gerade eine zweit-schwalbe gekauft. der vorbesitzer war kurz bei seiner versicherung. die meinte: ein neues versicherungskennzeichen ist auf jeden fall faellig.

    ist folgende loesung moeglich?
    ich uebernehme kennzeichen und versicherungspapiere vom vorbesitzer. ich ueberfuehre das fahrzeug. dann gehe ich zeitnah zur versicherung und lasse die versicherung "umschreiben". dabei bekomme ich ein neues kennzeichen. das alte wird einbehalten.
    bei diesem umschreiben muss der vorbesitzer nicht anwesend sein?

    gruss, philipp

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard Re: versicherung uebernehmen/umschreiben?

    Zitat Zitat von philippg
    ich kann leider noch keine allgemeingueltige antwort raushoeren.
    kann man nun eine versicherung umschreiben?

    habe gerade eine zweit-schwalbe gekauft. der vorbesitzer war kurz bei seiner versicherung. die meinte: ein neues versicherungskennzeichen ist auf jeden fall faellig.

    ist folgende loesung moeglich?
    ich uebernehme kennzeichen und versicherungspapiere vom vorbesitzer. ich ueberfuehre das fahrzeug. dann gehe ich zeitnah zur versicherung und lasse die versicherung "umschreiben". dabei bekomme ich ein neues kennzeichen. das alte wird einbehalten.
    bei diesem umschreiben muss der vorbesitzer nicht anwesend sein?

    gruss, philipp
    Es gibt auch keine Allgemeingültige Antwort weil es mehrere Mopedversicherungen gibt.

    Und da its das beste du rufst an (Mußt du sowieso machen)

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von philippg
    Registriert seit
    01.07.2006
    Ort
    80337 München
    Beiträge
    90

    Standard

    irgendwie werden meine fragen nie richtig beantwortet. :wink:
    ich formuliere das ganze noch mal neu:

    wie kriege ich die schwalbe (derzeit versichert) ueber's wochenende von A nach B ueberfuehrt? am wochenede haben die versicherungsapotheken geschlossen.
    und wie komme ich dann anschliessend zu einer neuen versicherung? oder wie kann ich die alte behalten?


    hat jemand eine idee?

    danke, philipp

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard Re: versicherung uebernehmen/umschreiben?

    Zitat Zitat von philippg
    ... ich ueberfuehre das fahrzeug. dann gehe ich zeitnah zur versicherung und lasse die versicherung "umschreiben". dabei bekomme ich ein neues kennzeichen. das alte wird einbehalten.
    bei diesem umschreiben muss der vorbesitzer nicht anwesend sein?...
    Doch!
    Natürlich müßte der Vorbesitzer dazu anwesend sein. Du hast doch keinen Vertrag mit der Versicherung, sondern der Vorbesitzer. Du kannst ja nicht einfach fremder Leute Verträge kündigen oder umschreiben. Wenn's so wäre, da könnte doch jeder kommen und z.B. bei deinem Vermieter einfach deinen Mietvertrag kündigen oder bei deinem Chef deine Kündigung auf den Tisch knallen.
    Es sei denn, du hast vom Vorbesitzer des Mopeds eine (schriftliche) Vollmacht. Dann ginge das natürlich.

    Ich kenn mich aus!

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Klingt eigentlich einfach:

    1. Verkäufer anrufen und dessen Versicherung samt Kennzeichen/Versicherungsschein erfragen.

    2. Die Versicherungsgesellschaft anrufen und fragen wie die Umschreibungskonditionen sind.

    Wenn es eine der großen Gesellschaften sind mal in die gelben Seiten reinschauen und einen lokalen Vertrauensmann fragen...

    Jede Versicherung hat seine eigenen Regelungen - generell gilt jedoch: Eine Versicherung ist umschreibbar - kostet halt ein paar Euronen.

    Grüße aus Rhein-Main

    Olaf

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    Wernigerode
    Beiträge
    141

    Standard

    hi wenn du den kaufvertrag vorlegst kannst du das geld zurückbekommen aber das wird denn gerechnet ( ab März versichert wenn die versicherung sagen wir mal 55€gekostet hat wird das durch 12 und dann mal wieviel monate noch übrig sind gerechnet das bekommst dann wieder)

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Bei mir ging es ganz easy, hab die Versicherung vom Vorgänger umsonst mitgekriegt. Habe dann denen eine Kopie des Kaufvertrages geschickt und gebeten die Versicherungspolice auf meinen Namen umzuschreiben.
    Nach ein paar Tagen kam der neue Versicherungsschein auf meinen Namen und das Kennzeichen habe ich behalten, gekostet hats nichts.

    mfg Gert

  13. #13
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Bei mir stehts auch so in den AGB. Versicherung bekommt Adresse vom neuen Versicherungsnehmer und der Differenzbetrag zw Käufer und Verkäufer wg der Versicherung ist unter denen auszuhanden

    Aber jede Versicherung kann da anders sein. Besonders wenn zB von >25 jährigen an

  14. #14
    Flugschüler Avatar von unleash
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    327

    Standard

    - SR50 gekauft
    - Versicherung beim Kauf extra bezahlt
    - im Kaufvertrag festgehalten, dass die Maschine innerhalb von 3 Tagen umgemeldet werden muss
    - erste Fahrt daheim direkt zum Versicherungsbüro (der gleichen Versicherung)
    - Kennzeichen abgeschraubt, Versicherungschein und Schild abgegeben, Kaufvertrag vorgelegt
    - neuen Versicherungsschein mit Kennzeichen ausgestellt bekommen, alten Schein und Kennzeichen vom Vorbesitzer vernichtet
    - Schönen Tag auch, kostet nichts. :wink:

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Versicherung, Moped umschreiben
    Von Eckinho im Forum Recht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 15:17
  2. Versicherung abmelden?
    Von Crypt im Forum Recht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.10.2003, 16:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.