+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Versicherungskennzeichen bei der WGV-himmelblau


  1. #17

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Matze Beitrag anzeigen
    Haben die freilich, aber eine kundenunfreundliche 0900er.....
    Wieso ist doch eine 0711-Nummer. Das ist dann die Ortsvorwahl von Stuttgart ohne erhöhte Gebühren...

    Zitat Zitat von ElGonzales Beitrag anzeigen
    Neue Schilder musst du (wie ich gemacht habe) selber bestellen, wenn du welche möchtest, es verlängert sich nix automatisch.
    Das gibt es erst bei jeder Pkw Versicherung, bei Mopedschildern habe ich davon sowieso noch nie was gehört.
    Das ist richtig! Die Mopedversicherung gilt ja immer nur für eine Saison. Aber wie ist das dann genau mit der Anmeldung. Beim Auto braucht man da ja noch die eVB-Nummer. Bekommt man das für das Moped dann auch oder reicht es da dann das übersendete Kennzeichen anzuschrauben?

  2. #18
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Kennzeichen ranschrauben, beiliegendes Papierzettelchen mit Versicherungsbestätigung einstecken, Allg.Versicherungsbedingungen wegpacken, losfahren.
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  3. #19
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Genau, die eVB brauchst du ja für die Zulassungsstelle. Aber du musst ja nicht zur Zulassungsstelle, du musst nur die Versicherung abschließen. Und als Nachweis, das du das für dein Moped gemacht hast gibt es eben das Kennzeichen und den Versicherungsschein. Also nur ran schrauben und dann gehts los!

    Manche Versicherungen (ich weiß es von der Allianz) schicken extra so ein kleines Kärtchen mit, damit man nicht den Versicherungsschein mitschleppen muss.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  4. #20

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    Ah okay, das wusste ich nicht. Ist meine erste Anmeldung und da dachte ich, dass ich zur Zulassungsstelle muss. Auf dieser eVB-Nummer-Seite habe ich nämlich gelesen, dass man die eVB auch für Saisonkennzeichen braucht. Und das Moped-Kennzeichen ist ja eine Art Saisonkennzeichen. Habe jetzt nochmal genauer nachgeguckt und es hat sich tatsächlich nur auf PKW bezogen.

    Also wenn dann das Kennzeichen von der WGV diese Woche kommt, muss ich es nur anschrauben und kann losfahren und alles ist versichert!?

  5. #21

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    Und Beitrag wahrscheinlich zahlen, damit es überhaupt versichert ist...

  6. #22
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    693
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von ElGonzales Beitrag anzeigen
    Kennzeichen ranschrauben, beiliegendes Papierzettelchen mit Versicherungsbestätigung einstecken, Allg.Versicherungsbedingungen wegpacken, losfahren.
    zitat zählt nicht zu den mindestzeichen

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Versicherungskennzeichen
    Von Trooper im Forum Recht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 23:15
  2. Versicherungskennzeichen
    Von Dobermann im Forum Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 21:37
  3. Mit Versicherungskennzeichen ins Ausland?
    Von Alex74 im Forum Recht
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 10:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.