+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Vibartionen-Motorlagerung


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard Vibartionen-Motorlagerung

    Kann mich nicht mehr erinnern wie der Sperbermotor im Rahmen hängt. Eine Gummilagerung am Zylinder und hinten ein schlichter Bolzen ?
    Bei bestimmten Drehzahlen schlafen mir jedenfalls fast die Füsse ein. Sollte das am Gummilager liegen ? Der Motor selbst ist soweit i.O. , da regeniert.
    Woher kommen die fiesen Vibrationen ?

    thesoph

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Vielleicht davon dass der Sperber ein Drehschwein ist.

    Na ja was ich von nem Star her kenne ist dass hintne auch ne Gummilagerung ist.

    Denke aber die Vibras kommen vom Kopf. Müßtest dich vielleicht mal um anderes Gummi kümmern ....

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard Motorlagerung SR4

    Die Motorlager der SR4-Typen sind -ausser beim Spatz mit Soemtron-Motor-
    überall gleich . Am Zylinderdeckel zwei Gummis eine Hülse, hinten genauso.
    Meine Füsse kribbeln auch furchtbar bei den hohen Drehzahlen, die Lager sind aber i.O. .Schau, ob sich die Gummis links und rechts frei mit den Fingern drehen lassen . Wenn sie frei "eiern", müssen wohl neue rein ! :wink:
    Da der M54 ziemlich hoch dreht, musst du aber damit leben, dass die Füsse
    fast absterben . :wink:

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Auch der Sperbernmotor ist vorn und hinten in Silentgummis gelagert. Diese sind nur halt ein bisschen klein geraten, so daß man fast von einer starren Verschraubung am Rahmen sprechen kann. Diese Vibrationen bei allen SR-4 Modellen sind daher "normal". Das war ein Konstruktionsfehler, der bei Vielfahrern über Jahre hinweg schon schwere Gesundheitsschäden verursacht haben soll, nämlich Arthrose in den Fußgelenken. Nachdem man auf dieses Problem aufmerksam gemacht wurde, hat man es später bei der Konstruktion der S50 Modelle durch eine andere Motoraufhängung ausgemerzt.

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    ... und zwar durch eine elastische Motoraufhängung . 8)

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wie gesagt.. Wenn du jemanden kennst der mit Gummis (nein nicht mit denen ) zu tun hat dann könntest du weichere Dämpfer finden die die Vibras ein wenig dämpfen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motorlagerung S51
    Von philipp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 05:41
  2. Vibrationen, Motorlagerung?
    Von HaNNi8aL im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 20:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.