+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 32 von 32

Thema: verzweifelt in südhessen


  1. #17
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Oder auf Hochdütsch:

    Ein lokaler Oldtimerclub hat da ein GROSSES Oldtimertreffen inkl. Ralley für das nun kommende WE organisiert !!! Und das tu ich mir mal an...

    @misterl: KRASS - einfach SO mal einen Ständer zusammengebruzzelt... WOW !!!

    Grüße
    Olaf1969
    =/\= ...see us out there... =/\=

  2. #18
    Glühbirnenwechsler Avatar von misterl
    Registriert seit
    06.08.2011
    Ort
    biebesheim
    Beiträge
    67

    Standard

    was bist denn du für ein landsmann?

  3. #19
    Glühbirnenwechsler Avatar von misterl
    Registriert seit
    06.08.2011
    Ort
    biebesheim
    Beiträge
    67

    Standard

    ah, der olaf kann auch anders.
    was ist den das für ein treffen , was?, wann?, wo?
    misterl

  4. #20
    Glühbirnenwechsler Avatar von misterl
    Registriert seit
    06.08.2011
    Ort
    biebesheim
    Beiträge
    67

    Standard

    sorry olaf, der landsmannspruch war natürlich für den "glühbirnenwechsler" bestimmt

  5. #21
    Zündkerzenwechsler Avatar von -sandmann-
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    Offenbach-Bieber
    Beiträge
    32

    Standard

    Zitat Zitat von misterl Beitrag anzeigen
    was ist den das für ein treffen , was?, wann?, wo?
    misterl
    http://www.amc-butzbach.de

  6. #22
    Glühbirnenwechsler Avatar von misterl
    Registriert seit
    06.08.2011
    Ort
    biebesheim
    Beiträge
    67

    Standard

    also die herren

    hab mich mal wieder an meiner simme baustelle versucht.
    zündung is jetzt top eingestellt. kontaktabstand 0,4 mm, zzp 1,5 mm vor ot
    ( kontroliert mit fühlerlehre 0,03mm).
    problem kerze wird nicht nass, auch nicht nach gefühlten 5000 mal ankicken.
    Vergaser neuteil richtig bedüst, schwimmer stand kontrolliert ca. 28 - 32,5mm.
    extern betankt 1:33.
    dichtungen vergaser, flansch usw alle neu.
    beim ankicken mit gezogenem choke spritzt kraftstoff aus einem loch am vergaser
    (richtung luftfilter)
    habe den eindruck der zylinder zieht sich den sprit nicht rein in den brennraum.
    selbst mit startpilot, bremsenreiniger direkt im kerzenloch, keine regung.
    is doch net normal, bin mit meinem latein am ende.

    hiiiilllllfeee!!!

    misterl
    der mit dem blitz tanzt

  7. #23
    Zündkerzenwechsler Avatar von -sandmann-
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    Offenbach-Bieber
    Beiträge
    32

    Standard

    Zitat Zitat von misterl Beitrag anzeigen
    beim ankicken mit gezogenem choke spritzt kraftstoff aus einem loch am vergaser
    (richtung luftfilter)
    Aus einem Loch am Vergaser? Meinste den Überlauf? Sonst sollte da eigentlich kein Loch sein, wo irgendwas rauslaufen kann

  8. #24
    Glühbirnenwechsler Avatar von misterl
    Registriert seit
    06.08.2011
    Ort
    biebesheim
    Beiträge
    67

    Standard

    IMG_1781.jpgmeine die löcher, rechts unten.
    der mit dem blitz tanzt

  9. #25
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von -sandmann- Beitrag anzeigen
    Aus einem Loch am Vergaser? Meinste den Überlauf? Sonst sollte da eigentlich kein Loch sein, wo irgendwas rauslaufen kann
    Zitat Zitat von misterl Beitrag anzeigen
    Anhang 22870meine die löcher, rechts unten.
    sandmann hat dann wohl einen ganz speziellen Vergaser, deiner scheint auf jeden Fall in Ordnung zu sein, misterl!
    Hier haben wir noch was netten zu lesen für den Sandmann, wenn er denn nicht schon zu müde ist....
    Funtionsprinzip der 16N1 - X Vergasertypen - DDRMoped.de
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  10. #26
    Glühbirnenwechsler Avatar von misterl
    Registriert seit
    06.08.2011
    Ort
    biebesheim
    Beiträge
    67

    Standard

    hallo
    hatte heut eine neue idee.
    da das ankicken keinen erfolg hatte, und ich keinen bock auf anschieben hatte.
    soll bei der (s) ja eh kacke sein.
    hab ich mir einen stab auf ne 17èr nuß geschweißt um die kiste mit der bohrmaschine,
    direkt an der kurbelwelle zu starten.
    drehzahl wie blöd, guter blauer funken (zzp 1,5mm vor ot / kontaktabst. 0,4mm)
    kerze wird nass. benzin neu gemischt 1:50.
    die sau macht keinen mux.
    bin ja nicht abergläubig, aber weiß die ossi schwalbe das ich ein wessi bin?
    ich hab jetzt keine idee mehr, hiiilllfe.

    misterl
    der mit dem blitz tanzt

  11. #27
    Glühbirnenwechsler Avatar von misterl
    Registriert seit
    06.08.2011
    Ort
    biebesheim
    Beiträge
    67

    Standard

    hallo

    hab heute mal bremsenreiniger ins kerzenloch gesprüht.
    wie gesagt zündung ist eingestellt.
    guter blauer funke. fremdgestartet mittels bohrmaschine,
    ergebnis nicht eine zündwelle.
    was passt den hier nicht?
    hatte den motor zur regeneration, simmerringe sollten neu sein.
    man hört und fühlt ein kräftiges plop plop.
    kompression vorhanden.
    wer weiß den da noch rat?

    misterl
    der mit dem blitz tanzt

  12. #28
    Glühbirnenwechsler Avatar von misterl
    Registriert seit
    06.08.2011
    Ort
    biebesheim
    Beiträge
    67

    Standard

    hallo, is noch jemand da?

    habe heute getriebeöl abgelassen, siehe da von meinen 500 ml kamen
    da nur noch ca 400 ml wieder raus. wo ist der rest?
    habe einen schlimen verdacht. (trotz regeneration)
    kann es sein das das öl irgendwie sich in das kurbelgehäuse verabschiedet.
    nur durch`s ankicken? wo soll`s denn sonst gebieben sein?

    misterl
    der mit dem blitz tanzt

  13. #29
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ölfleck unter dem Hobel?
    Beim abfüllen verschätzt?
    Reste noch im Getriebe?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #30
    Glühbirnenwechsler Avatar von misterl
    Registriert seit
    06.08.2011
    Ort
    biebesheim
    Beiträge
    67

    Standard

    nö ich denke ich war sehr gewissenhaft.

    misterl
    der mit dem blitz tanzt

  15. #31
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von misterl Beitrag anzeigen
    nö ich denke ich war sehr gewissenhaft.

    misterl

    Du denkst, gewesen war es sicher anders!
    Hättest du gewissenhaft gearbeitet, hattest du auch die Menge Öl, die du oben eingefüllt hast, auch wieder unten ablaufen lassen können.
    (trotz regeneration)
    kann es sein das das öl irgendwie sich in das kurbelgehäuse verabschiedet.
    nur durch`s ankicken?
    Selbstverständlich!
    hatte den motor zur regeneration, simmerringe sollten neu sein.
    Wo denn? Du gibst deinen Motor zum regenerieren und weist nicht, welche Arbeiten durchgeführt wurden? Sollte, wenn es kein Hinterhofbastler mit 3,8 auf´m Kessel war auf der >Rechnung< stehen!
    Wenn die Simmerringe nur halbherzig ohne Plan und halbquer in ihrem Sitz stecken, ziehst du dir das Getriebeöl aus dem Getriebe, das es aber ~100ml sein sollen, kann ich mir kaum vorstellen.
    Selbst wenn es der nette Kollege gemacht hat, sollte das in Erfahrung zu bringen sein.
    Sach mal, was soll dir das hier bringen, wenn du keine Fakten hast?
    Könnte, hätte, sollte, müsste, alles Mutmaßungen, die es unmöglich machen dir zu helfen!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  16. #32
    Glühbirnenwechsler Avatar von misterl
    Registriert seit
    06.08.2011
    Ort
    biebesheim
    Beiträge
    67

    Standard

    so da bin ich wieder

    nach einer längeren auszeit, hab ich mal wieder zeit gefunden mich meiner
    schwalben baustelle zu widmen. hab kurze 15 gemacht und mir beim kaufhaus
    meines vertrauens für kleines geld nen anderen motor geschossen. zündung,
    vergaser, kolben usw. umgebastelt. was soll ich sagen bein 2. kick schnurrt die wie ein kätzchen.
    der "regenerierte" steckt jetzt auf dem motorbock. werde den mal spalten und der sache auf den
    grund geh`n.
    der mit dem blitz tanzt

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Schrauberhilfe in Südhessen Raum Darmstadt-Dieburg gesucht ... !!!
    Von Schwalbe- im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 15:19
  2. Verzweifelt in Friedrichshain
    Von NooBy im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 18:39
  3. Absolut verzweifelt
    Von Hilfe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 13:10
  4. verzweifelt..... sr 50
    Von mocky im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 21:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.