+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Versicherungskennzeichen im Nicht-EU-Ausland


  1. #1
    Tankentroster Avatar von SilberSurfer
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    139

    Standard Versicherungskennzeichen im Nicht-EU-Ausland

    Hallo,

    dass mein Versicherungskennzeichen in der EU und bestimmten europäischen Ländern gültig ist, kann man leicht nachlesen.

    Was ist aber mit den anderen Ländern?
    Wenn ich - sagen wir - nach Indien fahren will, weiß jemand was man da machen muss?

    Kann doch nicht sein, dass ich meinem Fahrzeug nicht aus Europa rauskomme oder?

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Der Versicherungsprofi bin ich nicht, dennoch könnte ich mir vorstellen, wie es geht:
    • Grüne Versicherungskarte holen.

      Zusatzversicherung(en) abschließen.

      D-Kleber sichtbar am Fahrzeug anbringen.
    Bei den Zusatzversicherungen denke ich z.B. an eine empfehlenswerte Auslandsreiseversicherung. Wegen der Haftpflichtversicherung für das Moped, am besten den Versicherer des eigenen Vertrauens kontaktieren.

    Gruß
    Al

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Dic nach den zuständigen Versicherungsbestimmungen bei der Indischen Botschaft erkundigen.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Auf der "grünen Karte" deiner Versicherung steht drauf, ob die auch für Indien gilt. Das stehen alle Länder auf der Rückseite drauf. Wenn Inden nicht drauf steht, dann mußt du halt mit deiner Versicherung reden und einen gesonderten Vertrag für Indien usw. abschließen.

  5. #5
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    .....oder im schlimmsten Fall bei der Einreise eine extra Versicherung kaufen, was meist problemlos aber nicht billig ist. Normal reicht für die meisten Länder die grüne Karte.

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Und wie läuft es wenn ich als Schweizer mit meiner Simme nach Deutschland reise? Die Simme ist hier richtig zugelassen mit Motorradkennzeichen. Ich nehme an die Versicherung ist gültig, oder?

    mfg

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Fragt eure Versicherungen !!!

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    30

    Standard

    Naja, für das Beispiel Indien wird die deutsche Versicherung eh nicht gelten. D.h. entweder man schliesst an der Grenze eine (in der Regel wertlose Versicherung) ab, oder fährt ohne (je nachdem ob in den jeweiligen Ländern erforderlich oder nicht).

    Als wir im Sommer in die Mongolei gefahren sind (mit dem Wartburg) galt unsere deutsche Versicherung bis in die Ukraine. An der russischen Grenze mussten wir eine abschliessen (30 Euro für 1 Monat), in Kasachstan, Usbekistan, Kirgistan und der Mongolei sind wir ohne gefahren.

    Das Versicherungskennzeichen wird sowieso keinem was sagen. Ist aber wahrscheinlich auch meistens egal, solange irgendein Schild dran ist (vielleicht noch nen "D" aufkleber dazu), und du irgendwelche authentisch ausehenden Papiere dazu vorlegen kannst.

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die grüne Karte gilt in ganz Europa außer im Kaliningrader Gebiet, außerdem in Marrokko, Tunesien, der Türkei, Israel und dem Iran.

    An der ukrainisch-russischen Grenze ist tatsächlich Feierabend mit unserer Versicherung. IMHO gibt es in Russland immer noch keine Versicherungspflicht für Einheimische, das war schon zu Sowjetzeiten so. Keine Ahnung, wer da für die Schäden aufgekommen ist. Wahrscheinlich hatte man Pech, wenn man zum Krüppel gefahren wurde.

    http://www.gruene-karte.de/

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    30

    Standard

    Doch, die Versicherungspflicht wurde in Russland vor kurzem (glaube vor 2 oder 3 jahren) eingeführt.

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Na wenigstens was.

  12. #12
    Tankentroster Avatar von SilberSurfer
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    139

    Standard

    Danke für die Antworten, insbesondere an Baumschupser, das war doch mal ne kompetente Auskunft.
    Das heißt also, man kann - wen ma denn will- mit dem Duo bis in die Sahara, an Nordkapp oder bis kurz vor Pakistan fahren.
    GEIL!

  13. #13
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Können immer.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kennzeichen im Ausland
    Von Frnd780 im Forum Recht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 23:21
  2. Mit Versicherungskennzeichen ins Ausland?
    Von Alex74 im Forum Recht
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 10:33
  3. Schwalbe im Ausland
    Von Paul im Forum Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.11.2003, 23:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.