+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: versoffen - keine zündung


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von fangfee
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    aachen
    Beiträge
    26

    Standard versoffen - keine zündung

    hallöchen,
    frisch nach dem motto "viel hilft viel" habe ich (nach einer kleinen winterpause) die schwalbe total abgesoffen!!! nun kann ich schieben und treten wie ich will - nix funkt mehr - nix geht mehr!
    ich habe jetzt mindestens sieben mal "trocken" geschoben (kein gas, benzinhahn zu) und jedesmal anschließend die super nasse zündkerze sauber gemacht. javascript:emoticon('')
    das ist sehr mühselig und bisher ohne erfolg!
    gibt es vielleicht einen spezial-tricki-trick, wie ich in den nächsten stunden fahren kann ohne depressiv zu werden?javascript:emoticon('')

    mutchos dankos for hilfos,
    fangfee

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Ripley
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Endeholz
    Beiträge
    158

    Standard

    Ich würd sie mit rausgeschraubter Zündkerze, geschlossenem Benzinhahn und geleertem Vergaser im Ersten rumschieben, dann kann alles raus!

    Grüße

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von fangfee
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    aachen
    Beiträge
    26

    Standard

    okay, schon mal besten dank!

    ich hab' noch nie einen vergaser geöffnet,- geschweige denn geleert.- muss ich dabei etwas beachten, sonst schraub' ich einfach mal los?.....?

    oder gibt ś noch eine andere möglichkeit?

    mfg
    fangfee

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Ripley
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Endeholz
    Beiträge
    158

    Standard

    Nö, beim aufschrauben musst du eigentlich nur darauf achten, dass du nichts verbiegst. Abmachen musst du die zwei Schrauben an den Zylinderstehbolzen, den Kolbenschieber rausschrauben, Benzinschlauch abziehen und den Starterkolben abschrauben, und natürlich das Gummiformteil mit dem luftfilter auch abziehen. Dann die Zwei kleinen Schräubchen, die die Vergaserwanne halten lösen, das Benzin rauskippen, und alles wieder montieren- wenn du einmal dabei bist, würde ich dir empfehlen mal den Gaser gleich mit sauber zu machen und zu kontrollieren.

    Grüße!

  5. #5
    Flugschüler Avatar von McChris15
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    Brandenburg/Havel
    Beiträge
    382

    Standard

    fangfee dan mach den Vergaser gleich sauber wenn de ihn auf hast.

    Und haste den Überhaupt einen zündfunken?

    mfg Chris

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von fangfee
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    aachen
    Beiträge
    26

    Standard

    ja, dann mach ich morgen mal ein bischen frühjahrsputz....

    mc chris 15 => nee, momentan hör ich keinen einzigen zündfunken! aber ich glaube das liegt an der gebadeten zünkerze. im dezember, bei der letzten fahrt war eigentlich alles in ordnung!

    oder ist dan nicht normal? muss ich trotzdem was hören???

    mlg fangfee

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    seit wann hört man denn zündfunken??? die hört man nicht, man sieht sie. oder auch nicht und dann liegt dein problem nicht am benzin, sondern an der zündung.
    also: zündkerze raus, abtrocknen, zündkerze in zündkerzenstecker stecken, an ein blankes motorteil halten und bei eingeschalteter zündung kicken. ist ein funke vorhanden, kerze säubern, einbauen und die vorangegangenen tipps beachten. ist kein funke da, kannst du kicken bis du schwarz wirst und hören soviel du willst, es wir aber nichts passieren.
    dann also zündung prüfen

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von fangfee
    Registriert seit
    19.11.2007
    Ort
    aachen
    Beiträge
    26

    Standard

    schön, dass es so viele schlaue menschen gibt...
    wieder was gelernt! macht mich schlauer!

    danke für eure tipps,

    mfg fangfee

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    joar kack doch auf diese alte versiffte zündkerze....

    hol dir ne neue, die funktioniert dann auch,....
    son altes teil, das eh schon an altersschwäche leidet, und dann auch noch gebadet wurde, wirste wahrscheinlich nie wieder zum funken griegen...

    Grüße

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von martin90
    jund dann auch noch gebadet wurde, wirste wahrscheinlich nie wieder zum funken griegen...
    benzin macht doch keine zündkerze kaputt?!

    naja, erst mal gucken ob es funkt! wenn nicht, dann mal kerzenstecker abschrauben, das zündkabel zwischen die kühlrippen klemmen, kicken, und dann nach dem funken sehen.

    funkt es dann, muss eine neue kerze und/oder kerzenstecker her!
    funkt es immer noch nicht geht die suche weiter!

    mfg
    Lebowski

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Greenhorn ist versoffen
    Von HilRo2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 17:07
  2. Keine Zündung
    Von mig im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 19:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.