+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: Versicherung´07- Wechselkennzeichen...


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von ifa-sven
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    WOLFSBURG
    Beiträge
    68

    Standard Versicherung´07- Wechselkennzeichen...

    Die Tabelle für Versicherung ´07 ist Top, kann mir einer dazu noch einen Tip geben bei welchen Versicherer es möglich ist ein Wechselkennzeichen zuergattern? (Raum WOB) Gruß Sven

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Die generelle Info war für privat das es keine mehr gibt.


    Wer hat bekommt noch wer nicht hat bekommst nicht

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Ich habe eine Quelle gefunden, über die ich ein rotes Kennzeichen bekommen könnte.

    Meine Frage:

    Was darf oder darf ich mit diesem Kennzeichen nicht tun? Ist davon abzuraten, auch meine Alltagsschwalbe mit dem roten Schild zu betreiben? Wird man evtl. mit roten Schildern öfter von der Polente aufgehalten? Muss man ein Fahrtenbuch führen?

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Gut dass Du fragst. Ich gebe Dir eine Antwort und hoffe, dass Du es nicht mißbrauchen wirst.

    Das roten Kennzeichen ist für Probe- und Überführungsfahrten gedacht. Man kann es auch für Fahrten zu Simson-Treffen und Ausfahrten benutzen, da man auf diese Art für die Fahrzeuge werben kann.

    Grundsätzlich soll man es nicht für den gemeinen Alltag benutzen! Natürlich kann die Polizei sich für das rote Kennzeichen interessieren und die Versicherung wird demjenigen etwas husten, der sich mit seinen Einkäufen in der Tasche oder auf dem Hin- oder Rückweg zur oder von der Arbeit hinlegt.

    Ein Fahrtenbuch muß man nicht führen. Aber es wird verlangt, dass man eine Liste der Fahrzeuge samt der jeweiligen FIN vorlegt, die man mit dem roten Kennzeichen bewegen will.

    Die beste Lösung ist für diejenigen, die mehr als zwei Mopeds haben und an ein rotes Kennzeichen gelangen können, folgende: Ein Moped wird normal versichert und für den Alltag verwendet, die anderen Mopeds werden nicht alltäglich und freiwillig entsprechend der o.g. Auflagen bewegt.

    Halten sich Privatpersonen nicht daran und mißbrauchen sie das rote Kennzeichen, ist es absehbar, dass diese in Zukunft mit noch mehr Auflagen rechnen müssen, bzw. als Privatperson nicht mehr an ein rotes Kennzeichen gelangen können. Das kann schnell von einer auf die nächste Saison geschehen. Wer kann sich das wünschen?

    Gruß
    Al

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    In der akuellen Liste ist der Link für "rote Kennzeichen".

    Wer dann welche Forderungen der Versicherungen erfüllen muß hängt dann von der Versicherung ab also nachfragen !!

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    Wrestedt
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo, ich bin neu hier im Forum.

    Habe seit 3 Tagen eine Schwalbe und versuche mal, die Kinderkrankheiten in den nächsten Tagen zu beheben. Wenn sie dann richtig läuft, ist aber das Versicherungskennzeichen schon abgelaufen. Hat jemand Erfahrung damit, ob eine Schwalbe (32 Jahre altes zulassungsfreies Kleinkraftrad) neben anderen, größeren Motorrädern (alle älter als 30 Jahre) mit einem gemeinsamen 07er Kennzeichen gefahren werden kann? Ich brauche sie tatsächlich nicht für Fahrten zur Arbeit.
    Schon mal danke für die Antworten,

    Stederdorfer

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Du erwägst ernsthaft ein Motorradkennzeichen an eine Schwalbe anzubringen?! Es ist zwar ein Wechselkennzeichen, aber nicht für Mopeds gedacht. Das ist eine absurde Idee.

    Gruß
    Al

  8. #8
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    so absurd ist die idee doch auch wieder nicht.
    wenn man ein rotes hat,liegt der wunsch die simson damit auch zu bewegen doch nahe.
    ich weiss jetzt nicht genug über die roten bei motorrädern,aber ich schätze mal,dass die maschienen trotzdem zum tüv müssen,oder?
    falls ja könnnte ich mir denken,dass der tüv dann für die schwalbe auch verlangt wird und das ist wohl nicht dein ziel.

    wie gesagt,alles spekulationen.
    gruss
    pitti

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von Pittiplatsch
    wenn man ein rotes hat,liegt der wunsch die simson damit auch zu bewegen doch nahe.
    Das mag sein, aber es ist immer noch ein rotes Kennzeichen für Motorräder! Motorräder und Mopeds/Mofas sind Äpfel und Birnen. Kannst Du Dir vorstellen, das rote Motorradschild ans Auto zu schrauben, um Kosten zu sparen?

    Gruß
    Al

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    Wrestedt
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo,
    mal einige Antworten zu den aufgetauchten Fragen:
    1.) Motorräder, für die ein rotes 07er Kennzeichen offiziell zugeteilt wurde, müssen nicht mehr zum TÜV, es ist Sache des Halters, für den verkehrssicheren Zustand zu sorgen.

    2.) Wenn ich sowieso eine Versicherungsprämie für alle Fahrzeuge meiner Sammlung (alle müssen zur Zeit noch mind. 20 Jahre alt sein, ab 01.03.07 30 Jahre) zahle, dann möchte ich natürlich auch auch die Schwalbe damit fahren.

    3.) Für Autos und Motorräder gelten die gleichen Spielregeln. Man kann auch eine gemischte Sammlung betreiben, dann muss man nur die höhere Prämie für die Autos zahlen.

    Seit heute kümmert sich die Zulassungsstelle darum, ob mein Antrag genehmigt werden kann.

    Gruß, Stederdorfer

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Was ist eine gemischte Sammlung?

    Gruß
    Al

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Was ist eine gemischte Sammlung?

    Gruß
    Al
    Autos und Motorräder / Mopeds.

    Is schon spät, gell? :wink:

    MfG
    Ralf

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Und jetzt ist es früh! :wink:

    Ich frage mich, wie weit sich dieses gemischt variieren läßt. Nehmen wir an, jemand hat ein 07-Wechselkennzeichen für Autos. Dann kommen ein paar Motorräder hinzu und dann gab es ein Angebot, das er nicht ablehnen konnte. Ende vom Lied: 6 Autos, 2 Motorräder und ein LKW mit 10 Tonnen Nutzgewicht, alle KFZ sind alt und werden mit der 07-Nummer bewegt. Ist das jetzt legal, illegal oder scheißegal?

    Gruß
    Al

  14. #14
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Du mußt alle anmelden und eintragen ins Wechselkennzeichen imho.

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    Wrestedt
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo, jetzt mal der Reihe nach:

    Für jedes Fahrzeug, das man mit dem 07er Kennzeichen fahren will, bekommt man einen "roten Fahrzeugschein". Dort sind die wichtigsten technischen Daten eingetragen. Diesen Schein siegelt der Landkreis und auf der Rückseite unterschreibt der Fahrzeughalter und bescheinigt damit "die Vorschriftsmäßigkeit des Fahrzeuges" - sprich verkehrssicherer Zustand. Eine Hauptuntersuchung oder Abgas- Untersuchung ist nie wieder erforderlich.

    Für jede Fahrt ist im Voraus ein Fahrtenheft auszufüllen, das immer dabei sein muss.

    Die Zuteilung des Dauerkennzeichens kostet 62,-€, jeder rote Fahrzeugschein noch einmal 21,- €. Ihr seht, umsonst ist nur der Tod.

    Und es ist richtig, dass man auf einem Kennzeichen sowohl LKW, PKW wie auch Kräder fahren kann, natürlich nur immer ein Fahrzeug gleichzeitig. Die Versteuerung und Versicherung richtet sich dann natürlich nach dem jeweils teuersten Fahrzeug.

    Aber Achtung, wer bei einer "Lustfahrt" oder bei der Arbeit mit dem roten Kennzeichen erwischt wird, ist es sofort los.

    Gruß, Stederdorfer

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Gut, so eine Info zu wissen! Wenn Du damit durchkommst und Deine Schwalbe mit der 07-Nummer bewegen kannst, dann will ich mal ein Foto davon sehen. Das wäre die erste Schwalbe mit rotem Kuchenblech (im Kleinformat) hinten dran.

    Gruß
    Al

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gibts ein Moped-Wechselkennzeichen?
    Von ricky-guitar im Forum Recht
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 13:40
  2. rotes Wechselkennzeichen
    Von Peter11 im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2003, 18:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.