+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: zu viele Kilometer?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    19

    Standard zu viele Kilometer?

    Hi!
    Ich bin grad dabei meine Schwalbe 51/2 neu auf zu bauen. Was heißt neuaufbau..ich check halt die Teile, sodass mir da nix ungewollt um die Ohren fiegt...Nun aber mein little of a problem..die Schwalbe habe ich mit ca 30000-31000 km auf'm Buckel gekauft. Mein Schwalbenhändler meint, dass die ab 30000 "kritisch" werden und es zu nem Kolbenfresser oder dergleichen kommen kann...Hab mir nun überlegt, bei meinem Check-up gleich nen neuen Motor mit einzubauen....Wäre das sinvoll oder denkt ihr ich kann den Motor noch locker 5000-10000 km fahren? Wie sind da eure Erfahrungen und woher bekome ich am besten so einen neuen Motor?

    mfg
    rot-weiß

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Die Frage ist war da 30 tkm der selbe Motor drinnen und wurde der nie überholt.....

    Bei der /2 sind alle Verschleißteile die den Motorlauf beeinträchtigen (Simmerringe besonders) schnell gewechselt und ein defekt wg Laufzeit kündigt sich an.

    Das was dein Händler meint ist imho schwachsinn. Es gilt nicht die ersten 1000 km Klemmgefahr und dann nach 30 tkm immernoch.

    2 Takter haben je nachdem wie sie gepflegt werden ne hohe Streuung in Laufzeit und Leistung.

    Also einfach zusammenbauen Öl drauf vielleicht vorher Simmerringe welchseln und ab gehts.

    Deinem Händler kannste nachher immer noch Geld zuwerfen

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    30.000km ist schon ganz gut für nen zylinder. an nen klemmer glaub ich aber nicht unbedingt. der motor hat dann halt nur nicht mehr die power wie damals.

    du brauchst aber nicht gleich nen neuen motor! einfach ne neue zylindergarnitur (kolben, zylinder, eventuell noch der kopf) alles schön einfahren und mit der neuen kraft spass am fahren haben. kostet ab 30eur.
    du kannst deinen alten zylinder auch neu ausschleifen lassen. ist wohl günstiger, und einige schwören auf die qualität der ostproduktion.

    mfg
    lebowski

    ps: never change a running system

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von seat71ps
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Leipziger Land
    Beiträge
    30

    Standard

    ein neuer motor muß nicht unbedingt sein.
    am besten motor offnen, kager und simmerringe wechseln, neue dichtungen, neues oel, und ne neue oder regenerierte garnitur drauf.
    eventuell noch ne neue kurbelwelle.
    dann den motor neu einfahren und er läuft wie ein neuer.
    mfg

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Der nächste Händler empfielt sicherlich einen neuen Motor bei zwanzigtausend, wenn die Karre zufälligerweise zwanzigtausend runter hat. Wenn die Karre läuft, läuft se. Punkt. Kolben, Zylinder, Simmerringe und Zündungsgeschichten kannst immer noch neu machen, wenn Probleme auftreten. Und einen Motor neu kaufen wollen? Vergiß es, es gibt nur "regenerierte" also sozusagen "wiederbelebte".

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    19

    Standard

    Danke für die Antworten!
    Ich werde dann einfach alle verschleisteile auswechslen, neus öl druff und dann nix wie los ;-)
    mfg
    rot-weiß

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Genau so wirds gemacht. Gute Fahrt!

    Handy, Bier und Zigarretten..... nicht vergessen. Kann immer mal passieren, ob 10, 1000, oder 10.000 Km.... isnunmalso.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Netwalker
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    220

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    ... und ein defekt wg Laufzeit kündigt sich an.
    Wie denn?
    Horrido

    Deshalb frag´ ich, will ja was lernen.
    Optimismus ist nichts weiter als ein Mangel an Information.

  9. #9
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Also wenn da was arg klappert, rasselt, klötert und so merkt man das schon.
    Oder wenn die Leistung krass runtergeht und so.

    Gruß, J-O
    We`re the sultans of swing!

  10. #10
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    ... oder wenn der Motor plötzlich bei Tempo 65 km/h blockiert.

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Netwalker
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    220

    Standard

    Bei mir blockiert der immer erst bei Tempo 70, dann gehts irgendwie nicht schneller . Naja aber nur wenns ans Reiskocher überholen geht, ansonsten immer fluffig sechzig fahren.
    Horrido
    Optimismus ist nichts weiter als ein Mangel an Information.

  12. #12
    Tankentroster Avatar von jony86
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    240

    Standard

    jo. wie lebowski schon sagte:
    never change a running system!

    oder was ich auch schon in meiner noch jungen karriere als simsonfahrer gemerkt hab:
    never touch a running system...


  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    223

    Standard

    wo wir gerade bei verschleiß sind... meine kolbenringe rasseln ganz schön doll wenn ich schlagartig vom gas gehe .... ist das normal?

  14. #14
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard


  15. #15
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Kann auch sein dass dein Polrad lose ist oder das Primärritzel/Kupplungskorb. Das hatte bei mri denselben Effekt!

    Gruß, J-O
    We`re the sultans of swing!

  16. #16
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    zu großes SPiel im Primärtrieb sorgt auch für Geräusche...

    Ist das Polrad lose macht das imBetrieb keine Geräusche da sie leider sehr schlecht angeht

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. geht jeden Kilometer aus!
    Von Endos im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 20:06
  2. Nach 10 Kilometer einfach aus
    Von pritt88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 20:53
  3. Nur 2 Kilometer?!? und Danke!
    Von Ivy-Mike im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.07.2004, 16:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.