+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Verzögerte Gasannahme


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard Verzögerte Gasannahme

    Hallo, meine KR51/2L nimmt unter bestimmten Bedingungen nur verzögert Gas an! Bestes Beispiel: man fährt ein leichtes Gefälle im 4.Gang bei ca 50-55Km/h runter dann nehme ich kurz Gas weg für ein paar Sekunden und wenn ich wieder Gas geben will nimmt sie es meistens nur mit Verzögerung an. Also meistens nur im 4. Gang bei etwas erhöhter Drehzahl. Was kann das sein? Läuft sie zu Mager? Habe original Versager BFV 16N1-12 mit richtiger Bedüsung(Nur mal vorneweg)
    Wer kann helfen?
    MFG schnappi911

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Kerzenbild?

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    Rehbraun so wie es seien soll! Ich tippe vielleicht auf Lehrlaufregulierungsschraube vielleich sollte ich sie noch mal ne viertel Umdrehung reinschrauben. Momentan ist sie 1 1/2 drausen (Standarteinstellung)

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Hängt eventuell die Teillastnadel in der falschen Kerbe oder ist da vielleicht sogar eine falsche Teillastnadel im Vergaser verbaut?

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    Passt auch alles Original Gaser gekauft letztes Jahr erst BVF 16N1-12. Nadel hängt in der richtigen Kerbe(Mitte). Ist aber ne ziemlich neue Kolben/Zylindergarnitur verbaut.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na ja, dann fahr die doch erst mal richtig ein. Neue Zylinder soll man ja nicht gleich in hohen Drehzahlen fahren.

    Vielleicht schließt der Startvergaserkolben nicht richtig (Gummischeibe), das Ansaugsystem zieht irgendwo Nebenluft (eventuell sogar an den Simmerringen) oder vielleicht ist auch der Auspuff innen mit Ölkohle vollgesifft und schreit nach einer Reinigung, weil das Abgas sich staut. Wann hast du den denn zuletzt geputzt.

    Manchmal hilft komischerweise auch schon eine neue Isolator Zündkerze (260'er), wenn die alte 'ne Macke hat und bei hohen Drehzahlen abkackt.

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    Also Motor wurde neu abgedichtet bei einer Motorüberholung. Kerze ist neu, Auspuff ist auch komplett neu! Komischerweise ist das meistens nur im 4. Gang. in den unteren Gängen und bei gemächlicher Fahrt ist alles in Ordnung! Wie gesagt man fährt so mit 50 Sachen nimmt das Gas weg für 2-3 Sekunden und dann beim Gasgeben nimmt er verzögert an. Hatte vorher das Standgas etwas höher gedreht Vielleicht liegt es auch daran?

  8. #8
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    wie gibst du denn dann nachher gas??

    passiert das, wenn du langsam aufdrehst, oder nur wenn du den hahn schlagartig voll aufreißt??

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    Wenn ich so ca halbgas gebe!

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.255

    Standard

    Hi Schnappi,

    meine Vermutung:

    da ist der Durst vom Motor einen Moment lang grösser, als der Zapfhahn hergibt.

    Reinige das Belüftungslöchlein im Tankdeckel, den Tank, den Benzinhahn und den Vergaser und entferne den zusätzlichen Benzinfilter im Spritschlauch (wenn es denn einen gibt).

    Dann überprüfe auch das Schwimmernadelventil und die Einstellung vom Schwimmer.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaserflanschdichtung / Verzögerte Gasannahme
    Von schnappi911 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 22:22
  2. [KR 51/2 E] Gasannahme, Lastprobleme
    Von Mediman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2005, 12:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.