+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 28

Thema: Videocamera an der Schwalbe montieren


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard Videocamera an der Schwalbe montieren

    Ich bin nicht sicher, ob dieses Thema evtl. ins Technik-Board gehört, aber immerhin geht es ja nicht direkt um die Fahrzeugtechnik.

    Ein paar Wochen vor Weihnachten habe ich mir eine handliche preisgünstige Videocamera Marke Aiptek gekauft. Schreibt nicht auf Mini-DV, sondern direkt auf SD-Karte als .ASF Datei. Bildqualität ist eher mittelprächtig, aber dafür war das Ding auch nicht teuer.

    Heute bin ich auf die verrückte Idee gekommen, dieses zigarettenschachtelgroße Gerät an die Schwalbe zu bauen, und zwar ziemlich exponiert vor das Beinschild. Erste Probeaufnahmen sind einigermaßen vielversprechend, aber noch ziemlich verwackelt, weil die Halterung offenbar noch nicht genügend steif ist. Außerdem pfeift der Fahrtwind, so daß man den wunderbaren Motorenklang der /1 nicht richtig hören kann.

    Meine Frage an die Allgemeinheit: Hat jemand schon mal versucht, eine Videokamera generell an einem Zweirad zu montieren?

    Vor meiner Simson-Zeit hatte ich mal versucht, einen im Vergleich zu meinem heutigen Gerät ziemlich klobigen HI8-Camcorder an meinem Fahrrad zu befestigen. Das ist daran gescheitert, daß dieser Camcorder wohl für die Halterung viel zu schwer war.

    Würde mich mal interessieren, ob es da schon simsontechnische Videoaufnahmen gibt.

    In Suhl 2006 hatten Bratwurst und Mütze ihre Runden auf dem Asphaltplatz gedreht, außerdem gibt es auch Aufnahmen von der Ausfahrt aus dem fahrenden Auto. Direkt an der Schwalbe ist aber eine interessante Perspektive, die ich gerne weiterverfolgen möchte. Damit könnte man eine Ausfahrt quasi hautnah miterleben. Fehlt nur noch der Duft

    Gruß
    Hendrik
    Variomatik ist geil. Schaltung ist geiler!

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Helmkamera. Einfach mit Panzertape dranpappen. :wink:

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Also Helmkamera würd bestimmt sehr stark wackeln................. Und natürlich geht die Kamera auch in die Blickrichtung, in welche du guckst. Also da kannste nicht einfach mal einer Frau hinterher gucken :wink:
    Aber probier das mal aus, aber ich bezweifle ein gutes Ergebnis

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Was das Wackeln betrifft, liefert eine teuerere Kamera mit Bildstabilisator sicher die besseren Bilder. Es ist aber auch so interessant. Es gibt noch weitere Möglichkeiten, die kleine Kamera zu befestigen. An der Schwalbe und am Helm schwingt die Masse vielleicht mehr mit, als wenn man sie vorne fest am Körper tragen würde. Auf Brusthöhe kann auch die Perspektive stimmen.

    Gruß
    Al

  5. #5
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Die Helmkamera wird gerne von Endurofahrern verwendet, weil das meist die einzige Möglichkeit ist, einigermaßen verwackelfreie Bilder zu liefern. Den Kopf hält man ja automatisch sehr ruhig.
    Hier ein Beispiel auf youtube
    Beim Befestigen am Mop(p)ed macht die Kamera jede noch so kleine Schwingung und Bodenwelle mit, hier muß man eben probieren, was die besten Bilder liefert. Am besten ist immernoch, die Kamera möglichst weich aufzuhängen (z.Bsp. in Schaumstoff einwickeln und das Knäuel dann mit Panzertape am Mop(p)ed befestigen).
    Man kann die Kamera auch seinem Schmiermaxe in die Finger drücken und dann eine Kamikaze-Fahrt durch walisische Straßen machen:
    http://video.google.de/videoplay?doc...13310409893704
    Geht allerdings nur, wenn man einen Seitenwagen sein Eigen nennt. :wink:

    Wenn man einen externen Mikrofoneingang hat, kann man das Mikro ja in den Rucksack, in die Jackentasche oder unter die Sitzbank stopfen, das dürfte die Windgeräusche genügend dämpfen.

    MfG,
    Richard

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Sprudellaster
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.523

    Standard

    @ ivenhoe,
    die Idee ist gut. Hier mal ein paar zur AuswahlHelmkameras. Vielleicht ist da ja was passendes dabei.

    Diese Kamera wäre sogar für
    unsere geeignet, da der Rest in ein Rucksack passt und die Anschlüsse
    auch.

    Gruss
    Sprudel.....
    Gruss
    Sprudel......

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard

    Bei Motorräder ist es Gang und Gebe ein oder zwei Handtücher aufn Tank zu legen, Kamera druff und dann genug Tape!

    Bei der Schwalbe müsste man das dann wohl aufn Tacho tun, nicht ganz so günstig die Position, müsste aber gehen.

    Nen Unfall-Knieblech wär wohl die aufwendigere Methode:
    Loch reinschneiden, Plexiglas vor und Kamera dahinter befestigen.
    Muss man halt gucken, dass man nicht mitm Knie dauernd gegen stößt.

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    @Richy
    Helmkamera. Ist natürlich das naheliegendste. Das Video ist durchaus beeindruckend, wenn auch übel verwackelt. Aber wenn man eine Enduro durchs Gelände prügelt, ist das wohl auch nicht anders zu erwarten.

    Wales. Kommt mir irgendwie entfernt bekannt vor. Ähnliche Strecken bin ich im Studium gefahren, allerdings mit dem Fahrrad. Wie die Jungs da durchheizen (mit offenem Visier!), das wäre mir schon mit dem Auto zu schnell.

    Diese Helm- und Freihandkameras geben zwar keine kurzen Schläge wie meine Schwalli-cam, aber sind meist auch ziemlich wackelig. Ich hoffe mal, daß ich die Schwalli-cam noch versteifen kann, damit sie nicht so wackelt. Wenn das was wird, könnte ich das Ergebnis vielleicht auch mal auf You Tube veröffentlichen. Mal sehen.

    @Sprudel
    Cool! Was es nicht alles gibt. Wenn ich das vor dem Kauf meiner Camera gewusst hätte...
    Aber die Aufzeichnungsgeräte sind offenbar noch die Schwachstelle. M.E. sind 640x480x30fps das Minimum, darunter sind die Videos einfach zu klein zum Abspielen auf Fernseher oder Computer.

    @Elion
    Siehste! Ich hätte mir doch noch eine S50/S51 zulegen sollen. Der Schwalbenvirus hatte da so ein Schmuckstück bei sich in der Werkstatt stehen... Aber meine Frau hat schon das Fluchen angefangen, als ich es nur erwähnt habe. Noch so eine alte Kiste? Nicht mit mir!

    Meine Halterung ist ein etwas skurriles Gestell und wohl noch nicht ganz ausgereift. Ich bleibe aber dran. Ich brauche erstmal Wochenende, damit ich tagsüber fahren kann. Ebenso hoffe ich auf besseres Wetter als heute. Mir ist auf der Fahrt zur Arbeit der Nebel auf dem Visier gefroren. Anhalten - auftauen - abwischen. In der Reihenfolge. Bei der Camera würde sowas die Bildqualität beeinträchtigen. Aber ich bleib dran.

    Gruß
    Hendrik
    Variomatik ist geil. Schaltung ist geiler!

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von Sprudellaster
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.523

    Standard

    @ivenhoe,

    haben den neuen Polo - Katalog bekommen und natürlich gestöbert.
    Michaela braucht mal wieder eine neue Jacke X(
    Aber dabei bin ich auf den GERÄTEHALTER gestossen.
    Kostet aber auch 79 Euro, laut i-net.Gedämpfter Adapter für fast
    vibrationsfreie Aufnahmen.

    Gruss
    Sprudel....
    Gruss
    Sprudel......

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    @Sprudel
    Ja, genau da gehört die Kamera beim Motorrad hin. Nicht an den Helm, das ist zu wackelig. Bei meiner Schwalbe ist leider im Cockpit nichts zu machen, denn da ist ja die Scheibe davor.

    Der Gerätehalter ist interessant, aber doch wohl etwas teuer, fast soviel wie die Camera selbst. Aber immerhin gut zur Inspiration.

    Ich habe meiner Halterung das Wackeln abgewöhnt. Die Camera zeigt jetzt schnurgeradeaus. Problem sind nur noch die Vibrationen an meiner /1. Und ich dachte immer, da Einzige was an der Karre vibriert sind Lenker, Sitzbank und Trittbleche

    Mit anderen Worten: die Aufnahmen sind schon besser, aber für meine Begriffe immer noch nicht gut. Außerdem war es heute morgen noch etwas dunkel. Zu Testzwecken habe ich den Bildstabilisator ausgeschaltet. Bei einer der nächsten Fahrten werde ich es nochmal mit eingeschaltetem Bildstabilisator versuchen.

    Wie gesagt, ich bleib dran.

    Gruß
    Hendrik
    Variomatik ist geil. Schaltung ist geiler!

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    Also es wird langsam. Gestern habe ich einen zweistündigen Ausflug in die Fränkische Schweiz gemacht und davon ca. 29 Min. Video mitgebracht. Jetzt muß ich das nur noch auf vertretbare Länge zurechtschneiden (maximal 5 Minuten) und evtl. (zumindest stellenweise) mit Musik untermalen.

    Da ich sowas zum erstenmal mache, wird das etwas dauern.

    Ich habe jetzt die Kamera links neben den Scheinwerfer montiert mit einer selbstgebauten Halterung. Da vibriert nun nix mehr und die Kameraführung ist einigermaßen ruhig.

    Jetzt muß ich nur noch Herrn Youtube fragen, wie man da Videos hochlädt. Es bleibt also genug zu tun für lange Winterabende

    Gruß
    Hendrik
    Variomatik ist geil. Schaltung ist geiler!

  12. #12
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Videos kannst du hochladen, in dem du dich dort anmeldest und dann auf "Upload Video" klickst.
    Bitte lade es aber wirklich bei youtube hoch, weil ich es schöne finde für dein Video, als auf irgendeinem Downloadserver auf Abnehmer zu warten.

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von ivanhoe
    Ich habe jetzt die Kamera links neben den Scheinwerfer montiert mit einer selbstgebauten Halterung. Da vibriert nun nix mehr und die Kameraführung ist einigermaßen ruhig.
    Du hast die Befestigungspunkte der Frontmaske genutzt. Kein schlechter Ansatz! Schade ist nur, dass man dort nicht mal eben während der Fahrt in die Cam grinsen kann.

    Gruß
    Al

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von Sprudellaster
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.523

    Standard

    @ ivenhoe,
    wenn du das Video hochgeladen hast,stellst aber schon den
    Link hier rein. Bin doch sooooooo neugierig.

    Gruss
    Sprudel......
    Gruss
    Sprudel......

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    Jau. Was lange währt wird endlich (hoffentlich) gut.

    Mit der Schwalbe durch die Fränkische Schweiz

    Mein erstes Video mit dem Ding, meine erste Arbeit am Windows Movie Maker. Aber eins ist sicher: Das originale Feeling ist durch nichts zu ersetzen.

    Gruß
    Hendrik

    PS: Wie ich sehe, ist das Video jetzt (direkt nach meinem Upload um ca. 17:40) noch nicht verfügbar, weil es offenbar noch intern verhackstückt wird. So zumindest lautet die Youtube-Meldung. Also muss ich doch noch ein wenig den Daumen drauf halten. Wenn es zum ersten Mal streamt, melde ich mich nochmal.
    Der Link ist jedenfalls der, den ich bekommen habe.

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Jetzt ist es zu sehen! :)

    Gruß
    Al

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe: Blinker montieren
    Von alex2811 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.03.2017, 11:55
  2. vorder schwinge schwalbe montieren
    Von moewen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 19:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.