+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Wie viel Kohle für S51 B2-4 mit Wärmeproblem?


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard Wie viel Kohle für S51 B2-4 mit Wärmeproblem?

    Hi,
    so, jetzt frag ich auch mal nach dem Wert einer Simson
    Ich freu mich schon auf die Antworten..

    Stand 1Jahr ungenutzt in der Garage, angeblich ca. 7000km und davor soll sie gut gelaufen sein, bis sie ab und zu während der Fahrt ausgegangen ist --> wahrscheinlich Wärmeproblem
    Für 300€ könnte ich sie haben. Ein fairer Preis? Oder was wärt ihr bereit gerne zu bezahlen?
    Und bitte keine Antworten: "so viel wie sie dir wert ist" Denn angewiesen bin ich auf das Teil nicht, doch der Preis lockt irgendwie :)
    Was könnte man da alles austauschen müssen bei dem allseitsbekannten Wärmeproblem und wie hoch sind die zu erwartenden Kosten im schlimmsten Fall?

    Hier ein Bild:

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    lies dich mal ein, in das Wärmeproblem.

    ansonsten sind die hier angegebenen 300euro ganz ok.
    Soweit alles dran. Lenker naja

    Weißt du noch mehr über das Teil?

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Ja der Lenker ist auch nicht so meins, aber den kann man ja tauschen.

    Er meinte noch, dass nachdem die ersten Aussetzer angefangen haben, er mal den Vergaser zerlegt hat und danach soll die S51 wieder ein paar Tage gelaufen sein. Dann sagt er noch, er habe einen neuen Vergaser gekauft und eingebaut, den man aber noch richtig einstellen müsste. Aber er sagt selber, dass ihm leute schon gesagt haben, dass es auch an der Zündung liegen könnte und er eben keine Zeit hat sich darum zu kümmern.

    Wenns ganz dumm läuft, brauchts eben ne neue Grundplatte oder?
    Naja ich werde es wohl "riskieren"!

    Sonst noch jemand ne Meinung zu dem Teil?

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    für 300€ kann man das teil schon mitnehmen. interessant wäre, ob die nicht originale farbe ordentlich lackiert oder nur draufgehuscht wurde.

    ansonsten sind es bei dem TYPISCHEN wärmeproblem etwa 3-7€ ersatzteilkosten. ist es mehr wird es teurer. dass während der fahrt der motor ausgeht muss aber auch nicht an der zündung liegen. stichwort tankdeckel.

    gruß sirko

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Revalk
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Zwischen Köln und Düsseldorf; auf der Kölsch Alt Grenze
    Beiträge
    799

    Standard

    ach für das mitten in der Fahrt ausgehen gibt es viele Möglichkeiten, Tank leer; Tank Schmutzig...

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    war wohl schon regelmäßig, dass sie ausging. Klar kann natürlich vieles sein, nur dass es regelmäßig auftritt schränkt es wohl schon etwas ein.

    Noch ne Frage zum Transport:
    Ich habe gelesen man kann die Telegabel ganz leicht abbauen mit 4 Schrauben, wo finde ich denn die? Und sind die ganzen Kabel lange genug damit man die ganze Telegabel samt Lenker so etwas umklappen kann?

    Das ganze soll in einen Polo 2F, ob das gut geht?

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    bau am besten die rückbank aus und klapp den beifahrersitz nach vorn, dann hat so ein polo ja in etwa peugeot 205 größe. und da reicht es, das vorderrad auszubauen und den lenker zu lösen (4 schrauben m6 an der klemmbefestigung). den lenker samt kabelage wickelst du in decken und lässt ihn neben dem moped hängen. diagonal mit dem arsch in richtung kofferraum passt eine s51 dann sicher rein.

    im zweifelsfall nimmst du noch die telegabel raus.dazu rad demontieren und anschließend die 4 m8 schrauben an der lenkerklemmung unten und oben lösen. die telegabel kann man dann nach unten rausziehen. der länker hängt nicht an der telegabel sondern an der oberen gabelbrücke. da musst du dir um kabel also keine gedanken machen.

    nimm viele decken und ein paar gurte mit und leg vor allem unter motor und tank UNTER die schutzdecken noch zusätzlich eine folie, so vermeidest du ölflecken im auto.

    glück auf und viel spaß mit em neuen gefährt.

    sirko

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    ok, vielen dank für die Erklärung, das sollte ja machbar sein!

    Samstag schau ich sie an und wenn dann nichts großartig anders ist als auf den Fotos ersichtlich wird sie eingepackt.

    edit: achja mit dem Kaufvertrag, da reicht ja eine Version eben für mich oder bekommt der Verkäufer dann auch den Wisch? Aber eigentlich bringt es dem ja nichts? Den hier würde ich nehmen: www.youngbiker.de/uploads/media/Kaufvertrag.pdf

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard

    Der Verkäufer kriegt auch einen.

    Wenn du zum Beispiel das Teil in den nächsten Graben schmeißt mit dem alten Versicherungskennzeichen kriegt zuerst der Verkäufer Besuch von der Polizei.

    Mit seinem Kaufvertrag kann er dann z.B. beweisen, dass es gar nicht mehr in seinem Besitz ist.

    Als Beispiel.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    irgendwie hab ich einfach kein Glück, grade mitbekommen, dass er sie heute verkauft hat. Immer dasselbe... X(
    Es soll wohl nicht sein..
    Ist das heutzutage eigentlich Standard, dass man sich überhaupt nicht an auch nur die geringsten Abmachungen hält? Wohl nicht! hauptsache verkauft...

  11. #11
    Tankentroster Avatar von w900baerodyne
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von Elion
    Der Verkäufer kriegt auch einen.

    Wenn du zum Beispiel das Teil in den nächsten Graben schmeißt mit dem alten Versicherungskennzeichen kriegt zuerst der Verkäufer Besuch von der Polizei.

    Mit seinem Kaufvertrag kann er dann z.B. beweisen, dass es gar nicht mehr in seinem Besitz ist.

    Als Beispiel.
    da hast du schon recht - aber eigentlich soll man es ja auch immer der Versicherung melden, wenn du die Karre samt Kennzeichen verkaufst.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gaszug gewechselt - Zug hat viel zu viel Spiel...
    Von elsbeth im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 16:35
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 13:54
  3. Kohle flocken im Zylinder
    Von SimsonS50B2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 21:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.