+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 57

Thema: Verwirrung bzgl. Choke


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    15

    Standard Verwirrung bzgl. Choke

    Hallo zusammen.

    Ich bin etwas verwirrt. Ich habe jetzt schon seit rund zwei Monaten eine Schwalbe. Sie steht noch in Mecklenburg Vorpommern, daher bin ich noch nicht oft gefahren da ich ja in HH wohne.
    Nun zu meiner Frage.
    Zur welcher Seite muss der Hebel zeigen, wenn der choke drin ist?
    Wenn man auf der Schwalbe sitzt, zur Lenker Innenseite oder in Richtung Blinker?
    Ich war immer der Meinung, dass er nach außen zeigt wenn er drin ist?
    Mein Kumpel, auch ein schwalbenneuling meinte er müsste nach Innen zeigen?!

    Bei mir zeigt er jedenfalls nach innen und ist damit nicht drin, hoffe ich!
    Ich habe nach einer längeren Fahrt die Schwalbe kurz ausgemacht, nach 5 Minuten Pause sprang sie auch nicht mehr an. Ist der Choke bei mir also doch drin?


    Entschuldigt bitte, dass ich nicht die Suchfunktion benutze, dieses Thema gibt es sicher schon zig mal, nur Sitze ich hier mit meinem iPhone mitten in der Pampa in meck-pomm und hab gerade mal ein Edge Netz



    Ich danke euch

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Ihr habt beide unrecht! Eine Schwalbe hat keinen Choke
    Der Hebel des Startvergasers allerdings, muss nach rechts zum Blinker zeigen um ihn in Betrieb zu nehmen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Auch das wird wieder weiter verwirren...

    Hebel nach links ist Startvergaser geschlossen, sofern das Gummi unten drinn dicht ist und er sich nicht anderweitig verhakt hat. Hebel nach rechts und der Startvergaser ist offen, es kommt also mehr Sprit im Zylinder an, damit der Motor kalt besser anspringt. Wenn ein paar hundert Meter gefahren, dann wieder nach links stellen.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    Ok. Dann hatte ich aber vom Prinzip her schoneinmal recht.

    Somit ist meine Erklärung bzgl. anspringen der Schwalbe nach kurzer Standzeit hinüber. Aber man kann doch auch gar nicht so lange mit offenem startvergaser fahren, oder?

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Fahren kannst du damit, so lange du willst, oder der Motor so fett läuft, daß die Kerze nicht mehr will, der Auspuff zusabbert usw.
    Wie du das dann mit dem Schalten und dem Gaswegnehmen machst, ist dann auch dein Problem.
    400 bis 500 Meter reichen meistens aus, dann wieder zu das Ding und gut ist es, dann stimmt auch der Spritverbrauch. Ziehst du ihn bei warmem Motor geht dieser aus, er säuft also ab, da zu viel Sprit im Zylinder ankommt.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Wenn ein paar hundert Meter gefahren, dann wieder nach links stellen.
    Schließt man den Startvergaser nicht schon, wenn der Motor angesprungen ist?

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    Schließt man den Startvergaser nicht schon, wenn der Motor angesprungen ist?
    Das ist so verschieden, wie die Frauen dieser Welt. Die einen vollen ihn nur zum anspringen, die nächsten für 10 Meter, die nächsten für mehrere hundert Meter.

    Wo haben alle Frauen lockiges Haar?



    Nein, Schwalbenchris, in Afrika! ;-)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Wenn es draußen kalt ist, und der Motor auch kalt ist, läuft er die ersten hundert Meter nicht gut, nicht richtig rund, ohne den Startvergaser. Deshalb ruhig ein paar hundert Meter mit dem Startvergaser fahren!

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Was bringen denn die 100 Meter offener Startvergaser für Vorteile? Das hast du doch bestimmt nicht nur so in deinem Post geschrieben?

    Was hättest du denn gedacht, wo ich glaube Frauen hätten lockiges Haar, wenn nicht in Afrika?

    Grüße,
    Schwalbenchris


    EDIT: Ich bin zu lahm.

    Danke adxalf!

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen

    Wo haben alle Frauen lockiges Haar?



    Nein, Schwalbenchris, in Afrika! ;-)
    ROFL
    also, ich muss den Startvergaser nur kurz zum Starten öffnen, wenn sie dann angesprungen ist, läuft sie auch mit geschlossenem Startvergaser weiter. Aber irgendwie kann ich den bei mir auch gar nicht feststellen, der würde immer wieder zurückschnipsen..ich nehme an, da ist irgendwas abgebrochen oder so...
    mfg
    Albi

  11. #11
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Nein, das ist ok so. Der wird, wenn nötig, manuell festgehalten. :)
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von damaltor Beitrag anzeigen
    Nein, das ist ok so. Der wird, wenn nötig, manuell festgehalten. :)
    Nein, das ist NICHT ok so, dann fehlt euch die kleine Reibscheibe.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Nein, das ist NICHT ok so, dann fehlt euch die kleine Reibscheibe.
    das hab ich mir nämlich fast gedacht. Es gibt bei Youtube ein Video vom Kaltstart einer Schwalbe (viele werden es kennen), da wird der Chocke-Hebel tatsächlich irgendwie festgemacht.

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wenn alle Teile da sind, klemmt der nicht irgendwie, sondern von ganz alleine. Nur die Nachbaureibscheiben sind, wie so vieles, purer Mist und reihen sich nahtlos am Batteriespannband ein, also aus Gummi besser selber schnitzen.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  15. #15
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Echt?? Das hab ich ja noch nie gesehen. Obwohl ich drei Simsons hier habe Wieder was gelernt.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Nein, das ist NICHT ok so, dann fehlt euch die kleine Reibscheibe.
    welche reibscheibe?

    der Vergaserhebel wird doch im rohr geführt.
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 S - Verwirrung mit dem Öl
    Von Januschka im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 23:25
  2. Krause Duo Bremsgestänge, verwirrung pur
    Von Bennö im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 10:13
  3. MIschungs-Verwirrung 1:50
    Von papierkorb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 19:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.