+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 25

Thema: versicherungskennzeichen für anhänger mkh?


  1. #1
    Avatar von haby
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9

    Standard versicherungskennzeichen für anhänger mkh?

    hallo,
    ich habe vor bis sommer ein anhänger für meine schwalbe aufzubauen und bin dabei informationen zu sammeln! habe vor kurzem ein MKH/M1 bekommen und will ihn wieder schick machen! möchte gerne mal wissen wie es aussieht mit den versicherungskennzeichen! ich habe gehört das man eine kopie vom versicherungskennzeichen des zugfahrzeugs brauch! kann man die einfach nachmachen lassen oder wie ist es?!

    freu mich auf antwort und neue gespräche!

    lg haby

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    § 27 Abs 4 FzV:
    " Wird ein Anhänger mitgeführt, so ist die Erkennungsnummer des Versicherungskennzeichens an der Rückseite des Anhängers so zu wiederholen, dass sie in einem Winkelbereich von je 45 Grad beiderseits der Fahrzeuglängsachse bei Tageslicht auf eine Entfernung von mindestens 15 m lesbar ist; die Farben der Schrift und ihres Untergrundes müssen denen des Versicherungskennzeichens des ziehenden Kraftfahrzeugs entsprechen. Eine Einrichtung zur Beleuchtung des Versicherungskennzeichens am ziehenden Kraftfahrzeug und der Erkennungsnummer am Anhänger ist zulässig, jedoch nicht erforderlich."

    Das ist der offizielle Wortlaut. Das heißt man braucht nicht unbedingt eine Kopie, da steht nur du musst die Nummer wiederholen. Man kann sie also auch drauf malen oder einen Zettel einlaminieren mit der Nummer usw

    Ideen zur Ausgestaltung findest du noch ganz viele weitere über die Suche.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  3. #3
    Avatar von haby
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    danke für die schnelle antwort! so wird man gerne begrüßt!

    lg haby

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Du kannst einfach das Kennzeichen selber "malen" oder ganz komfortabel kopieren und einlaminieren.

    Peter

    Edit sagt: zu spät

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Und hat schon mal jemand von euch bei der Versicherung ein Zweites Schild bestellt? Geht das?

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Ich hab's noch nie probiert, stelle mir aber vor, dass das so gut wie unmöglich bzw. wenn , dann unangemessen teuer ist, weil die Schilder ja auf Vorrat geprägt werden.

    Farbig kopieren und laminieren sollte schneller und für wenige Euronen gehen.

    Peter

  7. #7
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Und letztens war im TV ein Bericht,wo eine Frau ein Mopped mit einem Anhänger fuhr.Sie hatte das Versicherungskennzeichen auf einem Stück Pappe nachgemalt und wurde wegen Urkundenfälschung angezeigt.Seltsam.Was stimmt nun?
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  8. #8
    Avatar von haby
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    man brauch bestimmt die erlaubnis dafür, damit man das kennzeichen nachmachen darf! das problem was ich dann nur habe das meine versi cherung bestimmt ne sagt wegen oltimerversicherung!

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von andi-dussel Beitrag anzeigen
    Und letztens war im TV ein Bericht,wo eine Frau ein Mopped mit einem Anhänger fuhr.Sie hatte das Versicherungskennzeichen auf einem Stück Pappe nachgemalt und wurde wegen Urkundenfälschung angezeigt.Seltsam.Was stimmt nun?
    Es ist rechtlich tatsächlich eine etwas verzwickte Angelegenheit. Der Urkundenfälschung widersprechen tut ja § 27 Abs 4 FzV und die Tatsache, dass Versicherungskennzeichen ja nicht von einer öffentlichen Behörde erstellt werden. Somit ist zweifelhaft, ob es sich hierbei überhaupt um eine Urkunde handelt. Anders der Versicherungsschein. Im Zweifel würde ich immer eine Kopie des § 27 Abs 4 Fzv mitführen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.09.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    42

    Standard

    Ich würde einfach mal bei meiner örtlichen Polizei anrufen (Nummer im Telefonbuch raus suchen und nicht die 110 wählen) und freundlich fragen - die müssen es am Ende auch kontrollieren.

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Die Polizei überwacht nur die Regeln und stellt sich dabei auch oft genug hinreichend dämlich an. Man kann eben nicht alles wissen und beharrt auch mal auf einem Irrtum, weil man den Fehler nicht eingestehen will. Den Anruf würde ich also eher beim Straßenverkehrsamt machen, denn die müssen das wissen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Die Polizei überwacht nur die Regeln und stellt sich dabei auch oft genug hinreichend dämlich an...
    Das kann ich so bestätigen. Als ich vor 2 Tagen angehalten wurde, meinte der Polizist zu meiner Begleitung, welche S51 fuhr, dass sie dafür den Führerschein "1A" bräuchte (heißt der nicht A1 ). Ich hab ihm das dann mit der Sonderregelung für 50ccm und 60km/h erklärt, nachdem er dann seinen Kollegen gefragt hat, war er auch überzeugt. Der denkt vermutlich, dass alles was 50ccm hat, wie ein Roller aussehen muss. Deswegen hat er bei mir nichts gesagt, bei der S51 aber schon.
    Mir ist das trotzdem unerklärlich, der ist jahrelang in Eisenach Polizist, wo wirklich nicht wenige Simmen rumfahren und so etwas ist ihm unbekannt. Wenn er nun Polizist in München wäre, dann würde ich das ja verstehen, aber hier...

  13. #13
    Zündkerzenwechsler Avatar von Moppedshow
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Am Ende der Welt
    Beiträge
    29

    Standard

    Einige Versicherer bieten ein zweites Kennzeichen gegen geringes Entgelt an, meine Vers.nimmt dafür z.B. 5€.Also am besten mal bei deinem Versicherer anfragen.

  14. #14
    Avatar von haby
    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    bei welscher versicherung bist du?

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Moppedshow Beitrag anzeigen
    Einige Versicherer bieten ein zweites Kennzeichen gegen geringes Entgelt an, meine Vers.nimmt dafür z.B. 5€.Also am besten mal bei deinem Versicherer anfragen.
    Wir reden aber nicht von einem weiteren Kennzeichen, sondern von einem das in Farbe, Buchstaben und Ziffern identisch ist? Ist das so richtig verstanden? Mit 5€ für ein Kennzeichen kenn ich nur, wenn das alte geklaut wurde oder verloren gegangen ist. Man bekommt dann aber ein neues mit anderen Zahlen- /Buchstabenkombinationen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  16. #16
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von andi-dussel
    Und letztens war im TV ein Bericht,wo eine Frau ein Mopped mit einem Anhänger fuhr.Sie hatte das Versicherungskennzeichen auf einem Stück Pappe nachgemalt und wurde wegen Urkundenfälschung angezeigt.Seltsam.Was stimmt nun?
    Hm wann war denn letztens und welcher Sender bzw. welche Sendung!?

    Zitat Zitat von Prof
    Die Polizei überwacht nur die Regeln und stellt sich dabei auch oft genug hinreichend dämlich an. Man kann eben nicht alles wissen und beharrt auch mal auf einem Irrtum, weil man den Fehler nicht eingestehen will. Den Anruf würde ich also eher beim Straßenverkehrsamt machen, denn die müssen das wissen.
    Genau das ist das Problem, wenn der Polizist keine Ahnung vom § 27 Abs 4 FzV hat dann geht er fälschlicherweise von Urkundenfälschung aus und macht vor Ort eine Anzeige die sich dann wiederum im Sande verlaufen sollte eben wegen jenem Paragraphen. Aber das wird dann im TV nichtg gezeigt, die wollen ja nur die bösen zeigen die Quote bringen. Wenn alles ok ist ist das ja langweilig.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anhänger! Rücklichtmasse auch am Anhänger möglich
    Von midi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 12:33
  2. Versicherungskennzeichen
    Von Trooper im Forum Recht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 23:15
  3. Versicherungskennzeichen
    Von Dobermann im Forum Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 21:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.