+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Verückte Preisforderungen ?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    93

    Standard

    hoi
    hab letztens ne annonce im markt hier im nest gestartet.
    mal ne frage .ich bekomm hier laufend schwalben angeboten .
    aber egal was fuer zustand die liegen meißt über 500 €.
    das is doch nich normal.
    hier vor ort is bei 200 € ende im gelände und dann muß die schon sehr gut aussehen.
    sind hier im nest denn nur preiswucherer unterwegs ? X(
    denke mal das das der gleiche effekt ist wie er auch auf anderen pages zu beobachten ist .
    auf ner opelpage kost n 88ér cora a auch noch über 1000 €
    realwert is da auch eher in der richtung ,
    "wieviel zahlste damit ich den mitnehm?"
    was darf man den nu so bezahlen fuer ne simson
    mich interessieren die kr50? , kr51/1 , /2 , sr50 , s51 ,
    vielleicht kriegen wir ja mal so ne art wertüberblick zusammen ?
    werden doch zu viele beschissen mit son ner kiste ,oder ?

    gruß

    grouvie

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    je nach jahreszeit schwanken die preise auch noch.
    im winter sind roller allgemeinerweise billiger.

    wenn ein preis über 300€ läge, dann steht zumindest bei mir in den zeitungen immer noch VB dahinter

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Speziell bei dem von dir zitierten A-Corsa kann ich mir die Preisdifferenz schon erklären. Wer nicht wirklich eingefleischter Fan des Autos ist (und dafür eben auch diesen Preis hinlegt), sieht darin nich mehr als eine veralte, rostige und auch nich wirklich schöne Kiste... Den Effekt dürfte es überall geben. Liebhaber sind meistens bereit, mehr zu zahlen.

    MfG
    Ralf

    P.S.: Nochmal zu den Simson-Preisen. Neben der Tatsache, dass die Preise übers Jahr schwanken, sind sie auch regional sehr unterschiedlich. Ich käm z.B. nie im Traum drauf in Hamburg oder BaWü ne Simme kaufen zu wollen... Im Normalfall solltest du aber für 300-400€ schon was anständiges an Land ziehen können

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    83

    Standard

    Moin!
    Bei den regionalen Preisunterschieden geb ich Dir voll und ganz recht! Bei uns in der Gegend Sind die Preise asolut im Keller, deshal verkauft auch keiner mehr die Kisten. Und die die die Schwalben verkaufen wolle überlegen sich das dreimal, weil man mit ner guten Schwalbe ( technisch und optisch) nur ein Verlustgeschäft machen kann. Viele stecken deshalb auch keinen Cent in die Simsons und fahren die solange bis die wirklich voll und ganz am ende sind (Reifen mit Profil und eine Batterie sind bei vielen absoluter Luxus!)

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    365

    Standard

    Eine Schwalbe ist genau das wert, was DU bereit bist
    dafür zu zahlen! Du weißt schon: freier Markt, Angebot,
    Nachfrage usw.
    Was die Menschen so für Schwalben auszugeben bereit
    sind (vulgo: was sie wert sind), kannst Du am Besten
    bei Ebay sehen.
    Schau Dich da mal über ein paar Wochen lang um. (Und
    schau vor allem nach, wenn die Auktionen beendet sind –
    nur so siehst Du den wirklich realisierten Preis.)
    Tendenzen sind klar: Im Westen teurer als im Osten
    (irgendwie logisch bei hohem Angebot und kleiner
    Nachfrage im Osten bzw. umgekehrt im Westen.)
    Und logisch ist außerdem: Auf Fan-Pages bieten Fans
    an. Und die lieben Ihre Fahrzeuge. Und wollen dementsprechend
    natürlich auch mehr Geld haben, wenn sie sich davon
    trennen. Vorteil: Sie dürften besser gepflegt sein.
    Mein Tipp: Setz Dir selbst eine Preis-Höchstgrenze.
    Wieviel ist Dir das Schwalbefahren wert? Und dann
    geh auf die Suche.
    Grüße aus dem Schwalben-Hochpreisgebiet Hamburg

    Philip

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.07.2003
    Beiträge
    12

    Standard

    Boah Ey!

    Was für ein Glück.
    Ich habe meine Schwalbe von einem Hamburger (nicht essbar) geschenkt bekommen. In der Zeitung wollte jemand für eine defekte 180 eus haben.

    Meine Schwalbe ist viel mehr wert als ich dafür bezahlt habe.
    Juhuuu!

    Jörg

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.